VOX könnt ihr auch bequem im Live-Stream gucken – auf einen Fernseher seid ihr heutzutage nicht mehr zwingend angewiesen. Welche Optionen es für PC, Tablet, Smartphone & Co. gibt und was für Kosten damit verbunden sind, fassen wir euch hier zusammen.

 
Streamingdienste im Überblick
Facts 

Im VOX-Programm finden sich Erfolgsformate wie „Shopping Queen“, „Das perfekte Dinner“, „Zwischen Tüll und Tränen“ oder „First Dates“. Wer keinen Fernseher besitzt oder die Sendungen am PC oder unterwegs verfolgen möchte, kann den Privatsender der RTL-Gruppe auch im Stream sehen.

TECH.tipp: Live-TV am Laptop, Smartphone und Tablet verfolgen Abonniere uns
auf YouTube

Offizieller Live-Stream von VOX bei RTL+

Sucht ihr einen offiziellen, kostenlosen Live-Stream, werdet ihr enttäuscht: Das VOX-TV-Programm gibt es nicht gratis im Netz. Mit dem kostenlosen Angebot von RTL+ könnt ihr nur die VOX-Mediathek verwenden, um verpasste Sendungen mit zusätzlicher Werbung nachzuholen.

Der Live-Stream und weitere Funktionen sind nur für Nutzer des kostenpflichtigen „RTL+ Premium“-Abos zugänglich – mit diesem habt ihr dann aber auch Zugriff auf die Streams der anderen Sender der RTL-Gruppe (RTL, RTL 2, Nitro, Super RTL & weitere). Wollt ihr den VOX-Live-Stream an eurem Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet sehen, müsst ihr zum Premium-Abo (4,99 Euro/Monat) greifen. Alternativ könnt ihr natürlich auch einen der anderen legalen TV-Streamingdienste nutzen, um VOX im Live-Stream zu sehen.

Apple (iPhone, iPad)

RTL+

RTL+

Entwickler: RTL interactive

Android

RTL+

RTL+

Entwickler: RTL interactive GmbH

Wie ihr euren Lieblingssender auf dem Handy einschalten könnt, verrät euch unsere Bilderstrecke:

Zattoo, Waipu TV & Magenta TV

Wer mehr als VOX und die anderen RTL-Sender sehen möchte, sollte sich das Angebot der deutschen TV-Streamingdienste anschauen. Wir haben euch hier alle Anbieter mit VOX-Live-Stream sowie deren Kosten und weiteren Funktionen zusammengefasst:

AnbieterPaket (Preis/Monat)SenderFunktionen
RTL+
  • Premium (4,99 Euro)
  • Premium Max (12,99 Euro)
  • Alle Sender der RTL-Group in HD
Mediathek, Pre-TV, Video-on-Demand (ganze Staffeln, Filme & mehr), Exklusive Inhalte
Magenta TV
  • Flex (10 Euro)
zubuchbare Pay-TV- und Sport-Sender, Cloud-Recorder, Restart & Timeshift, Megathek, Magenta-TV-Originals & RTL+ Premium
Waipu TV
  • Comfort (5,99 Euro)
  • Perfect Plus (12,99 Euro)
Nur in den kostenpflichtigen Optionen: Cloud-Recorder, Sendung pausieren & neustarten, Pay-TV-Sender zubuchbar (in Perfect enthalten)
Zattoo
  • Premium (9,99 Euro)
  • Ultimate (13,99 Euro)
Cloud-Recorder (nur Ultimate), weitere TV-Pakete zubuchbar, Restart und Live-Pause, On-Demand-Inhalte
vox-live
Bildquelle: RTL-Gruppe, Bearbeitung: GIGA

VOX-Live-Stream aufnehmen?

Die meisten TV-Streamingdienste bieten auch eine Cloud-Recorder funktion, um Sendungen im Vorfeld digital „aufzunehmen“, um sie später anschauen zu können. Je nach Paket sind diese Optionen auch bei Zattoo, MagentaTV und WaipuTV möglich. Alternativ kann man einen eigenen Online-Videorecorder wie Save.TV nutzen, um alle Folgen von „Die Höhle der Löwen“, „Sing meinen Song“ oder „Goodbye Deutschland“ auf der heimischen Festplatte abzuspeichern.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.