WhatsApp: Smiley suchen - so klappts

Martin Maciej

Wer seinen Textnachrichten in WhatsApp zusätzlichen Pep verleihen will, kann auf eine Vielzahl von Smileys und Emojis zugreifen. Die Anzahl der verfügbaren Smileys wird immer wieder erweitert, so dass es jetzt schon länger dauern kann, bis man das gewünschte Mini-Bildchen gefunden hat. Schon bald soll es möglich sein, in WhatsApp Smileys zu suchen.

Um die Übersicht zu erhalten, gibt es bereits jetzt verschiedene Kategorien für Emojis. So könnt ihr gezielt nach Flaggen, Gesichtern oder themenbezogenen Smileys in WhatsApp suchen. Da es inzwischen jedoch bereits über 1000 verschiedene Icons gibt, kann es auch über die Kategorien länger dauern, bis man das gewünschte Emoticon gefunden hat.

WhatsApp: Emoji in Fotos einfügen.

WhatsApp: Suchfunktion für Smileys in Planung

In der jüngsten WhatsApp-Beta 2.17.202 für Android versteckt sich eine Suchfunktion für die Chat-Symbole im Messenger.

  • Im Smiley-Bereich soll es demnach ein zusätzliches Suchfenster geben.
  • Über dieses kann man bestimmte Begriffe eingeben, um passende Smileys vorgeschlagen zu bekommen.
  • Wer etwa nach „hand“ sucht, bekommt alle Symbole, die etwas mit Händen zu tun haben, also zum Beispiel den Stinkefinger-Smiley oder das Schulterzucken-Zeichen.

Derzeit ist die Suchfunktion nur in der Vorab-Version von WhatsApp für Android verfügbar. Ob und wann man in der richtigen Variante von WhatsApp gezielt nach Smileys suchen kann, steht noch nicht fest. Wer möchte, kann die Beta-Version von WhatsApp installieren und vorab einen Blick auf neue Funktionen im Messenger werfen.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Das können andere Messenger besser als WhatsApp.

Smileys in WhatsApp finden: So klappt es schon jetzt

Schon jetzt gibt es jedoch eine abgespeckte Version der Smiley-Suche in WhatsApp:

whatsapp-smiley

  • So reicht es in einigen Fällen bereits aus, ein zum Smiley passendes Wort im Textfenster einzugeben.
  • Neben dem eigentlichen Wort erscheint in den Vorschlägen unten das passende Emoticon.
  • Drückt auf dieses und das geschriebene Wort wird durch den entsprechenden Smiley ersetzt.
  • Auf diesem Weg lassen sich bereits viele, jedoch nicht alle Smileys in WhatsApp schnell und einfach finden.

Umbenennung von WhatsApp und Instagram: Genial oder bekloppt? Stimme hier ab

Der Mutterkonzern Facebook will zwei seiner beliebtesten Dienste umbenennen. Ein kluger Schachzug oder ein strategischer Fehler? Hier kannst du abstimmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Google Pixel 4 XL: Preis, Release, technische Daten, Bilder

    Google Pixel 4 XL: Preis, Release, technische Daten, Bilder

    Zusammen mit dem Pixel 4 hat Google auch die größere XL-Version präsentiert. Das Pixel 4 XL verfügt wie erwartet über eine besonders gute Kamera, doch die Unterschiede zum Standardmodell halten sich erneut in Grenzen. GIGA stellt das Pixel 4 XL vor.
    Simon Stich
  • Neues China-Handy trumpft stark auf: OnePlus 7T muss sich warm anziehen

    Neues China-Handy trumpft stark auf: OnePlus 7T muss sich warm anziehen

    Mit dem Realme X2 Pro hat der chinesische Hersteller ein echtes Top-Handy für Deutschland vorgestellt, bei dem sich die Konkurrenz warm anziehen muss. Trotz bester Ausstattung und Flaggschiff-Funktionen wird das Smartphone deutlich günstiger sein als zum Beispiel das OnePlus 7T. Was bietet das günstige Handy?
    Simon Stich 1
* Werbung