Snapchat: Gruppen-Videochat erstellen – so geht’s

Robert Kägler

Snap Inc. hat der beliebten Messenger-App Snapchat wieder ein neues Feature spendiert, mit dem ihr mit mehreren Leuten gleichzeitig per Video chatten könnt. Wie ihr Gruppen-Videochats in Snapchat erstellt, erfahrt ihr bei uns.

In unserem Video zeigen wir euch 5 Snapchat-Tricks, die ihr kennen solltet:

Fünf Snapchat-Tricks.

Gruppenchats sind in Snapchat nichts Neues und schon lange verfügbar. Mit dem neuen Update wird derzeit aber ein neues Feature verteilt: Gruppen-Videochats. Sobald die neue Funktion mit dem Update bei euch angekommen ist, könnt ihr mit bis zu 16 Teilnehmern gemeinsame Gruppen-Videochats erstellen. Hinweis: Das Update wird im Laufe der Woche verteilt.

Snapchat Gruppen-Videochat: So startet ihr eine Konferenz

Zunächst braucht ihr eine Gruppe, mit der ihr einen gemeinsamen Videochat führen wollt. Habt ihr noch keine Gruppe, zeigen wir euch an anderer Stelle, wie ihr einen Gruppenchat in Snapchat erstellt. Habt ihr bereits eine Gruppe, geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Öffnet Snapchat.
  2. Wischt nach rechts, um in die Chat-Übersicht zu kommen.
  3. Wählt die gewünschte Gruppenunterhaltung aus.
  4. Tippt im Gruppenchat auf das Videokamera-Symbol, um eine Videoübertragung zu starten.
  5. Jetzt können Teilnehmer der Gruppe über eine Nachricht ebenfalls an der Konferenz teilnehmen oder ablehnen.

Die Teilnehmerzahl für den Videochat ist zwar auf 16 begrenzt, Gruppen-Sprachchats sind davon jedoch nicht betroffen. Wollt ihr einen gemeinsamen Gruppen-Sprachchat starten, geht das sogar mit bis zu 32 Teilnehmern. Hierzu müsst ihr einfach die Videoübertragung ausgeschaltet lassen.

Weitere verstrecke Snapchat-Tricks findet ihr in unserer Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
7 versteckte Snapchat-Tricks, die ihr unbedingt kennen solltet.

Mit dem neuen Feature kann es also recht chaotisch zugehen, wenn so viele Freunde an einem Gespräch teilnehmen. Auch im regulären Gruppenchat kann man schnell die Übersicht verlieren. Wir zeigen euch, wie ihr euren Snapchat-Chatverlauf löschen könnt, um den Überblick in euren Unterhaltungen wiederzuerlangen.

Die Filter von Snapchat sind ja mittlerweile zu einem tollen Zeitvertreib geworden – selbst Leute die Snapchat nicht regelmäßig nutzen, haben Spaß daran, sich ab und zu ein Paar Hundeohren o. ä. verpassen zu lassen. Mittelweile werden die Filter auch an Stars aus Filmen und Serien ausprobiert und selbst unsere Videospiel-Helden bleiben davon nicht verschont. Doch erkennst du eine Lieblings-Charaktere trotz Snapchat-Filter wieder? Finde aus heraus!

Ist das Feature bei euch bereits verfügbar? Wie findet ihr die neuen Gruppen-Videochats? Gibt es noch andere Funktionen, die ihr euch lieber wünscht? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: The Verge

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Artikel 13 und Artikel 11 wurden beschlossen  – Europa hat abgestimmt

    Artikel 13 und Artikel 11 wurden beschlossen – Europa hat abgestimmt

    Wie auch die EU-Abgeordnete Julia Reda in ihrem Tweet feststellte: Der 26. März 2019 war ein schwarzer Tag für die Netzfreiheit. Denn an diesem Tag stimmte eine Mehrheit der anwesenden Abgeordneten für die Urheberrechtsreform und für Upload-Filter. Was ist passiert und wie geht es mit dem „Axel-Voss-Gesetz“, wie das Internet die Verordnung mittlerweile nennt, weiter?
    Marco Kratzenberg 37
* gesponsorter Link