Threema ID erstellen, verwalten und löschen

Martin Maciej 1

Unter den WhatsApp Alternativen konnte sich in den vergangenen Tagen insbesondere Threema hervorheben. Hier spricht vor allem die Sicherheit und Verschlüsselung der Nachrichten für die App aus schweizerischer Entwicklung. Die Threema ID ist dabei euer Schlüssel für den Zugang zum Messenger.

Threema ID erstellen, verwalten und löschen

Die Threema ID setzt sich aus  acht Zeichen zusammen. Hier können sowohl Großbuchstaben, als auch Zahlen auftreten. Mit der ID verknüpft ist der Threema Schlüssel eures Geräts. Ihr erhalte diese von Threema-Server, sobald der öffentliche Schlüssel das erste Mal verwendet wird. Die Threema ID wird nach dem Download und der Installation der App eingerichtet. An dieser Stelle setzt ihr eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, die mit der Threema ID verknüpft werden soll. Für die Bestätigung der erhaltenen Daten erhaltet ihr eine automatisierte Antwort per SMS oder Mail von Threema.

Threema ID übertragen

Mittels der ID könnt ihr neue Personen zu euren Threema Kontakten hinzufügen.

Threema
Entwickler:
Signal Foundation
Preis: 2,99 €

Wollt ihr die alte Threema ID auf ein neues Smartphone übertragen, muss innerhalb der App ein Backup erstellt werden. Für das Threema ID Backup öffnet ihr den Abschnitt „Meine ID“. Dort findet sich die Option „Backup“. Gebt an dieser Stelle ein Passwort ein und eure privaten Threema ID-Daten werden in Textform und als QR-Code gespeichert. Den Backup-Text könnt ihr abspeichern, der QR-Code kann direkt mit dem neuen Smartphone gescannt werden, damit die Threema ID automatisch auf das neue Gerät übertragen wird.

Übrigens empfiehlt sich ein regelmäßiges Backup der Threema ID für den Fall, dass das Smartphone verloren geht oder gestohlen wird. Für das Wiederherstellen eines Backups wählt ihr die Option „Wiederherstellen“ an der Stelle, wo die Zufallsdaten gesammelt werden. Per Backup lassen sich zudem Nachrichten und Threema Kontakte sichern und auf ein anderes Gerät übertragen – allerdings nicht plattformübergreifend zwischen Android und iOS.

Habt ihr euren privaten Schlüssel verloren und könnt euch nicht mehr mit der Threema ID einloggen, müsst ihr die Verbindung zwischen eurer E-Mail-Adresse, bzw. Telefonnummer mit der Threema ID auflösen. Um die Verknüpfung der Threema ID mit der Telefonnummer, bzw. E-Mail-Adresse aufzuheben, muss die Seite des Herstellers aufgerufen werden. Dort gebt ihr die verknüpfte Mail, bzw. Telefonnummer ein  und bestätigt mit „Verknüpfung aufheben“. Hiernach verschwindet eure bisherige Threema ID aus den Adressbüchern anderer Threema-Benutzer.

Threema ID löschen: Weg mit Altlasten

Habt ihr einen zweiten Threema Account erstellt oder habt doch keinen Gefallen an dem Messenger gefunden, stellt sich die Frage, man eine Threema ID löschen kann. Hier erklärt der Entwickler selbst, dass keine Threema IDs vom Server gelöscht wird. Sollte jedoch ein Login mit dieser ID innerhalb von 6 Monaten ausbleiben, wird der entsprechende Zugang deaktiviert. Falls ihr nicht wollt, dass eure alte ID bei euren Freunden und Kontakten weiterhin angezeigt wird, verknüpft die neue Threema ID mit der bisher verwendeten E-Mail-Adresse und Smartphone-Rufnummer. Auf diesem Wege wird euer Account auf die neue ID übertragen. Zudem sollte die alte Threema ID aus den Kontaktlisten eurer Freunde gelöscht werden, um diese nicht dauerhaft automatisch zu synchronisieren.

Weitere Artikel zu Threema:

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung