In Deutschland erfreuten sich Fußball-Manager-Spiele seit den frühen Tagen von Bundesliga Manager und Anstoß einer großen Beliebtheit. 2013 beendete EA Sports jedoch das Kapitel der Bundesliga-Manager mit der Einstellung der hauseigenen FM-Serie. Ganz verzichten müsst ihr allerdings auch in der Saison 2021/22 nicht auf den Fußball-Manager von EA Sports. So gibt es auch in diesem Jahr User-Files mit aktuellen Kadern, Wappen und mehr.

 
Football Manager 2016
Facts 
Football Manager 2016

Seit einigen Jahren kann man endlich auch die Football-Manager-Reihe von „Sports Interactive“ in Deutschland kaufen. Für manchen Fußball-Fan ist die Simulation von SEGA jedoch zu komplex. EA Sports hat seine Manager-Reihe zwar 2013 eingestampft, fleißige Fans basteln aber bis heute an Datenbank-Patches, Grafik-Updates und mehr. Die entsprechenden Dateien sind mit dem Fußball Manager 13 und Fußball Manager 14 von EA Sports kompatibel. Die Updates mit aktuellen Kader findet ihr zum Beispiel bei FM-Zocker.net.

Habt ihr auch Panini-Bilder gesammelt? Wir zeigen euch die lustigsten Bilder von Fußballspielern im Stickeralbum.

Fußball Manager 2021 in Deutschland von EA Sports gibt's nicht? Gibt's doch!

Wer den Fußball Manager aus dem Hause EA vermisst, kann auch 2021 beglückt werden. Es wird zwar ein wenig Einarbeitung vorausgesetzt, dank der Community von FM-Zocker könnt ihr aber so in den Genuss eines „Fußball Managers 2021/22“ kommen. Möglich ist dies durch die Umsetzung und Überarbeitung der Spielerdatenbank für die laufende Bundesliga-Saison. Diese könnt ihr in die FM-Versionen 13 oder 14 einbinden und so mit aktuellen Kadern auf Titeljagd gehen. Die Community hat dabei nicht nur die Kader auf den neuesten Stand gebracht, sondern auch die Trikots überarbeitet.

Um den in die Jahre gekommenen Manager zumindest im Hinblick auf die Kader und Lizenzen auf den heutigen Stand zu bringen, benötigt ihr zunächst den Megapatch in der Version 1.0 sowie das 2D-Grafikpaket samt Updates. Habt ihr die entsprechenden Dateien heruntergeladen, geht ihr wie folgt vor:

  1. Lasst Origin geschlossen.
  2. Für die Installation muss das Antivirenprogramm vorübergehend deaktiviert werden. Fügt dann den Ordner
    C:\Program Files (x86)\Origin Games\FIFA Manager13 
    als Ausnahme für die Virenprüfung hinzu, da das User-File von manchen Sicherheits-Tools fälschlicherweise als Bedrohung erkannt wird.
  3. Löscht den Fußball Manager zunächst vollständig von der Festplatte. Das gilt auch für alle Ordner, die nach der Deinstallation eventuell übrig bleiben.
  4. Startet den Rechner neu und installiert den Fußball Manager 13 oder 14 neu.
  5. Ladet den Haupt-Patch herunter.
  6. Ladet zudem den Grafik-Patch herunter.
  7. Ladet Version 1.1 und 1.2 des Mega-Patches herunter.
  8. Entpackt alle Darteien in der Reihenfolge, wie ihr sie heruntergeladen habt. Die Dateien aus Version 1.2 sollten also zuletzt entpackt werden. Die entpackten Verzeichnisse sollten sich in einem Ordner mit dem Namen „FIFA Manager 2021“ befinden.
  9. Startet anschließend das Programm „fm2021-installer.exe“.
  10. Befolgt die Anweisungen, um alle Dateien des Fußball-Managers auf den neuesten Stand zu bringen.
  11. Abschließend solltet ihr noch den Hotfix installieren.

Nun könnt ihr den alten Fußball Manager von EA Sports im Jahr 2021 anfangen. Alle Dateien findet ihr auf dieser Seite bei FM-Zocker. Falls etwas bei der Installation nicht klappt oder unklar geblieben ist, findet ihr alle Informationen auch in dem Forum. Nutzt die Suchfunktion, um Probleme zu klären. Findet ihr keine Lösung für euer Problem, könnt ihr natürlich auch bei der Community nach Hilfe fragen.

