Holger Eilhard

Holger Eilhard

Redakteur

Interessen

Fotografie, (vorzugsweise schnelle) Autos, die Bay Area, und natürlich alles aus der Welt der Technik

Kurzportrait

Holger Eilhard kompilierte mit 15 Jahren seine ersten Linux-Kernel und widmet seitdem seine Zeit der IT-Welt als Administrator und Web-Developer. Im Jahr 2000 begann sein Informatik-Studium in Paderborn. Die graue Theorie der Universität konnte er allerdings nicht lange aushalten und fand so im Februar 2005 den Weg zu GIGA in Düsseldorf. Er zog nach Berlin und Köln, um nach einer kurzen Auszeit für den Apple-Bereich von GIGA aus den USA zu berichten. Nicht für die Überschriften verantwortlich.

Neueste Beiträge von Holger Eilhard

  • Apples Plan von der universellen App für iPhone, iPad und Mac enthüllt
    apple

    Apples Plan von der universellen App für iPhone, iPad und Mac enthüllt

    Schon mit macOS Mojave präsentierte Apple vier erste Apps aus eigenem Hause, die – von iOS abgeleitet – seit einigen Monaten auch auf dem Mac genutzt werden können. Nun gibt es Details, wie Apple sich die Möglichkeit einer App für alle Plattformen konkret vorstellt.
    Holger Eilhard
  • iPad mini 5: Kein Redesign fürs kleine Apple-Tablet
    apple

    iPad mini 5: Kein Redesign fürs kleine Apple-Tablet

    Während sich Designer nach den ersten Berichten über eine Aktualisierung des iPad mini gefreut haben und diverse Konzepte präsentierten, sieht man das Update des kleinen Tablets bei Apple anscheinend eher pragmatisch. Ein Redesign wird es wohl nicht geben.
    Holger Eilhard 1
  • MacBook Pro 2019: Apple arbeitet am Redesign des Notebooks
    apple

    MacBook Pro 2019: Apple arbeitet am Redesign des Notebooks

    Viele wartende Käufer erhofften sich bereits seit einiger Zeit die Vorstellung eines überarbeiteten MacBook Pro – nicht zuletzt aufgrund der anhaltenden Tastaturproblematik. In diesem Jahr soll es nun angeblich so weit sein.
    Holger Eilhard 1
  • So viel Geld geben iPhone-Nutzer wirklich für Apps aus
    apple

    So viel Geld geben iPhone-Nutzer wirklich für Apps aus

    Auch wenn Apple mit dem iPhone an sich im vergangenen Weihnachtsquartal keinen erneuten Verkaufsrekord setzen konnte, darf man sich in Cupertino unter anderem an den Einkäufen im App Store erfreuen. Die Umsätze der iPhone-Nutzer stiegen im Vergleich zum Vorjahr nämlich deutlich.
    Holger Eilhard
  • iPhone XS in Rot: Apple soll baldigen Verkaufsstart planen
    apple

    iPhone XS in Rot: Apple soll baldigen Verkaufsstart planen

    Es hat mittlerweile fast Tradition, dass Apple seine Smartphones einige Monate nach der Vorstellung in einer aktualisierten Farbvariante präsentiert. Was beim iPhone X nicht der Fall war, soll nun beim iPhone XS und XS Max aber Realität werden.
    Holger Eilhard
  • Apple schon wieder ausgetrickst: Gehackte Apps von Spotify und Co. auf dem iPhone
    apple

    Apple schon wieder ausgetrickst: Gehackte Apps von Spotify und Co. auf dem iPhone

    Die Berichte rund um Apples Entwicklerprogramm und den damit möglichen Enterprise-Zertifikaten ziehen immer größere Kreise. Weitere Nachforschungen zeigen nun etwa, dass diese Zertifikate auch dazu genutzt werden, um illegale Version beliebter Apps und Spiele für iPhone und iPad zu verbreiten.
    Holger Eilhard
  • Apple ausgetrickst: Wie Porno- und Glücksspiel-Apps auf iPhones gebracht werden
    apple

    Apple ausgetrickst: Wie Porno- und Glücksspiel-Apps auf iPhones gebracht werden

    Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass sowohl Facebook als auch Google die sogenannten Enterprise-Zertifikate von Apple dafür missbraucht hatten, um Apps am App Store vorbei auch außerhalb ihrer Unternehmen zu verteilen. Wie sich nun herausstellt, ist dies wohl nur die Spitze des Eisbergs.
    Holger Eilhard
  • Warum zahlt Google fast 10 Milliarden Dollar an Apple?
    apple

    Warum zahlt Google fast 10 Milliarden Dollar an Apple?

    Auch wenn sich das Geschäftsmodell des iPhone-Herstellers vom Suchmaschinengiganten teilweise deutlich unterscheidet, müssen beide Unternehmen auch im Jahr 2019 eng miteinander zusammenarbeiten. Dies bedeutet, dass Apple für das Angebot einiger Google-Dienste auf seinen Plattformen fürstlich entlohnt wird.
    Holger Eilhard 1
  • MacBook-Nutzer können sich freuen: Apples MagSafe „kehrt zurück” - irgendwie
    apple

    MacBook-Nutzer können sich freuen: Apples MagSafe „kehrt zurück” - irgendwie

    Seit der Vorstellung der ersten MacBooks mit USB-C müssen Besitzer auf Apples „MacBook-Retter“ MagSafe verzichten. Viele Drittanbieter versuchten die Funktion des magnetischen Ladeanschlusses nachzuahmen, scheiterten jedoch an den Details. Ein neuer Anbieter verspricht nun eine umfangreiche Lösung.
    Holger Eilhard 2
  • Akku-Schummelei beim iPhone: Apple wird öffentlich bestraft
    apple

    Akku-Schummelei beim iPhone: Apple wird öffentlich bestraft

    Vor rund einem Jahr wurde bekannt, dass Apple mit einem iOS-Update eine Performancedrossel in iPhones mit älteren Akkus aktiviert hatte. Diese Maßnahme, welche eine unerwartete Abschaltung des Smartphones verhindern soll, sorgte nun für eine öffentliche Bestrafung des Unternehmens.
    Holger Eilhard 1
  • Alternative zu Apples iPhone-Ladehülle: Magnetisch, praktisch, gut
    apple

    Alternative zu Apples iPhone-Ladehülle: Magnetisch, praktisch, gut

    Mit dem neuen Smart Battery Case bietet Apple für die jüngste Smartphone-Generation wieder eine eigene Ladehülle an. Für viele iPhone-Besitzer dürfte die offizielle Variante jedoch den Preisrahmen sprengen. Eine Chance für Dritthersteller mit cleveren Ideen neue Kunden zu finden.
    Holger Eilhard
  • HomePod 2019: iPhone-Features für Apples smarten Lautsprecher
    apple

    HomePod 2019: iPhone-Features für Apples smarten Lautsprecher

    Apple präsentierte den ersten und weiterhin aktuellen HomePod bereits vor fast zwei Jahren. Neue Informationen zeigen nun, wie der Siri-Lautsprecher der nächsten Generation weitere Käufer für sich gewinnen könnte.
    Holger Eilhard
  • Apple-Nutzer unter Attacke: So knacken Gauner dein per iCloud geschütztes iPhone
    apple

    Apple-Nutzer unter Attacke: So knacken Gauner dein per iCloud geschütztes iPhone

    Seitdem Apple im Jahr 2013 die Sicherheitsvorkehrungen in iOS erhöht hat, ist es für viele Ganoven deutlich unattraktiver geworden ein iPhone oder iPad zu stehlen. Zu welchen Mitteln findige Hacker greifen, um die Aktivierungssperre aber dennoch zu deaktivieren, zeigt ein aktueller Bericht.
    Holger Eilhard 2
  • Neue Apple-Sicherheitslücke: Passwörter auf dem Mac in Gefahr
    apple

