Wie jedes Jahr, hat Apple Anfang Juni 2022 im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC die ersten Informationen zu iOS 16 enthüllt. Neben einem Einblick in kommende Features gibt es nun auch Gewissheit, welche iPhones iOS 16 erhalten werden.

 
iOS
Facts 

Bei den letzten Update-Runden war Apple großzügig. So hat jedes iPhone, das mit iOS 13 lief, auch noch die Aktualisierung auf iOS 15 erhalten. In diesem Jahr sieht es etwas anders aus. Es gehen beim diesjährigen iOS-Update zahlreiche iPhone-Nutzer leer aus.

Diese iPhones bekommen iOS 16

iOS 16 ist mit allen Apple-Smartphone ab dem iPhone 8 kompatibel. Demnach wird der Support für gleich fünf Geräte eingestellt. Diese Geräte bekommen iOS 16:

  • iPhone SE (3. Gen., 2022)
  • iPhone 13, iPhone 13 Mini, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max
  • iPhone 12, iPhone 12 Mini, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max
  • iPhone SE (2. Gen., 2020)
Apple iPhone SE (2022)
Apple iPhone SE (2022)
Kompaktes und günstiges iPhone mit TouchID, A15-Bionic-Chip.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 01.07.2022 01:30 Uhr
  • iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max
  • iPhone XR
  • iPhone XS, iPhone XS Max
  • iPhone X
  • iPhone 8, iPhone 8 Plus

Alle iPhones seit dem iPhone 8 aus 2017 werden also mit der neuesten Software-Aktualisierung versorgt. Auch wenn diese iPhones mit iOS 16 kompatibel sein werden, sind einige Funktionen nur für aktuelle iOS-Geräte verfügbar. So gibt es „Live Text“ nur für Geräte, die mindestens einen Bionic-A12-Prozessor haben.

Filmen mit dem iPhone – Tipps und Einstellungen Abonniere uns
auf YouTube

iOS 16: Kompatible Geräte – diese iPhones sind raus

Nach früheren Gerüchten sollte die Liste der iOS-16-kompatiblen iPhones noch länger sein. Diese Geräte gehen bei der nächsten Update-Runde leer aus:

  • iPhone 7, iPhone 7 Plus
  • iPhone SE (1. Gen., 2016)
  • iPhone 6s, iPhone 6s Plus

Die französische Webseite iPhonesoft.fr vermutete auch für diese Modelle noch ein Update, allerdings bewahrheiteten sich die Gerüchte nicht. Diese Apple-Smartphones wurden im vergangenen Jahr noch mit iOS 15 ausgestattet und haben auch die Aktualisierung auf iOS 14 erhalten, werden jedoch jetzt aufs Abstellgleis gestellt. Alle älteren iPhones bekommen bereits seit längerem keine iOS-Updates mehr. Apple veröffentlicht hin und wieder aber noch Sicherheits-Updates für die alten Modelle. An anderer Stelle erfahrt ihr bei uns auch, welche iPads das Update auf iPadOS 16 erhalten werden.

Welche Probleme bereitet iOS 13 auf deinem iPhone?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).