WhatsApp Kontakte hervorheben: So könnt ihr im Chat Nutzer markieren

Christin Richter

Neben den Standard-Möglichkeiten, über WhatsApp Bilder, Nachrichten, Dateien und andere Daten zu teilen, überraschen die Entwickler WhatsApp-Nutzer regelmäßig mit neuen Features. So wurde erst kürzlich die Zitierfunktion und die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zur Verbesserung der Sicherheit eingeführt. Jetzt steht die Möglichkeit, im Chat Nutzer zu markieren und WhatsApp-Kontakte hervorzuheben in den Startlöchern. Was die Vorteile sind und wie es funktionieren soll, lest ihr nachfolgend.

Die WhatsApp-Einstellungen warten nach Updates immer öfter mit neuen Funktionen auf. Rund um das Thema Kontakte haben wir euch bislang die Möglichkeiten gezeigt, wie ihr WhatsApp Kontakte löschen, eine WhatsApp-Gruppe löschen oder gleich eure Kontakte in WhatsApp blockieren könnt. Fragt ihr euch, „Wie funktioniert WhatsApp?“, könnt ihr einen Blick auf unseren Guide WhatsApp-Tipps und Tricks für Einsteiger werfen.

Samsung Galaxy S7 EDGE bei Amazon kaufen *

Video: Die passenden WhatsApp-Sprüche für  jede Gelegenheit

WhatsApp-Sprüche für jeden Anlass.

Jetzt erhaschte ein WhatsApp-Beta-Tester einen Blick auf eine künftige Änderung: In Gruppenchats soll es möglich sein, WhatsApp-Kontakte hervorzuheben. Bei Threema gibt es die Funktion bereits.

Mehr über das kommende Update erfahrt ihr in unserem Artikel WhatsApp: Musik-Versand und größere Emojis kommen.

Bilderstrecke starten
30 Bilder
Die wichtigsten Chat-Abkürzungen für WhatsApp und Co.

WhatsApp-Kontakte hervorheben: Diesen Vorteil bietet das Feature

Der Nutzer @WABetaInfo teilte via Twitter Screenshots der neuen Funktion. Künftig soll es nicht nur möglich sein, einer WhatsApp-Gruppe mithilfe eines QR-Codes beizutreten und WhatsApp-Namen bei Kontakten und Gruppen zu ändern, sondern ihr könnt eure Freunde und Bekannten eurer Kontaktliste in WhatsApp so erwähnen, dass sie farblich hervorgehoben werden. Das hat in unübersichtlichen Gruppenchats den Vorteil, dass ihr euren Kontakt erwähnen könnt, der auch etwas zum Thema sagen soll. Wollt ihr beispielsweise abstimmen, wo sich die Gruppe trifft und ein Mitglied hat sich noch nicht geäußert, wird derjenige so darauf aufmerksam gemacht. Zudem sehen auch die anderen Gruppen-Kontakte, wer gerade direkt angesprochen wird. 

WhatsApp-Kontakte hervorheben: So geht’s

Der Entwickler WABetaInfo fand in der Beta-Version von WhatsApp die Funktion, im Chat Kontakte markieren zu können.

Sony Xperia X Performance bei Amazon kaufen *

So soll das Hervorheben der WhatsApp-Kontakte funktionieren:

  1. Ihr könnt einfach das @-Zeichen im Nachrichtenfeld von WhatsApp schreiben.
  2. Dann öffnet sich ein Menü, in dem der gewünschte Kontakt ausgewählt werden kann, Ihr schreibt also „@Name“.
  3. Dabei muss der Name so genutzt werden, wie er in eurem Adressbuch vorkommt. Eure Chat-Teilnehmer sehen den Kontakt dann unter dem Namen, wie sie ihn in ihrem Handy gespeichert haben. Erwähnt ihr also eure Freundin mit „@Mausi“ wird den anderen Gruppenteilnehmern dann beispielsweise „@Steffi“ angezeigt.

Weitere Artikel zum Thema:

Bildquellen: WhatsApp Inc.

Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)

An WhatsApp kommt kaum noch jemand vorbei. Zeige uns, ob WhatsApp bei dir zum "täglich Brot" gehört und du ohne den Messenger nicht mehr leben kannst, oder ob WhatsApp dir eigentlich völlig wumpe ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung