WhatsApp: Smiley suchen - so klappts

Martin Maciej

Wer seinen Textnachrichten in WhatsApp zusätzlichen Pep verleihen will, kann auf eine Vielzahl von Smileys und Emojis zugreifen. Die Anzahl der verfügbaren Smileys wird immer wieder erweitert, so dass es jetzt schon länger dauern kann, bis man das gewünschte Mini-Bildchen gefunden hat. Schon bald soll es möglich sein, in WhatsApp Smileys zu suchen.

Um die Übersicht zu erhalten, gibt es bereits jetzt verschiedene Kategorien für Emojis. So könnt ihr gezielt nach Flaggen, Gesichtern oder themenbezogenen Smileys in WhatsApp suchen. Da es inzwischen jedoch bereits über 1000 verschiedene Icons gibt, kann es auch über die Kategorien länger dauern, bis man das gewünschte Emoticon gefunden hat.

WhatsApp: Emoji in Fotos einfügen.

WhatsApp: Suchfunktion für Smileys in Planung

In der jüngsten WhatsApp-Beta 2.17.202 für Android versteckt sich eine Suchfunktion für die Chat-Symbole im Messenger.

  • Im Smiley-Bereich soll es demnach ein zusätzliches Suchfenster geben.
  • Über dieses kann man bestimmte Begriffe eingeben, um passende Smileys vorgeschlagen zu bekommen.
  • Wer etwa nach „hand“ sucht, bekommt alle Symbole, die etwas mit Händen zu tun haben, also zum Beispiel den Stinkefinger-Smiley oder das Schulterzucken-Zeichen.

Derzeit ist die Suchfunktion nur in der Vorab-Version von WhatsApp für Android verfügbar. Ob und wann man in der richtigen Variante von WhatsApp gezielt nach Smileys suchen kann, steht noch nicht fest. Wer möchte, kann die Beta-Version von WhatsApp installieren und vorab einen Blick auf neue Funktionen im Messenger werfen.

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Vatertag 2019: 20 Sprüche für WhatsApp und Co. – für die besten Papas der Welt.

Smileys in WhatsApp finden: So klappt es schon jetzt

Schon jetzt gibt es jedoch eine abgespeckte Version der Smiley-Suche in WhatsApp:

whatsapp-smiley

  • So reicht es in einigen Fällen bereits aus, ein zum Smiley passendes Wort im Textfenster einzugeben.
  • Neben dem eigentlichen Wort erscheint in den Vorschlägen unten das passende Emoticon.
  • Drückt auf dieses und das geschriebene Wort wird durch den entsprechenden Smiley ersetzt.
  • Auf diesem Weg lassen sich bereits viele, jedoch nicht alle Smileys in WhatsApp schnell und einfach finden.

Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)

An WhatsApp kommt kaum noch jemand vorbei. Zeige uns, ob WhatsApp bei dir zum "täglich Brot" gehört und du ohne den Messenger nicht mehr leben kannst, oder ob WhatsApp dir eigentlich völlig wumpe ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Trotz US-Bann: Huawei bringt neues Smartphone nach Deutschland

    Trotz US-Bann: Huawei bringt neues Smartphone nach Deutschland

    Wie geplant möchte die Huawei-Tochter Honor am 21. Juni ein neues Smartphone in Deutschland auf den Markt bringen. Auch bei der Pro-Variante gibt es gute Neuigkeiten: Anders als zuvor berichtet soll auch die Version mit besserer Kamera und mehr Arbeitsspeicher seinen Weg nach Deutschland finden. Einen großen Haken gibt es aber dennoch.
    Simon Stich
  • Apple AirPods beim Liebesspiel: Verblüffender Fakt zum Akt

    Apple AirPods beim Liebesspiel: Verblüffender Fakt zum Akt

    Apples kabellose Kopfhörer sind so leicht und komfortabel zu tragen, da vergisst man schon mal, wo sie gerade „stecken“. So geht’s auch einer erwähnenswerten Anzahl von Umfrageteilnehmern, die Apples AirPods mehr oder weniger bewusst beim Liebesspiel im Ohr behalten.
    Sven Kaulfuss
* Werbung