WhatsApp: Speicherort für Videos und Bilder finden und ändern

Martin Maciej 2

Über WhatsApp könnt ihr nicht nur Nachrichten versenden, sondern schickt auch Bilder und Videos online an Freunde, Kollegen und Bekannte. Damit ihr die Bilder nach der Empfang nicht ewig suchen müsst, solltet ihr den WhatsApp Speicherort für Videos und Bilder ändern.

Hier findet ihr alle Bilder und Videos, die über WhatsApp empfangen oder verschickt wurden:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Hier findet man die Bilder und Videos von WhatsApp

So könnt ihr z. B. die SD-Karte als Zielort für die Medieninhalte auswählen, um euren internen Smartphone-Speicher zu schonen.

Wo ist der WhatsApp Speicherort für Videos und Bilder?

  • Wenn ihr sehen wollt, welche Bilder ihr per WhatsApp erhalten habt oder ein bestimmtes Bild aufrufen wollt und nicht mehr wisst, von welchem Kontakt das Bild stammt, benötigt ihr einen Dateimanager.
  • Dabei könnt ihr auf den vorinstallierten Dateimanager zugreifen oder einen Explorer mit erweiterten Funktionen wie den ES Datei Explorer verwenden.
  • Öffnet die Inhalte aus dem „Device storage“.
  • Scrollt nun zum Ordner „WhatsApp“.
  • Dort findet sich der Unterordner „Media“.

whatsapp-speicherort-2

  • Hier können sowohl Bilder und Videos als auch empfangene Sprachaufnahmen gefunden werden.
  • In den einzelnen Verzeichnissen findet sich zudem der Unterordner „Sent“, in welchem ihr alle eure per WhatsApp versendeten Bilder einsehen könnt.
  • Bei längerer Verwendung des Smartphones sammeln sich hier zahlreiche Bilder und Inhalte an.
  • Den Ordner mit den gesendeten WhatsApp-Dateien könnt ihr ohne weiteres löschen.
  • Wollt ihr nicht, dass die WhatsApp Bilder zu viel Speicherplatz auf dem Android-Gerät fressen, haltet den Finger auf den jeweiligen Ordner („WhatsApp Images“, „WhatsApp Audio“, „WhatsApp Video“, „WhatsApp Audio“) gedrückt, bis ein Kontextmenü erscheint.
  • Wählt hier zunächst „Kopieren“, um die Inhalte auf die SD-Karte zu verschieben.
  • Nach Abschluss des Kopiervorgangs haltet den Finger erneut auf den jeweiligen Ordner und drückt auf „Löschen“.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Video: Drei WhatsApp-Tricks, die du kennen solltest

Drei WhatsApp-Tricks, die ihr unbedingt kennen solltet.

WhatsApp Speicherort für Videos und Bilder ändern (Root erforderlich)

Das Umstellen des WhatsApp Speicherorts, z. B. auf eine externe SD-Karte, ist leider nicht möglich. Mit dem ES Datei Explorer müsst ihr demnach alle Dateien per Hand auf einen anderen Speicherort ziehen, wenn das Medienverzeichnis von WhatsApp euren Smartphone-Speicher zu sehr strapaziert. Mit einem gerooteten Gerät könnt ihr zudem den DirectoryBind verwenden. Diese leitet den Speicherort für WhatsApp Medien auf die SD-Karte um.

whatsapp-speicherort-1

Zum Thema:

Umbenennung von WhatsApp und Instagram: Genial oder bekloppt? Stimme hier ab

Der Mutterkonzern Facebook will zwei seiner beliebtesten Dienste umbenennen. Ein kluger Schachzug oder ein strategischer Fehler? Hier kannst du abstimmen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung