1. GIGA
  2. Über uns – Wir sind GIGA
  3. Kaan Gürayer
Kaan Gürayer

Kaan Gürayer

GIGA-Experte für Mobilfunk, Mobilität und Apps.

Kurzportrait

Leiter Newsdesk GIGA . Bei GIGA seit Januar 2015.

Hallo, ich bin Kaan. Als Nachrichtenchef von GIGA kümmere ich mich um das tagesaktuelle Geschehen in der Technik- und Gaming-Welt. Dazu gehören natürlich News, aber auch Deals, Kommentare oder Kolumnen, die mein Team und ich verfassen.

Schon seit Kindesbeinen fasziniert mich Technik. Dabei interessieren mich weniger abstrakte Features als vielmehr die Möglichkeiten, die sich dadurch ergeben. Wie Technik unseren Alltag und unser Miteinander verändert, gehört zu den aufregendsten Fragen unserer Zeit.

Seit 2015 bin ich bei GIGA, bekleidete über die Jahre hinweg verschiedene Positionen innerhalb der Redaktion. Meine ersten journalistischen Erfahrungen sammelte ich beim Android Magazin, sowohl Online als auch im Print-Bereich. Thematisch bin ich im Android-Sektor Zuhause, obwohl ich privat ein iPhone verwende und auch sonst gerne zu Apple-Produkten greife. Ebenfalls spannend finde ich die E-Mobilität, Netzpolitik und die neuesten Apps.

Neueste Beiträge von Kaan Gürayer

  • Für iPhone und iPad: Neue Chrome-Funktion schützt eure Privatsphäre
    Kaan Gürayer04.12.2022, 16:57

    iPhone- und iPad-Besitzer surfen in Zukunft etwas komfortabler – zumindest, wenn sie Chrome für iOS verwenden. Google hat den Browser mit einem praktischen Feature ausgestattet, das die Privatsphäre schützt. Die Vorteile zeigen sich beim Zusammenspiel mit anderen Apps. In Deutschland müssen wir aber noch warten.

  • Sparkasse warnt: Selbst 3.600 Euro netto sind nicht mehr genug
    Kaan Gürayer03.12.2022, 07:32

    Das Leben in Deutschland wird immer teurer. Explodierende Energiepreise und Rekord-Inflation bringen selbst die Mittelschicht ins Schwitzen. Wie viel Geld reicht also noch, um in Deutschland ein gutes Leben führen zu können? Der Sparkassen-Chef weiß die Antwort – und die dürfte vielen Bürgern nicht gefallen.

  • Günstigere Mobilfunkpreise: o2-Chef macht klare Ansage
    Kaan Gürayer02.12.2022, 16:41

    Das Geld sitzt längst nicht mehr so locker: Inflation und Energiepreise zwingen die Bürger zum Sparen. Auch beim Mobilfunk werden die Deutschen tiefer in die Tasche greifen müssen, meint o2-Chef Markus Haas. Bei der Nummer 3 unter den deutschen Mobilfunkern laufen bereits die Planungen für einen Blackout.

  • Deckel für Rundfunkbeitrag: Ampel-Partei macht radikalen Vorschlag
    Kaan Gürayer02.12.2022, 12:58

    Für die einen verhasste Zwangsgebühr, für die anderen Demokratieabgabe: Der Rundfunkbeitrag polarisiert. Zur Kasse gebeten werden aber alle Haushalte in Deutschland. 18,36 Euro im Monat müssen sie zahlen. Dagegen regt sich nun Widerstand aus der Ampel-Koalition: Die FDP will den Rundfunkbeitrag deckeln. Noch radikaler ist sogar die FDP-Fraktion in NRW.

  • Hat sich die Politik verzockt? Strompreisbremse mit unerwarteten Folgen
    Kaan Gürayer01.12.2022, 16:14

    Ihr Zweck liegt schon im Namen: Die Strompreisbremse sollte den starken Anstieg der Strompreise abbremsen. Vermutet wird aber der gegenteilige Effekt. Viele Energieversorger würden nun absichtlich kräftig an der Preisschraube drehen. Muss die Politik nachschärfen?

  • Strompreise: Zum Jahreswechsel wird es ungemütlich
    Kaan Gürayer01.12.2022, 09:15

    Mehr als 7,3 Millionen Haushalte müssen bald spürbar mehr für Strom zahlen. Zum Jahreswechsel erhöhen viele Energieversorger die Strompreise. Zum Teil geht es um 130 Prozent nach oben. Zwei Städte sind besonders betroffen.

  • OnePlus zieht mit Samsung gleich: Handy-Hersteller macht großes Versprechen
    Kaan Gürayer30.11.2022, 13:34

    Schont die Umwelt und den Geldbeutel: Langer Softwaresupport zahlt sich gleich doppelt aus. Im Android-Lager war bislang Samsung der Update-König, nächstes Jahr zieht aber OnePlus nach. Für seine neuen Smartphones legt der chinesische Hersteller ein großes Versprechen ab – und düpiert gleichzeitig Google.

  • 49-Euro-Ticket: Verkehrsminister einigen sich auf Starttermin
    Kaan Gürayer30.11.2022, 10:59

    Die Deutschen müssen wohl noch länger auf das 49-Euro-Ticket warten als bisher gedacht. Von einer Einführung zum Jahreswechsel ging ohnehin kein Verantwortlicher mehr aus. Die Verkehrsminister der Bundesländer haben sich nun aber auf einen Termin geeinigt.

  • Spielzeug-Preise: Vor Weihnachten droht böse Überraschung
    Kaan Gürayer29.11.2022, 17:09

    Mit riesigen Schritten kommt Weihnachten auf uns zu. Das zaubert nicht nur Kindern ein Lächeln ins Gesicht, die sehnsüchtig ihre Geschenke erwarten: Im Einzelhandel ist die Vorweihnachtszeit traditionell die umsatzstärkste Zeit. Für Eltern wird das Geschenke-Shopping in diesem Jahr aber besonders teuer.

  • Es wird „superschnell“: Samsung tüftelt an neuem Produkt
    Kaan Gürayer29.11.2022, 14:16

    Von Smartphones über Fernseher bis zu Kühlschränken: Die Produktpalette von Samsung ist bereits riesig. Trotzdem tüfteln die Südkoreaner weiter an neuen Produkten. Eines davon könnte bereits in Kürze veröffentlicht werden. Laut Samsung soll es „superschnell“ sein.

  • Geld einzahlen im Rewe und Penny: ING startet neuen Service in Deutschland
    Kaan Gürayer29.11.2022, 08:51

    Ob am Geldautomaten, Schalter oder der Supermarktkasse: Wer Bargeld benötigt, findet heute viele Anlaufstellen. Anders sieht es bei Geldeinzahlungen aus. Ein neuer Service der ING, der heute startet, Deutschland ändert das. Für den Komfort müssen ING-Kunden aber teuer bezahlen.

  • Elon Musk knöpft sich Apple vor: Tesla-Chef erhebt schwere Vorwürfe
    Kaan Gürayer28.11.2022, 22:05

    Elon Musk legt nach: Nach der öffentlichen Drohung, notfalls auch ein eigenes Smartphone zu entwickeln, knöpft sich der Tesla-Chef jetzt Apple direkt vor. In einer Reihe von Tweets stellt Musk den Kult-Hersteller an den Pranger. Es geht um Geld und einen schweren Vorwurf.

  • 49-Euro-Ticket: Flixbus-Chef lässt nicht locker
    Kaan Gürayer28.11.2022, 17:00

    Alles, was das 9-Euro-Ticket konnte, nur teurer: Die Idee des 49-Euro-Tickets lässt sich auf diesen Einzeiler herunterbrechen. Dagegen regt sich aber Widerstand vom Flixbus-Chef André Schwämmlein. Neben Nah- und Regionalverkehr soll das Deutschlandticket auch Fernbusse beinhalten. Dafür hat Schwämmlein ein gewichtiges Argument auf seiner Seite.

  • Sparkassen-Kunden in Gefahr: Bei dieser E-Mail sofort handeln
    Kaan Gürayer28.11.2022, 16:24

    Mit immer neuen Tricks wollen Betrüger Zugriff auf Konten von Sparkassen-Kunden erlangen. Die neueste Masche ist besonders perfide: Unter dem Vorwand des Käuferschutzes sollen Opfer auf eine Phishing-Webseite gehen, um dort ihre Zugangsdaten einzugeben. Wer so eine E-Mail bekommt, sollte sofort handeln.

  • Samsung-Nutzer, aufgepasst: Diesen Fehler solltet ihr vermeiden
    Kaan Gürayer22.11.2022, 16:39

    Einmal Samsung, immer Samsung: Mit exzellenter Elektronik haben sich die Südkoreaner eine treue Nutzerbasis aufgebaut. Wenn die Fanliebe aber auch bei Passwörtern zum Vorschein kommt, kann das schnell nach hinten losgehen. Einen Fehler sollte man vermeiden.

  • Geschenkt von der Bundesbank: Cleveres Gadget hilft gegen Falschgeld
    Kaan Gürayer22.11.2022, 14:40

    Kurz nicht aufgepasst – und schon hält man eine Blüte in den Händen. Geldwäscher setzen auf die kurzen Momente der Unachtsamkeit, um ihr Falschgeld unter die Leute zu bringen. Ein cleveres Gadget der Bundesbank hilft aber dagegen. Das gibt es für jeden Bürger gratis und versandkostenfrei.

  • Elon Musk braucht Hilfe: iPhone-Legende soll es richten
    Kaan Gürayer22.11.2022, 13:03

    Bei Twitter geht es drunter und drüber. Neu-Eigentümer Elon Musk lässt kein Stein auf dem anderen, zwischenzeitlich wurden tausende Angestellte rausgeworfen. Einen prominenten Neuzugang gibt es auch: George Hotz. Dauerhaft bleibt die iPhone-Legende aber nicht.

  • E-Bike-Luftikus mit Mängeln: Acht Wochen mit dem Urban Carbon One
    Test
    Kaan Gürayer22.11.2022, 13:03

    Schwer, hässlich wie die Nacht und nur etwas für faule Socken: Am E-Bike haften noch immer viele Vorurteile. Das Urban Carbon One räumt mit ihnen auf. Nur 15 Kilo wiegt das Pedelec, das neben seiner Leichtigkeit auch mit einer Reihe von smarten Features punktet. Wie so oft steckt der Teufel aber im Detail.