Zu den Prime-Vorteilen gehört auch das Video-on-Demand-Angebot „Amazon Prime Video“. Dieses könnt ihr auf einer Vielzahl von Geräten wie Smartphones, Tablets, PCs und Spielekonsolen nutzen. Welche Geräte offiziell von Amazon Prime Video unterstützt werden, haben wir hier für euch auf GIGA zusammengefasst.

 

Amazon Prime

Facts 
Amazon Prime Video auf dem Fernseher

Amazon Prime Video – offiziell unterstütze Geräte

In Deutschland gehört Amazon Prime Video neben Netflix, Disney+ und Sky Ticket zu den bekanntesten und beliebtesten Streamingdiensten. Dementsprechend gibt es für nahezu jedes Gerät auch die passende App, sodass eigentlich jeder zumindest ein Gerät zuhause haben sollte, mit dem er den Video-on-Demand-Dienst nutzen kann. Wir haben euch hier die aktuell unterstützten Geräte sowie deren maximale Video- und Tonqualität zusammengefasst (Stand: April 2021).

Amazon-Geräte

Video Audio Sonstiges
Fire TV (Stick) UHD (nur 4K-Geräte) Dolby Atmos (nur 4K-Geräte)
Fire Tablet HD 5.1
Fire Phone HD 5.1
Echo Show/Spot SD Stereo

Mobilgeräte (Smartphones & Tablets)

Video Audio Sonstiges
Android (ab 4.1) bis UHD 5.1, Dolby Atmos Video- und Audio-Qualität von Gerät abhängig
iPhone HD Stereo
iPad UHD Stereo

Streaming-Geräte (Set-Top-Boxen, HDMI-Sticks & Co.)

Video Audio Sonstiges
Apple TV UHD (ab Apple TV 4K) bis Dolby Atmos
Chromecast bis UHD bis 5.1 nur in Verbindung mit unterstütztem Mobilgerät
Nvidia Shield bis UHD bis Dolby Atmos
Roku bis UHD bis Dolby Atmos
Sky Q bis UHD bis 5.1
Sky Ticket bis UHD bis 5.1
Telekom bis UHD bis 5.1
Vodafone bis UHD bis 5.1
Xiaomi HD bis 5.1

Computer & Spielekonsolen

Video Audio Sonstiges
Browser HD Stereo Chrome, Firefox, Internet Explorer, Edge, Safari, Opera
Windows 10-App HD Stereo
PlayStation 3 HD 5.1
PlayStation 4 (Pro) HD 5.1
PlayStation 5 UHD 5.1
Xbox 360 HD 5.1 in einigen Ländern nicht mehr unterstützt
Xbox One (S/X) UHD (nur One S/X) Dolby Atmos
Xbox Series S/X UHD Dolby Atmos

Smart-TVs

Video Audio Modelle
Xiaomi bis UHD Stereo
Vizio bis UHD bis Dolby Atmos ab 2015
Vestel bis UHD bis 5.1
TCL bis UHD bis 5.1
Sony bis UHD bis Dolby Atmos ab 2014
Skyworth bis UHD bis 5.1
Sharp bis UHD bis Dolby Atmos
Samsung bis UHD bis Dolby Atmos ab 2012
Philips bis UHD bis 5.1
Panasonic bis UHD bis Dolby Atmos
LOEWE bis UHD bis 5.1
LG bis UHD bis Dolby Atmos ab 2010
Konka HD bis 5.1
JVC bis UHD bis 5.1
Hisense bis UHD bis 5.1
Haier bis UHD bis 5.1
Grundig bis UHD bis 5.1
Changhong bis UHD bis 5.1
AOC bis UHD bis 5.1
A1 Telekom bis UHD bis 5.1

Blu-Ray-Player

Video Audio Modelle
LG bis UHD Stereo ab 2012
Panasonic bis UHD Stereo ab 2015
Samsung bis UHD bis Dolby Atmos ab 2014
Sony bis UHD bis 5.1 ab 2013

Nicht länger unterstützte Geräte

Mit dem Voranschreiten der Technik, werden einst unterstützte Geräte auch immer mal auf das Abstellgleis verwiesen. Wenn ihr beispielsweise ein Gerät mit älterer Android- oder iOS-Version nutzt, kann es sein, dass die App hierauf nicht mehr funktioniert, da das Gerät nicht weiter unterstützt wird. Natürlich können wir hier nicht jedes einzelne Smartphone aufzählen, weswegen wir in dieser Auflistung nur bestimmte erwähnenswerte Einzel-Geräte aufgelistet haben. Prime Video wird auf folgenden Geräten nicht weiter unterstützt:

  • Nintendo Wii
  • Nintendo Wii U
  • Sony Smart-TVs & Blu-ray-Player vor 2013
  • Samsung Smart-TVs vor 2012

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).