Wer sich viel im Internet bewegt, stößt vor allem in Chats und Foren auf Abkürzungen, deren Bedeutung auf den ersten Blick unklar ist. So könnt ihr als Einleitung oder Abschluss eines Satzes häufig die Abkürzung „FWIW“ lesen.

 

Netzkultur

Facts 

Was bedeutet dieses „FWIW“ ausgeschrieben und auf Deutsch übersetzt?

Hier findet ihr viele weitere Bedeutungen von Abkürzungen aus dem Internet:

Bilderstrecke starten(30 Bilder)
Die wichtigsten Chat-Abkürzungen für WhatsApp und Co.

FWIW: Was heißt das?

Wie so viele Abkürzungen in der Online-Sprache, zum Beispiel „ftw“ oder „fml“ stammt auf „FWIW“ aus dem Englischen. Ausgeschrieben bedeutet es „for what it's worth“.

Alternativ kann die Abkürzung auch „for whomever is wondering“ bedeuten. In der Regel wird die Abkürzungen komplett groß geschrieben. Eine eindeutige Übersetzung gibt es für diesen Ausdruck nicht. Man verwendet „FWIW“, wenn man eine Information teilen will, sich aber nicht sicher ist, ob diese Info wichtig ist oder nicht. Mögliche Bedeutungen auf Deutsch wären:

  • „Wenn mich einer fragt...“
  • „Wen es interessiert, ...“
  • „Wer es wissen will, ...“
  • „Ob es nun hilfreich ist oder nicht...“
  • „Wozu es auch gut sein mag...“

Beispiele für die Verwendung von „FWIW“ findet ihr bei Twitter:

FWIW: Bedeutung der Abkürzung im Chat

Ihr könnt die Abkürzung also verwenden, wenn ihr unbedingt eine Information einstreuen wollt, auch wenn gar nicht feststeht, dass danach gefragt wurde. Ähnlich wie „FWIW“ wird auch „imho“ oder „imo“ verwendet.

Wir helfen euch bei vielen weiteren Bedeutungen von Begriffen, die man im Netz lesen kann, so zum Beispiel:

Auch spannend: Das bedeuten die Smileys in Snapchat (Video)

Das bedeuten die Snapchat-Emojis

Wo habt ihr „FWIW“ zuletzt gelesen? Passt die Erklärung auf den entsprechenden Kontext? Welche weiteren Begriffe aus dem Netz versteht ihr nicht? Postet es in unsere Kommentare und wir helfen euch!

Weißt du, wofür diese alltäglichen Dinge gedacht sind?