Mit dem RTL-Live-Stream könnt ihr den deutschen Free-TV-Sender auch am PC, Tablet oder Smartphone schauen – egal ob ihr auf dem Balkon entspannt, im Bett liegt oder unterwegs seid. Welche Optionen es gibt und was für Kosten damit verbunden sind, fassen wir hier zusammen.

 
Streamingdienste im Überblick
Facts 

Im RTL-Programm erwartet euch unter anderem der Dschungel, das Sommerhaus der Stars, „DSDS“, „GZSZ“, „Wer wird Millionär“, deutsche Comedy- und Sitcom-Produktionen und immer wieder auch Sport-Highlights wie Formel 1 und DFB-Länderspiele. Wer keinen Fernseher besitzt oder die Sendungen am PC oder unterwegs verfolgen möchte, kann den RTL-Live-Stream bei verschiedenen Anbietern sehen.

Wie ihr das deutsche Fernsehprogramm auch live am PC oder Smartphone verfolgen könnt, erfahrt ihr in folgendem Video:

TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen Abonniere uns
auf YouTube

Offizieller Live-Stream – RTL+

Einen kostenfreien Live-Stream wie bei den Öffentlich-Rechtlichen sowie den Privatsendern von ProSiebenSat.1 gibt es bei der RTL-Group nicht. Der offizielle RTL-Live-Stream gehört zum Angebot von RTL+.

Während ihr verpasste Sendungen mit zusätzlicher Werbung auch kostenlos auf RTL+ nachholen könnt, ist der Live-Stream nur für „RTL+ Premium“-Kunden zugänglich. Mit dem Premium-Abo habt ihr dann aber auch Zugriff auf die Live-Streams der anderen RTL-Sender (RTL 2, Nitro, VOX & weitere).

Wollt ihr den RTL-Live-Stream an eurem Computer, Smartphone oder Tablet sehen, braucht ihr das Premium-Abo (4,99 Euro/Monat). Es gibt aber auch andere TV-Streamingdienste, die in ihrem kostenpflichtigen Abo – neben vielen weiteren Sendern – den RTL-Live-Stream anbieten.

Magenta TV, Zattoo & Waipu TV

Wer mehr als die RTL-Sender sehen möchte, sollte sich das Angebot der deutschen TV-Streamingdienste anschauen. Wir haben euch hier alle Anbieter mit RTL-Live-Stream sowie deren Kosten und weiteren Funktionen zusammengefasst:

Anbieter Paket (Preis/Monat) Sender Funktionen
RTL+
  • Premium (4,99 Euro)
  • Premium Max (12,99 Euro)
  • Alle Sender der RTL-Group in HD
Mediathek, Pre-TV, Video-on-Demand (ganze Staffeln, Filme & mehr), Exklusive Inhalte
Magenta TV
  • Flex (10 Euro)
zubuchbare Pay-TV- und Sport-Sender, Cloud-Recorder, Restart & Timeshift, Megathek, Magenta-TV-Originals & RTL+ Premium
Waipu TV
  • Comfort (5,99 Euro)
  • Perfect Plus (12,99 Euro)
Nur in den kostenpflichtigen Optionen: Cloud-Recorder, Sendung pausieren & neustarten, Pay-TV-Sender zubuchbar (in Perfect enthalten)
Zattoo
  • Premium (9,99 Euro)
  • Ultimate (13,99 Euro)
Cloud-Recorder (nur Ultimate), weitere TV-Pakete zubuchbar, Restart und Live-Pause, On-Demand-Inhalte
Hinweis: Der TV-Streamingdienst Joyn gehört zu ProSiebenSat.1 und Discovery und bietet auch in der kostenpflichtigen Variante keinen RTL-Stream an.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.