Apple hat im Jahr 2020 die zweite Generation des „iPhone SE“ veröffentlicht. Aber wie lange hält der Akku? Wie lange dauert es, ihn zu laden? Geht auch „Wireless Charging“? Und kann die Batterie ausgetauscht werden? Wir erklären es euch hier auf GIGA.

 

iPhone SE 2

Facts 
iPhone SE 2

Die vier wichtigsten Fragen zum neuen „iPhone SE“ (2. Generation) beantworten wir in diesem Artikel. Dabei bezeichnen wir das neue iPhone auch als „iPhone SE 2020“ oder „iPhone SE 2“, damit es nicht mit dem alten „iPhone SE“ (1. Generation) aus dem Jahr 2016 verwechselt wird.

iPhone SE (2. Gen): Wie lange hält der Akku?

Bislang liegen uns noch keine Akkudauer-Tests des neuen „iPhone SE“ vor. Apple selbst nennt eine Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden Video- und bis zu 40 Stunden Audio-Wiedergabe. Laut Apple hält der Akku auch genauso lange durch, wie das kleine iPhone-8-Modell. Demnach schätzen wir eine realistische Akkulaufzeit beim „iPhone SE 2020“ auf etwa 10 Stunden bei gemischter Nutzung ein.

Hier seht ihr die Akkulaufzeit des alten „iPhone SE“ aus dem Jahr 2016.

iPhone SE 2020: Wie lange dauert es, den Akku zu laden?

Laut Apple ist der Akku des „iPhone SE“ mit einem 18-W-Fast-Charger in 30 Minuten zur Hälfte aufgeladen. Im Lieferumfang findet ihr allerdings nur einen 5-W-Charger, mit dem es länger dauert.

Rotes Apple iPhone SE (2020)

Rotes Apple iPhone SE (2020)

iPhone SE 2: Kann der Akku ausgewechselt werden?

Nein. Der Akku des „iPhone SE“ ist ein fest verbauter Li-Ion-Akku mit 1821 mAh. Nur entsprechende Reparatur- und Austauschdienste können den Akku wechseln.

So hätte das iPhone SE (2. Gen) aussehen können, wenn Apple keine Neuauflage des iPhone 8 gemacht hätte:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Keine Chance für das iPhone SE 2: Dieses Apple-Handy bleibt ein Traum

iPhone SE: Wird induktives Laden unterstützt? (Wireless Charging)

Das „iPhone SE 2“ unterstützt induktives Laden. Ihr könnt es also auf irgendeine Qi-zertifizierte Ladematte legen und es über Magnetfelder kabellos laden (Qi Wireless Charging). Damit das funktioniert, hat Apple das Gehäuse des neuen „iPhone SE“ aus Aluminium und Glas gebaut.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
iPhone SE (2020): Alle Farben im Überblick

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?