    Neue Apple-Sicherheitslücke: Passwörter auf dem Mac in Gefahr

    Nachdem erst kürzlich in iOS 12 eine Sicherheitslücke in den Gruppen-Chats von FaceTime entdeckt wurde, ist nun auch ein Sicherheitsproblem in macOS aufgetaucht. Dieses erlaubt unter anderem das Auslesen von Kennwörtern.
    Holger Eilhard 1
  • Geheime Produktentwicklung bei Apple: FBI-Bericht verrät Insiderwissen
    apple

    Geheime Produktentwicklung bei Apple: FBI-Bericht verrät Insiderwissen

    Apple legt extremen Wert darauf, die Entwicklung von neuen Produkten möglichst lange geheim zu halten. Ein aktueller FBI-Bericht gibt nun Einblicke, wie Apple diese Geheimhaltung am Beispiel des „Project Titan“, Apples Automobilprojekt, realisiert.
    Holger Eilhard 3
  • Apple Watch Series 4: Der Smartwatch-Retter in der Nacht
    apple

    Apple Watch Series 4: Der Smartwatch-Retter in der Nacht

    In regelmäßigen Abständen bringt Apple seiner Smartwatch neue Funktionen bei, die die Gesundheit der Träger im Auge behalten und verbessern sollen. Im aktuellen Fall ist es ein neues Feature der Apple Watch Series 4, das möglicherweise ein Leben retten konnte.
    Holger Eilhard 1
  • iOS 13: Kompatibilität für ältere iPhones könnte fallen
    apple

    iOS 13: Kompatibilität für ältere iPhones könnte fallen

    Mit dem für Ende 2019 erwarteten Update auf iOS 13 könnte Apple bei der Kompatibilität älterer iPhones und iPads den Rotstift ansetzen. Die Liste der angeblich wegfallenden Smartphones und Tablets ist dabei überraschend lang.
    Holger Eilhard 1
  • Apples iPhone X und XS geht ein Licht auf – leider zu früh
    apple

    Apples iPhone X und XS geht ein Licht auf – leider zu früh

    iPhone-Nutzer klagen immer wieder über kleinere und größere Probleme mit ihren Smartphones. Ursache für den aktuellen Fall ist ein neues Feature, das schon seit iOS 11 und dem damals neuen iPhone X verfügbar ist.
    Holger Eilhard 1
  • iPhone 2019: Die echte Kamera-Neuheit gibt’s erst später
    apple

    iPhone 2019: Die echte Kamera-Neuheit gibt’s erst später

    Bleibt Apple der mittlerweile langjährigen Tradition treu, werden wir auch in diesem Jahr im September wieder eine Reihe neuer iPhones sehen. Einige dieser Smartphones sollen zwar über eine Triple-Kamera auf der Rückseite verfügen, die echte Kamera-Neuheit soll aber angeblich erst im Jahr 2020 erscheinen.
    Holger Eilhard 1
  • Apple lenkt ein: Preissenkungen für iPhones nicht ausgeschlossen
    apple

    Apple lenkt ein: Preissenkungen für iPhones nicht ausgeschlossen

    Schon mit dem iPhone X drehte Apple im Jahr 2017 deutlich an der Preisschraube. Im vergangenen Jahr setzte man mit dem iPhone XS Max dann noch einen obendrauf. Apple ist sich der Preisproblematik bei seinen Smartphones jedoch bewusst und kündigte nun Änderungen an.
    Holger Eilhard 3
  • Mangelwirtschaft USA: Darum wird’s wohl nichts mit der iPhone-Heimatproduktion
    apple

    Mangelwirtschaft USA: Darum wird’s wohl nichts mit der iPhone-Heimatproduktion

    In der jüngeren Vergangenheit gab es immer wieder Berichte, in denen spekuliert wird, dass Apple seine Produktion in und Abhängigkeit von China reduziert und zum Beispiel iPhones in den USA fertigen lassen soll. Dass dies alles andere als einfach ist, wird nun am Beispiel einer kleinen Schraube demonstriert.
    Holger Eilhard 2
  • Apple Watch: Warnt die Smartwatch zukünftig vorm Ersticken?
    apple

    Apple Watch: Warnt die Smartwatch zukünftig vorm Ersticken?

    In der Vergangenheit gab es immer wieder Berichte, in denen die Apple Watch als heroischer Lebensretter dargestellt wurde. Doch die aktuellen Fähigkeiten der Smartwatch stellen noch längst nicht das Ende der Möglichkeiten dar.
    Holger Eilhard
  • Apples HomePod mit „Oma-Feature“: Das gibt’s leider nur hier
    apple

    Apples HomePod mit „Oma-Feature“: Das gibt’s leider nur hier

    Apple ist bekannt dafür, die eigene Hard- und Software erst nach und nach in mehr oder weniger großen Schritten in verschiedenen Ländern anzubieten. Der HomePod ist hier keine Ausnahme. Gleichzeitig verspricht Apple für den neuesten Verkaufsstart des Siri-Lautsprechers ein besonderes Feature.
    Holger Eilhard
  • Apple in Schwierigkeiten: Auch MacBook Air mit Tastaturproblemen
    apple

    Apple in Schwierigkeiten: Auch MacBook Air mit Tastaturproblemen

    Apple setzt seit der Vorstellung des ersten MacBook im Jahr 2015 auf eine ultraflache Tastatur mit Schmetterlingsmechanismus – auch das neue MacBook Air besitzt dieses Keyboard. Aufgrund anhaltender Probleme hat man das Design zwar bereits mehrfach geändert, dennoch scheint man auch mehr als drei Jahre später diese Schwierigkeiten nicht in den Griff bekommen zu haben.
    Holger Eilhard 8
  • Neue Web-App für Apple Music: Dieser Player schaut richtig gut aus
    apple

    Neue Web-App für Apple Music: Dieser Player schaut richtig gut aus

    Apple Music wird auf iPhone oder Mac von Apple selbst nur durch Apps in iOS oder in Form von iTunes unterstützt. Mit Hilfe eines neuen Players, der direkt im Browser läuft, habt ihr aber auch zum Beispiel am Arbeitsrechner oder unter Linux Zugriff auf eure Musikbibliothek.
    Holger Eilhard 1
  • iPhone X Marke Eigenbau: Ist das möglich?
    apple

    iPhone X Marke Eigenbau: Ist das möglich?

    Wer normalerweise auf der Suche nach einem neuen Smartphone ist, geht entweder bequem im Browser vom Sofa aus einkaufen oder verlässt die eigenen vier Wände, um zum Beispiel im Apple Store ein iPhone zu kaufen. Im Fernen Osten sind die Möglichkeiten für den Kauf und Eigenbau aber deutlich größer.
    Holger Eilhard
  • MacBooks 2019: Diese Verbesserungen können wir von Apple erwarten
    apple

    MacBooks 2019: Diese Verbesserungen können wir von Apple erwarten

    Während vielerorts von neuen Macs mit Apples eigenen ARM-Chips zu lesen ist, dürfte zumindest die nahe Zukunft weiterhin den MacBooks und iMacs mit einem Prozessor von Intel gehören. Wie sich die jüngsten Neuvorstellungen des Chip-Giganten auf die kommenden MacBooks auswirken könnten, zeigt ein aktueller Bericht.
    Holger Eilhard
  • iPhone XS enteilt der Konkurrenz: Apple gewinnt, bevor das Rennen begonnen hat?
    apple

    iPhone XS enteilt der Konkurrenz: Apple gewinnt, bevor das Rennen begonnen hat?

    Mit dem A12 Bionic im iPhone XS hat Apple im vergangenen Jahr wieder einmal gezeigt, was man dank enger Zusammenarbeit bei Hard- und Software erreichen kann. Selbst die Konkurrenz durch Samsungs kommendes Flaggschiff mit Qualcomms Snapdragon 855 muss sich warm anziehen, wie erste Benchmarks nahelegen.
    Holger Eilhard 5