WhatsApp SIM-Karte: Vorteile, Kosten und wo kaufen?

Martin Maciej 4

WhatsApp gehört zu den beliebtesten Apps überhaupt und findet sich auf nahezu jedem Smartphone wieder. Auch Skandälchen und Rumore rund um Datenschutz und die WhatsApp Sicherheit können der Popularität nichts anhaben. Nach dem Aufkauf von WhatsApp durch Facebook unternehmen die Macher nun einen weiteren Schritt.

WhatsApp SIM Werbung.

 

Mit der WhatsApp SIM-Karte gibt es nun in Zusammenarbeit mit E-Plus einen neuen Tarif, der insbesondere WhatsApp-Freunde beglücken soll, aber auch sonst ein interessantes Angebot für Smartphone-User mit sich bringt.

Die WhatsApp Prepaid-Karte bestellen *

WhatsApp SIM-Karte: kostenlos whatsappen – für immer (fast)

Mit der WhatsApp SIM Karte hat man einen Prepaid-Tarif in Zusammenarbeit zwischen WhatsApp und E-Plus. Der Clou hierbei ist, dass man WhatsApp dauerhaft kostenlos nutzen kann, auch ohne dass sich Guthaben auf der Prepaid-Karte befindet. So gibt es WhatsApp gratis, nach einmaligem Kauf und der Freischaltung der SIM-Karte sogar ein lebenlang. Wer die SIM-Karte sein Eigen nennen will, muss einmalig 10 € bezahlen. 10 € Startguthaben sind hier gleich mit enthalten. Die SIM-Karte gibt es sowohl als Kombi-SIM (micro und normal) sowie als Nano-SIM.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
WhatsApp Add-ons: 10 neue Funktionen für den Messenger.

Die Kosten für den WhatsApp SIM-Prepaid-Tarif

  • Starterpaket: 10 €
  • Keine Grundgebühr
  • Kein Mindestumsatz
  • Keine Vertagsbindung
  • 25 € Bonus bei Rufnummermitnahme
  • Datentempo: 7,2 Mbit/s

Zum Thema: WhatsApp-Tarif im Überblick

whatsapp-sim

Zur WhatsApp SIM-Karte könnt ihr die WhatsAll 600-Option dazubuchen. Diese kostet 10 € und bietet euch 30 Tage lang:

  • 600 MB Surf-Flat oder
  • 600 Minuten telefonieren
  • oder 600 SMS

Die einzelnen Komponenten könnt ihr monatlich neu kombinieren. Der Daten-Highspeed ligt bei 42 Mbit/s. Sind die 600 SMS/MB/Minuten aufgebraucht, kostet jede weitere Einheit 9 Cent, surfen könnt ihr bis zum Ende des Monats kostenlos. Auch ohne WhatsAll 600 nutzt ihr WhatsApp kostenlos.

Bilderstrecke starten
9 Bilder
WhatsApp Verlauf sichern: Alle Gespräche archivieren.

Was taugt der Tarif der WhatsApp SIM-Karte?

Das Versenden von Daten, Videos und Fotos über WhatsApp ist mit der SIM generell gratis. Verbraucht ihr 1GB, wird das Datentempo auf GPRS gedrosselt.

Die WhatsApp Prepaid-Karte bestellen *

Wer sein Smartphone mit in den Urlaub nehmen will und dort ebenfalls nicht auf den Kontakt mit seinen Freunden per Chat verzichten will, kann für den Urlaubsmonat WhatsApp SIM Roaming dazu buchen.

whatsapp-sim-amazon

Hier stehen euch verschiedene Pakete zur Verfügung, z. B:

  • WhatsApp SIM EU Sprach-Paket 100: 100 Minuten telefonieren für 4,99 €/7 Tage
  • WhatsApp SIM EU Internet-Paket 100: 100 MB für 4,99 €/7 Tage

Zum Thema: Welche SIM-Karte für HTC One, One M8, One Mini und One Max?

Roaming-Kosten mit WhatsApp SIM

Verwendet ihr die WhatsApp SIM im Ausland, solltet ihr folgende Roaming-Gebühren im Auge behalten:

  • Preise für Anrufe (aus EU-Ausland nach Deutschland): 9 Cent/Minute
  • Preise für ankommende Anrufe (EU-Ausland): kostenlos
  • Je SMS: 7 Cent

Die WhatsApp Prepaid-Karte bei Amazon *

Zwar könnt ihr mit der SIM-Karte WhatsApp dauerhaft gratis nutzen, allerdings wird auch diese SIM deaktiviert, wenn ihr längere Zeit kein Guthaben aufgeladen habt. Achtet demnach regelmäßig darauf, wann die letzte Aufladung stattfand, um einer unnötigen Sperre zu entgehen. Das Aufladen der WhatsApp SIM-Karte funktioniert online oder über Guthabenbons, analog zu anderen Prepaid-Anbietern. E-Plus behält sich jedoch vor, Prepaid-Karten zu kündigen, wenn diese ausschließlich für den Dienst genutzt und nicht innerhalb von sechs Monaten aufgeladen werden. Der Prepaid-Tarif der WhatsApp-SIM kann über eine App im Play Store verwaltet werden.

WhatsApp SIM
Entwickler: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Preis: Kostenlos

Zum Thema:

Lest bei uns auch, was es mit den Meldungen, dass WhatsApp kostenpflichtig wird, auf sich hat.

Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)

An WhatsApp kommt kaum noch jemand vorbei. Zeige uns, ob WhatsApp bei dir zum "täglich Brot" gehört und du ohne den Messenger nicht mehr leben kannst, oder ob WhatsApp dir eigentlich völlig wumpe ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung