1. GIGA
  2. Über uns – Wir sind GIGA
  3. Kaan Gürayer
Kaan Gürayer

Kaan Gürayer

GIGA-Experte für Mobilfunk, Mobilität und Apps.

Kurzportrait

Leiter Newsdesk GIGA . Bei GIGA seit Januar 2015.

Hallo, ich bin Kaan. Als Nachrichtenchef von GIGA kümmere ich mich um das tagesaktuelle Geschehen in der Technik- und Gaming-Welt. Dazu gehören natürlich News, aber auch Deals, Kommentare oder Kolumnen, die mein Team und ich verfassen.

Schon seit Kindesbeinen fasziniert mich Technik. Dabei interessieren mich weniger abstrakte Features als vielmehr die Möglichkeiten, die sich dadurch ergeben. Wie Technik unseren Alltag und unser Miteinander verändert, gehört zu den aufregendsten Fragen unserer Zeit.

Seit 2015 bin ich bei GIGA, bekleidete über die Jahre hinweg verschiedene Positionen innerhalb der Redaktion. Meine ersten journalistischen Erfahrungen sammelte ich beim Android Magazin, sowohl Online als auch im Print-Bereich. Thematisch bin ich im Android-Sektor Zuhause, obwohl ich privat ein iPhone verwende und auch sonst gerne zu Apple-Produkten greife. Ebenfalls spannend finde ich die E-Mobilität, Netzpolitik und die neuesten Apps.

Neueste Beiträge von Kaan Gürayer

  • Apples Euro-Preise: Komplett die Bodenhaftung verloren
    Kaan Gürayer21.10.2022, 16:22

    Günstig war Apple noch nie. 2022 könnte aber als Jahr der Wucher-Preise in die Geschichte des US-Konzerns eingehen. Mit dem schwachen Eurokurs lassen sich die aktuellen Preiserhöhungen nur bedingt erklären. Den Gegenbeweis liefert ausgerechnet der Kult-Hersteller selbst.

  • Lahme Xbox: Spiele-Entwickler drängen Microsoft zum Kurswechsel
    Kaan Gürayer21.10.2022, 12:34

    Microsoft fährt zweigleisig: Im Gegensatz zu Sony hat der US-Konzern mit der Series X und Series S gleich zwei aktuelle Xbox-Konsolen im Angebot. Die Series S ist günstiger, bietet im Gegenzug aber deutlich weniger Leistung. Diese Einschränkung stößt bei immer mehr Spiele-Entwicklern auf Kritik.

  • iPad-Chaos bei Apple: Die seelenlosen BWLer haben übernommen
    Kaan Gürayer20.10.2022, 17:03

    Mit dem iPad 2022 hat es Apple auf die Spitze getrieben. Nie zuvor war ein Tablet des Kult-Herstellers so sehr auf Gewinnmaximierung ausgerichtet. Die Kunden sind die Gelackmeierten, die sich mit absurden Einschränkungen abfinden müssen. Wie ein roter Faden zieht sich die Gier mittlerweile durch die iPad-Produktpalette.

  • Große Google-Angst: Der wahre Grund für Pixel 7 und Co.
    Kaan Gürayer20.10.2022, 15:56

    Googles Pixel-Ökosystem wächst und wächst. Neben Smartphones bietet der US-Konzern mittlerweile auch Kopfhörer und Smartwatches an. Im kommenden Jahr soll auch ein Pixel-Tablet folgen. Ein Zufall ist das nicht: Hinter dem Fokus auf eigene Hardware soll die pure Angst stecken. Insidern zufolge fürchtet sich Google vor zwei Entwicklungen.

  • Mediatheken vor dem Aus? WDR-Programmdirektor macht radikalen Vorschlag
    Kaan Gürayer20.10.2022, 12:54

    Im öffentlich-rechtlichen Rundfunk herrscht Wildwuchs. Mehr als 20 TV-Sender buhlen mittlerweile um die Gunst des Zuschauers. Das zerklüftete Angebot setzt sich auch online bei den Mediatheken fort. WDR-Programmdirektor Jörg Schönenborn möchte das nicht mehr länger hinnehmen. Sein Vorschlag ist radikal – und würde in letzter Konsequenz zum Ende der Mediatheken von ARD, ZDF und Co. führen.

