Eine WhatsApp Gruppe löschen - So geht's

Marco Kratzenberg 1

Wenn ihr WhatsApp Gruppe löschen wollt, geht das wahlweise als Admin oder als Mitglied. Lest hier, wie ihr auf eurem Handy die Gruppe bei WhatsApp löscht oder sie lediglich verlasst.

Eine Gruppe in der Chat-App existiert so lange, bis sie keine Mitglieder mehr hat. Selbst ein Admin – als der Gruppengründer oder ein Stellvertreter – kann nur dann eine WhatsApp Gruppe löschen, wenn er vorher alle Mitglieder entfernt hat. Hier erklären wir, wie man eine WhatsApp Gruppe loswird – so oder so…

Wie kann man eine Gruppe bei WhatsApp löschen?

  1. Verlasst zunächst den Gruppenchat.
  2. Steuert die Übersicht der Chat-Verläufe an.
  3. Haltet den Finger länger auf der Gruppe, die ihr löschen wollt.
  4. Drückt auf die drei Punkte rechts oben.
  5. Wählt hier die Option „Gruppe verlassen“.
  6. Ihr erhaltet nun keine Nachrichten mehr, die in dieser Gruppe gepostet werden.

Die Gruppe bleibt weiterhin bestehen und die Gruppenmitglieder können sich weiterhin unterhalten. Kann man eine Gruppe komplett löschen? Ja, sobald alle Mitglieder die Gruppe verlassen haben, wir auch die komplette Gruppenkonversation gelöscht.

Weiterführende Informationen zum Löschen von Gruppenchats:

Seht in unserer Bilderstrecke, welche WhatsApp-Grundfunktionen ihr kennen solltet. Neben ein paar Basics sind auch ganz neue Features dabei!
Bilderstrecke starten
18 Bilder
Diese neuen WhatsApp-Funktionen solltest du kennen.

WhatsApp Gruppe löschen und verlassen

Als Gründer einer WhatsApp Gruppe muss man niemanden fragen, ob man ihn hinzufügen darf. Man erstellt die WhatsApp Gruppe und fügt dann aus seiner Kontaktliste einfach reihenweise neue Mitglieder hinzu. Plötzlich bekommt man als Mitglied Nachrichten einer Gruppe, die man nie aktiv betreten hat. Im Grunde eine Art „Nachrichten-Überfall“. Nicht nur aus diesem Grund ist es relativ leicht, eine WhatsApp Gruppe auf dem Handy zu löschen und gleichzeitig aus der Gruppe auszutreten.

Je nach Betriebssystem unterscheidet sich der Vorgang, wenn man eine WhatsApp Gruppe auf dem Handy löschen will. Bei Android kann man eine WhatsApp Gruppe löschen, indem man auf die Gruppeninfo tippt, dort nach unten scrollt und auf Gruppe löschen und verlassen tippt. Das löscht natürlich nicht die Gruppe, sondern entfernt sie nur vom Handy.

Etwas anders läuft das Löschen einer WhatsApp Gruppe auf dem iPhone. Die Gruppen tauchen in der Übersicht der Chats auf. Links oben befindet sich der Link Bearbeiten. Sobald man darauf tippt, erscheint links neben den Chats und Gruppen das Minuszeichen im roten Kreis. Ein Klick darauf lässt rechts das Feld Löschen auftauchen. Daraufhin wird man nochmal gefragt, ob man die WhatsApp Gruppe löschen oder lieber archivieren möchte. Einmal auf Löschen tippen und sie ist weg.

Unser Video zeigt euch wichtige Tricks im Umgang mit WhatsApp:

Top-WhatsApp Tricks, die man kennen sollte!

Als Admin eine WhatsApp Gruppe löschen

Wenn es nicht nur darum geht, eine WhatsApp Gruppe vom Handy zu löschen und sie damit zu verlassen, sondern die ganze WhatsApp Gruppe aufzulösen, dann kann das nur ein Administrator tun. Das ist nicht zwangsläufig der Gründer der Gruppe! Denn wenn ein Gründer die Gruppe selbst verlässt, während sie noch Mitglieder hat, bleibt die Gruppe bestehen. Nach Zufallsprinzip wird einfach ein anderes Gruppen-Mitglied zum Admin gemacht.

Wer als Admin eine WhatsApp Gruppe löschen möchte, muss dies in mehreren Schritten tun.

  • Zuerst muss jedes Mitglied entfernt werden.
  • Dazu tippt man auf die Gruppeninfo. Dort werden u.a. alle Mitglieder aufgelistet. Diese löscht man nun nacheinander aus der Gruppe.

Zuletzt gibt es nur noch den Administrator. Der sieht nun unten die Option Gruppe verlassen. Sobald diese Möglichkeit gewählt wurde, zeigt die App an, dass man nicht mehr Mitglied der Gruppe ist. Und nun erscheint unten die Option die WhatsApp Gruppe zu löschen. Sobald man das getan hat, existiert die Gruppe nicht mehr.

WhatsApp & Co.: Welchen Messenger nutzt ihr?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Verfolgung in 4K: Dashcam Nextbase 612GW im Test

    Verfolgung in 4K: Dashcam Nextbase 612GW im Test

    Seitdem die Aufnahmen von Dashcams vor Gericht zulässig sind, denken immer mehr Autofahrer darüber nach, sich eine Mini-Kamera fürs Auto zu kaufen. Die Auswahl an Modellen ist groß. Wir haben das Premium-Modell 612 GW der britischen Firma Nextbase getestet.
    Johann Philipp
  • Sky Ticket offline nutzen: Geht das?

    Sky Ticket offline nutzen: Geht das?

    Mit dem Sky Ticket hat der Pay-TV-Sender ein eigenes Streaming-Angebot. Das Ticket steht in den Optionen „Entertainment“ (Serien), „Cinema“ (Filme) und „Supersport“ zur Verfügung. Kann man die Inhalte aus dem Sky Ticket offline sehen und zum Beispiel Serien aus dem Angebot auch während der Bahnfahrt unterwegs verfolgen?
    Martin Maciej
  • Nintendo Switch: Mit Internet verbinden – so richtet ihr ein neus WLAN ein

    Nintendo Switch: Mit Internet verbinden – so richtet ihr ein neus WLAN ein

    Wenn ihr die Nintendo Switch mit dem Internet verbinden möchtet, weil ihr einen neuen Router habt, mit der Switch im Urlaub seid oder sie mit einem Smartphone-Hotspot unterwegs nutzen wollt, müsst ihr eine neue WLAN-Verbindung einrichten. Wie das funktioniert und wie ihr alte WLAN-Verbindungen wieder löschen könnt, zeigen wir euch hier.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link