Neu kann man den Fußball Manager 13 oder 14 nicht mehr kaufen. Bei Amazon finden sich die alten Versionen nur noch zu Mondpreisen. Ihr könnt aber bei eBay euer Glück versuchen, wenn ihr den EA-Sports-Manager kaufen wollt.

Die aktuellen Alternativen zum EA-Sports-Manager

Wer gewisse Zeit zur Einarbeitung mitbringt, den Import-Weg nicht scheut und zudem mehr Wert auf taktische Möglichkeiten denn auf optische Ausgestaltungen legt, findet im Football Manager 2022 das passende Spiel. Dank fleißiger Community können die tristen Menüs und die biedere Optik auch in dieser Saison wieder mit zahlreichen Logos und echten Spielerbildern in Panini-Format verschönert werden. Der Football Manager aus dem Hause „Sports Interactive“ gilt weltweit seit Jahren schon als das Manager-Spiel schlechthin, schließlich wirkt sich hier jede noch so kleine Änderung am Kader oder an der Taktik direkt auf den Spielverlauf aus.

Football Manager 2022 (PC) (64-Bit)
Football Manager 2022 (PC) (64-Bit)
football-maanger
© SEGA

Das Spiel erfordert eine gewisse Einarbeitung, belohnt allerdings mit einer realitätsnahen Abbildung des Arbeitsalltags von Jose Mourinho, Pep Guardiola, Karl-Heinz Rummenigge und Co. Der Football Manager legt dabei weniger Wert auf wirtschaftliche Aspekte wie es früher beim EA Manager der Fall war. Dank zusätzlicher Community-Files kann man das Spiel mit Tausenden von echten Spielerbildern, Logos, Banden und mehr aufwerten. Das Stadionumfeld kann etwa nicht mit eigenen Gebäuden ausgestattet, der Bratwurstpreis im Stadion nicht bestimmt werden und auch das Privatleben des Managers ist hier außen vor. Vielmehr fokussiert sich der Football-Manager auf den Manager-Alltag, die Kaderplanung und das Feilen an der Team-Taktik.

Football Manager 2022 Trailer

Der Football Manager 2022 erschien im November. Lange Zeit waren die Vorgänger in Deutschland nur als Import erhältlich, da die Bundesliga zwar enthalten war, EA Sports aber hierzulande die Lizenzen hielt. Mittlerweile findet ihr den Manager aber normal und auch auf deutscher Sprache im Handel.

Fußball Manager 2021 in Deutschland: We Are Football – die neue Chance

Wer es nicht ganz so umfangreich möchte und viele Saisons in wenigen Stunden ohne große Einarbeitung hinter sich bringen will, bekommt mit „We Are Football“ eine ambitionierte Alternative. Das Manager-Spiel aus deutscher Produktion entstand unter der Führung von Gerald Köhler. Köhler ist in der Welt der Fußball-Manager-Simulationen eine Legende, schließlich war der „Game Designer“ als kreativer Kopf für die Anstoß-Reihe und die EA-Sports-Manager verantwortlich. Auch „We Are Football“ lässt sich mit Original-Daten der deutschen Fußball-Bundesliga spielen. Das Spiel trumpft zudem mit der offiziellen Frauen-Fußball-Lizenz auf, die man sonst vergeblich sucht.

We are Football Fussballmanager - Edition "Bundesliga"
We are Football Fussballmanager - Edition "Bundesliga"

We Are Football richtet sich dabei vor allem an Gelegenheitsspieler, die nicht stundenlang mit der Ausarbeitung von Taktiken und Co. beschäftigt sein wollen. Die Möglichkeiten beschränken sich auf Essentielles, wie man es bereits aus Bundesliga Manager Hattrick oder den frühen Anstoß-Spielen kennt.

Mit Anstoß 2022 steht zudem eine weitere Fußball-Manager-Simulation an. Das per Kickstarter finanzierte Spiel greift den Namen der legendären Manager-Reihe auf, hatte zuletzt aber mit einige Problemen in der Entwicklung zu kämpfen. So hat sich Kalypso Media als Publisher im Laufe des Jahres zurückgezogen.

Eine erste Beta-Phase hat aber inzwischen begonnen. Im offiziellen Facebook-Auftritt zum Spiel gibt es immer wieder Updates zum Entwicklungsstand. Ein Release-Termin ist allerdings noch nicht bekannt.

Need For Speed Quiz: Screenshot oder Realität?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).