Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Sparen
  3. Ist Redbubble seriös? Erfahrungen und Bewertungen

Ist Redbubble seriös? Erfahrungen und Bewertungen

© Getty Images / Tevarak

Auf der Suche nach günstigen Merchandise-Artikeln stößt ihr früher oder später auf den Online-Shop „Redbubble“. Ist Redbubble seriös? Wie sind die Bewertungen und Erfahrungen früherer Käufer?

 
Online-Shops
Facts 

In dem Online-Shop findet ihr zum Beispiel T-Shirts, Handyhüllen, Poster und mehr zu verschiedenen Netflix-Serien, Bands, Kinofilmen etc. Viele Designs sind nur hier und nicht bei anderen Anbietern erhältlich.

Anzeige

Wie seriös ist Redbubble?

Redbubble ist bereits seit 2006 aktiv. Der Shop hat seinen Hauptsitz in den USA. Es handelt sich dabei aber nicht um einen klassischen Online-Shop wie EMP. Auf der Plattform kann sich jeder anmelden und seine Designs anbieten. Die angebotenen Artikel werden erst nach der Bestellung gedruckt und anschließend verschickt. Ähnlich funktioniert zum Beispiel das Angebot bei Spreadshirt. Es handelt sich nicht um einen klassischen Fake-Shop. Wenn man etwas bestellt, bekommt man es auch in der Regel geliefert. Dennoch sollte man vor dem Einkauf bei Redbubble einiges beachten:

  • Redbubble arbeitet nicht mit Künstlern und Bands zusammen. Hier kann jeder sein Design hochladen, um damit bedruckte T-Shirts zu verkaufen. Dabei ist jedoch unklar, ob die Lizenzen der entsprechenden Künstler vorliegen.
  • Kauft ihr Band-Merch und andere Designs aus den Bereichen Musik, Film, Games und mehr ein, könnte es also sein, dass es sich nicht um Lizenzware handelt, wie ihr sie zum Beispiel bei Anbietern wie EMP, Elbenwald oder Impericon erhaltet.
  • Redbubble arbeitet mit verschiedenen Druckereien auf der Welt zusammen. Möglicherweise wird euer Artikel nicht aus Deutschland oder Europa verschickt. Dementsprechend müsst ihr eine längere Lieferzeit einkalkulieren. Zudem könnte es passieren, dass Zollgebühren auf eure Bestellung anfallen. Zwar versucht Redbubble, Bestellungen aus Deutschland im Inland herzustellen und zu verschicken, es könnte aber auch sein, dass ihr zum Beispiel eine Lieferung aus Großbritannien erhaltet, die zollpflichtig ist.
Anzeige
Clever! So erkennst du Fake Shops
Clever! So erkennst du Fake Shops Abonniere uns
auf YouTube

Erfahrungen und Bewertungen zu Redbubble

Bei Trustpilot bekommt der Anbieter 3,9 von 5 Sternen (Stand: 21.02.2023). Es gibt also einige zufriedene Kunden, aber auch Käufer, die schlechte Erfahrungen gemacht haben. Gründe für gute Bewertungen sind vor allem:

  • Schnelle Lieferung
  • Einzigartige Designs
  • Guter Kundenservice
  • Ordentliche Qualität
Anzeige

Das sind einige Beispiele für schlechte Erfahrungen:

  • Motiv in schlechter Qualität/unscharf oder weicht vom angebotenen Artikel ab
  • Dünner Stoff
  • Artikel nach kurzer Zeit beschädigt
  • Keine Lieferung erhalten

Auch bei der Mydealz-Community zeigt sich ein uneinheitliches Bild. Hier beschwert man sich zum Beispiel über anfallende Zollgebühren oder schlechte Qualität der Ware. Es gibt aber auch Nutzer, die zufrieden mit ihrer Bestellung sind.

Fazit: Bei Redbubble bestellen oder nicht?

Wie bei vielen Online-Shops mit Sitz im Ausland ist auch der Einkauf bei Redbubble mit Risiken verbunden. Man kann hier sicherlich T-Shirt-Designs und andere Artikel seiner Lieblingsband finden, die es woanders gar nicht oder nur teurer gibt. Dabei sollte man aber im Hinterkopf behalten, dass möglicherweise keine Lizenz für den Artikel vorliegt und der Künstler daran nichts verdient. Weiterhin sollte man berücksichtigen, dass Lieferungen sehr lange dauern und Zollgebühren anfallen können. Falls ihr einen Artikel sonst nirgendwo findet und unbedingt haben wollt beziehungsweise euch mit Artikeln zufriedengebt, die vielleicht nicht in bester Qualität ankommen, könnt ihr euer Glück bei Redbubble versuchen. Wer beim Online-Shopping komplette Sicherheit haben will, sollte sich den Einkauf zweimal überlegen oder zumindest keine sehr teuren Artikel kaufen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige