SD-Karte Datei Explorer: Nützlicher Dateimanager mit FTP-Unterstütung

Andre Reinhardt

Dateimanager gibt es massenhaft im Android Market. Da fällt es einem nicht leicht den Überblick zu behalten. Oft sind die Anwendungen voll mit vielen nützlichen Funktionen, was sich jedoch manchmal auch bei der Dateigröße bemerkbar macht.

Wenn man wirklich nur einen Dateimanager für das simple Verwalten seines Speicherkarten-Inhaltes sucht, ist man mit dem Programm „SD-Karte Datei-Explorer“ gut bedient. Mit knapp unter 300 KB frisst das Programm kein großes Loch ins Handy und man hat dennoch ein paar Komfortfunktionen. Die praktischste Funktion ist wohl das Verschieben der Dateien über FTP. Hierbei kann man ohne Kabelsalat Inhalte vom Rechner auf das Smartphone / das Tablet oder umgekehrt verschieben.

Man bekommt eine FTP-Adresse genannt, welche am PC aufgerufen werden muss und schon ist man mit dem Handy verbunden. Das Austauschen der Dateien geht schnell und problemlos. Nett ist auch die Favoriten-Funktion, die einen beliebige Ordner als Schnellzugriff setzen lässt. Die Benutzeroberfläche ist simpel gestaltet und frei von Werbung. Betätigt man den Menü-Button erscheinen folgende Auswahlmöglichkeiten:

  • Select All
  • Sort By
  • New Folder
  • Add to Favorites
  • Show hidden files
  • Refresh

Wie man hier bereits erkennen kann, ist das Programm komplett auf Englisch. Da hier aber keine tiefgründigen Kenntnisse nötig sind, sollten die meisten Anwender damit zurecht kommen. Man kann also alle Ordner und Dateien markieren, die Inhalte sortieren (nach Name, Größe, Datum, Typ), einen neuen Ordner erstellen, Favoriten kreieren und versteckte Objekte anzeigen. Der Refresh-Button aktualisiert den dargestellten Bildschirminhalt.

dateimanager (5)
dateimanager (5)
dateimanager (4)
dateimanager (4)
dateimanager (3)
dateimanager (3)
dateimanager (1)
dateimanager (1)

Mehr Optionen gibt es nicht im Menü selbst, weitere Funktionen tauchen jedoch auf, wenn man einen Ordner oder eine Datei markiert. Dann kann man die markierten Objekte löschen, kopieren, verschieben oder versenden. Dateien können je nach installierten Anwendungen über Bluetooth, E-Mail und soziale Netzwerke verteilt werden. Ebenfalls nett ist, dass Bilder als Miniaturvorschau angezeigt werden. Neben dem SD-Kartenreiter gibt es den FTP-Abschnitt.

Zum Thema: FTP-Port: passives und aktives FTP

Hier genügt ein Klick auf Start Service um die Funktion zu aktivieren. Das Programm reagiert schnell, ist einfach zu bedienen, bietet die wichtigsten Funktionen und ist werbefrei. Somit kann man es bedenkenlos empfehlen.

Download SD-Karte Datei-Explorer (Android Market)

sdkarte qr code

Ordnerbild: deviantart.com

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele...

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung