Season 2 der PvP-Liga von Pokémon GO steht vor der Tür und bringt wieder zahlreiche Belohnungen mit sich, wenn ihr euch fleißig an den Kämpfen beteiligt. Alle Infos rund zum Start der GO-Kampfliga, den einzelnen Terminen und Belohnungen bekommt ihr an dieser Stelle!

 

Pokémon GO

Facts 

Am 1. Mai startet die Pokémon GO Kampfliga in die 2. Season. Wenn ihr bereits in der 1. Season mitgemischt habt, solltet ihr den Kampfbildschirm besuchen und eure Belohnungen der 1. Season einstreichen. Einen Überblick über alle Termine, Belohnungen und Neuerungen von Season 2 geben wir euch im Folgenden.

Zeitplan und Termine für Season 2 von Pokémon GO

Season 2 startet am 1. Mai und endet am 6. Juli, wo dann direkt Season 3 starten wird. Der Zeitplan für die einzelnen Ligen gestaltet sich wie folgt:

  • Superliga: 1. bis 25. Mai 2020 (Start und Ende jeweils um 22 Uhr deutscher Zeit)
  • Hyperliga: 25. Mai bis 15. Juni 2020 (Start und Ende jeweils um 22 Uhr deutscher Zeit)
  • Meisterliga: 15. bis 29. Juni 2020 (Start und Ende jeweils um 22 Uhr deutscher Zeit)
  • Premier Cup (GO-Kampfliga-Meisterschaft): 15. bis 29. Juni 2020 (Start und Ende jeweils um 22 Uhr deutscher Zeit)
  • Alle Ligen + Premier Cup: 29. Juni bis 6. Juli 2020 (Start und Ende jeweils um 22 Uhr deutscher Zeit)

Was ist der Premier Cup?

Zeitgleich mit der Meisterliga findet der Premier Cup statt. Dabei handelt es sich um die GO-Kampfliga-Meisterschaft, bei der die besten Trainer von Season 2 ermittelt werden. Beachtet dabei Folgendes:

  • Wie bei der Meisterliga gibt es im Premier Cup kein WP-Limit.
  • Legendäre und mysteriöse Pokémon können nicht benutzt werden.
  • Ränge und Bewertungen werden wie bei den Ligen berechnet.
Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Pokémon: Die 17 hässlichsten Taschenmonster

Belohnungen von Season 2

In Season 2 wurde das Belohnungssystem der PvP-Liga etwas überarbeitet, aber manche Dinge bleiben auch gleich. Folgende Belohnungen erhaltet ihr für eure Fortschritte:

  • Rang 1: Begegnung mit Metagross.
  • Rang 4: Begegnung mit Flunschlik.
  • Rang 7: Nach Ende der Season bekommt ihr anstatt einer Top-Lade-TM eine Top-Sofort-TM. Zudem erhaltet ihr Avatar-Accessoires im Stil von Wrestler-Pikachu. Die weiteren Belohnungen sind die gleichen wie in Season 1.
  • Rang 8: Begegnung mit Geronimatz.
  • Rang 9: Begegnung mit Zurrokex.
  • Rang 10: Begegnung mit Wrestler-Pikachu. Zudem erhaltet ihr eine neue Avatar-Pose und von Troy Trumm (Champ der Pokémon-Liga in der Hoenn-Region) inspirierte Avatar-Accessoires.
Hinweis: Bei Basis-Belohnungen begegnet ihr jetzt nach dem dritten Sieg einem Pokémon und bei Premium-Belohnungen nach dem ersten Sieg. Ihr müsst in Season 2 allerdings mehr Siege erzielen, um Rang 4, 5, 6 und 7 zu erreichen.

Neuerungen und Änderungen in Season 2

In Season 2 müsst ihr aufgrund der Corona-Krise nicht zu Fuß gehen oder Pokémünzen einsetzen, um Kampfsets für die GO-Kampfliga freizuschalten. Des weiteren gibt es folgende Änderungen bei Trainerkämpfen:

  • Ihr könnt jetzt QR-Codes zur Herausforderung anderer Trainer benutzen, wobei Entfernung und Freundschaftslevel keine Rolle spielen.
  • Zudem lassen sich jetzt auch gute Freunde und Superfreunde von überall aus herausfordern. Bisher war dies nur bei Hyperfreunden und besten Freunden möglich.

Folgende Attacken wurden in Trainerkämpfen überarbeitet:

  • Schlagbohrer: Besitzt jetzt eine schnellere Aufladezeit.
  • Mondgewalt: Besitzt jetzt eine schnellere Aufladezeit, fügt allerdings auch weniger Schaden zu. Die Attacke kann zudem den Angriffswert des Gegners senken.
  • Stromstoß: Besitzt jetzt eine schnellere Aufladezeit und fügt mehr Schaden zu. Die Attacke kann zudem den Verteidigungsswert des Anwenders stark senken.
Neue Attacke „Nassschweif“ für Palkia: Eine schnelle Lade-Attacke vom Typ Wasser wurde für Palkia hinzugefügt. Sie soll vor allem nützlich sein, um Gegner dazu zu zwingen, ihre Schutzschilde einzusetzen.

Was haltet ihr von den Neuerungen und Änderungen in Season 2 von Pokémon GO? Schreibt es uns in den Kommentaren!

Legendäre und mysteriöse Pokémon sind unbestritten unter den begehrtesten Taschenmonstern aus Game Freaks Spielereihe. Doch weißt du überhaupt, welche der Pokémon legendär, sublegendär und mysteriös sind?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.