Amazon-Echo-Login: Mit dem Browser bei Alexa anmelden

Selim Baykara

Mit dem Amazon-Echo-Login könnt ihr euch auch am Browser bei der virtuellen Assistentin Alexa anmelden und auf verschiedene Funktionen eurer Alexa-Geräte zugreifen. Wir erklären, was ihr dabei beachten solltet und was ihr machen könnt, wenn der Amazon Echo-Login nicht funktioniert.

Zum Amazon-Echo-Login *

Amazon Echo: Alexa einrichten – so geht's.

Wenn ihr einen Amazon Echo-Lautsprecher besitzt, könnt ihr euch mit der Amazon-Alexa-App einloggen, um die Einstellungen des Lautsprechers zu ändern oder Alexa einzurichten. Habt ihr gerade kein Smartphone zur Hand, könnt ihr den Amazon-Echo-Login praktischerweise aber auch im Web-Browser nutzen.

Amazon Echo Login
Amazon-Echo-Login am Rechner.

Amazon-Echo-Login nutzen

Der Amazon-Echo-Login funktioniert auch an einem Rechner  - im Prinzip handelt es sich dabei um die Alexa-App, die ihr in einem herkömmlichen Browser öffnet.

  1. Öffnet die .
  2. Gebt dort die Zugangsdaten ein, die ihr auch für den normalen Amazon-Login verwendet, also E-Mail-Adresse oder das dazugehörige Passwort.
  3. Klickt dann auf Anmelden.

Anschließend gelangt ihr auf die Startseite von Alexa und könnt dort verschiedene Funktionen verwalten, z.B. neue Skills freischalten, Smart-Home-Geräte aktivieren oder sogar neue Alexa-Geräte aktivieren. Das funktioniert alles auch, wenn ihr gerade keinen Echo-Lautsprecher zur Hand habt. Natürlich macht der Amazon-Echo-Login am Computer aber nur dann Sinn, wenn ihr den Lautsprecher tatsächlich besitzt und dieser mit der Alexa-App verknüpft ist.

Amazon Alexa
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Amazon Alexa
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos
Bilderstrecke starten
14 Bilder
Amazon Echo und Google Home: Erste Schritte und die besten Tricks für die smarten Lautsprecher.

Amazon-Echo-Login geht nicht

Falls der Amazon-Echo-Login nicht so wie oben beschrieben funktioniert, solltet ihr die folgenden Lösungen ausprobieren:

  • Stellt sicher, dass ihr die E-Mail-Adresse sowie das dazugehörige Passwort korrekt eingegeben habt.
  • Gerade bei der Groß und Kleinschreibung können einem leicht Fehler unterlaufen.
  • Eventuell ist Amazon down und gerade nicht erreichbar.
  • In Zweifelsfällen hilft euch der Amazon-Kundendienst weiter.

Amazon Echo: Wie sind eure Erfahrungen?

Ihr findet die Idee, Haushaltsgeräte per Sprachbefehl zu steuern abgefahren oder alternativ total bescheuert? Amazon Echo ist die Zukunft oder doch nur eine Technik-Spielerei, an die man sich in kurzer Zeit nur noch mit einem müden Lächeln erinnern wird? Egal, was ihr über das neue Gadget von Amazon denkt: In unserer Umfrage zum Thema könnt ihr eure Meinung zum Besten geben und mit dem Rest der Welt teilen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Top-10-Handys: Das sind die besten Selfie-Smartphones

    Top-10-Handys: Das sind die besten Selfie-Smartphones

    Für manche Nutzer ist die Selfie-Kamera wichtiger als die Hauptkamera. Doch welches Smartphone besitzt die beste Frontkamera? Diese Frage versucht DxOMark mit einem Ranking zu beantworten. Ganz an die Spitze hat es ein Smartphone geschafft, das man so eigentlich gar nicht auf dem Schirm hatte.
    Simon Stich
  • Überall E-Scooter ausleihen: Neues Mietmodell für Deutschland angekündigt

    Überall E-Scooter ausleihen: Neues Mietmodell für Deutschland angekündigt

    Einen elektrische Tretroller auszuleihen, ist derzeit praktisch nur in größeren Städten möglich. Das ändert sich nun: Wer auf dem Dorf lebt, kann bald auch gegen eine monatliche Gebühr einen E-Scooter mieten – ein neues Angebot von Otto erspart den teuren Kauf und wird bundesweit verfügbar sein.
    Stefan Bubeck
* Werbung