  • Strompreis 2023: Neue Teuer-Welle rollt auf Verbraucher zu
    Kaan Gürayer19.10.2022, 17:18

    Überall in Deutschland wird an der Preisschraube gedreht. Eine Teuer-Welle historischen Ausmaßes trifft die Bundesbürger. Besonderer Preistreiber sind die Energiekosten. Bislang steht vor allem der Gaspreis im Fokus. Doch auch beim Strompreis werden die Deutschen 2023 deutlich tiefer in die Tasche greifen müssen. Die wichtigen Netznutzungsentgelte steigen im kommenden Jahr auf Rekord-Niveau.

  • Sparkassen-Chef begräbt Hoffnung: Schnelle Besserung ist nicht in Sicht
    Kaan Gürayer18.10.2022, 07:33

    Hohe Energiepreise und Rekord-Inflation fressen sich durch die Geldbörsen der Deutschen. Die Teuerungswelle greift vielfach sogar den Notgroschen an, den sich Bundesbürger vom Munde abgespart haben. Daran wird sich so schnell wohl auch nichts ändern, meint der Chef der Sparkassen.

  • Pixel Watch: Wird die Google-Smartwatch zur Ramschware?
    Kaan Gürayer17.10.2022, 16:19

    Seit einigen Tagen ist die Pixel Watch im Handel. Für die erste eigene Smartwatch hat sich Google eine bemerkenswerte Aktion ausgedacht, um die Pixel Watch möglichst schnell in viele Hände zu bringen. Damit könnte sich der US-Konzern aber verzockt haben.

  • Pixel 7: Google weiß, was die Stunde geschlagen hat – Apple nicht
    Kaan Gürayer17.10.2022, 08:50

    Im Abstand von wenigen Wochen haben sowohl Apple als auch Google neue Smartphones präsentiert. iPhone 14 und Pixel 7 unterscheiden sich dabei mehr als zunächst auffällt. Insbesondere bei der Preis-Strategie gehen beide Konzerne getrennte Wege. Denn Google weiß, was die Stunde geschlagen hat. Apple hingegen nicht.

  • Klartext vom DPD-Chef: So düster steht es um Deutschland
    Kaan Gürayer16.10.2022, 10:33

    Die wirtschaftliche Stimmung in Deutschland ist angespannt und das geht auch an DPD nicht spurlos vorbei. Deutschland-Chef Eric Malitzke hat jetzt verraten, wie schlimm die Lage wirklich ist und worauf sich Verbraucher 2023 einstellen müssen. Weitere Preissteigerungen stehen ins Haus.

  • iPhone SE 4: Schneidet Apple alte Zöpfe ab?
    Kaan Gürayer16.10.2022, 07:22

    Im Frühjahr hat Apple das iPhone SE 3 vorgestellt. An der Erfolgsformel hat der US-Konzern nicht gerüttelt: Bekanntes Design mit überarbeiteter Hardware. Beim Nachfolger könnte Apple einen anderen Weg einschlagen. Der Hersteller muss Farbe bekennen und vielleicht einen alten Zopf abschneiden.

  • Achtung, ING-Kunden: Heute funktioniert das Internetbanking nicht
    Kaan Gürayer15.10.2022, 10:25

    Heute kann es für ING-Kunden unbequem werden. Die bekannte Bank führt Wartungsarbeiten an ihren Systemen durch. Das soll der Sicherheit dienen, so die ING. In der Zeit müssen ING-Kunden aber auf Internetbanking und App-Banking verzichten.

  • iPhone 14: Kurioses Achterbahn-Problem sorgt für Aufsehen
    Kaan Gürayer15.10.2022, 10:09

    Gut gedacht, aber schlecht gemacht? Eine Funktion des neuen iPhone 14 (Pro) sorgt aktuell für kuriose Vorfälle. Die sind auf den ersten Blick amüsant, können vielen Menschen aber einen ordentlichen Schrecken einjagen. Auf die Achterbahn sollte man das Smartphone nicht mitnehmen.

  • Tiefschlag für Otto: Versandhändler steht vor schweren Zeiten
    Kaan Gürayer14.10.2022, 15:28

    Auch an Otto geht die Wirtschaftskrise nicht spurlos vorbei. Der Versandhändler hat mit einem massiven Umsatzeinbruch zu kämpfen. In einem Interview hat Konzernchef Birken jetzt verraten, wie hart die Zeiten wirklich sind. Nicht mal das traditionell starke Weihnachtsgeschäft ist noch eine sichere Bank.

  • Von Apple kopiert: Android 13 bringt geniales Widget für Samsung-Handys
    Kaan Gürayer14.10.2022, 12:34

    In Kürze erhalten Samsung-Handys das Update auf Android 13 und One UI 5. Teil der neuen Software sind auch überarbeitete Widgets, die sich bequemer bedienen lassen und einen größeren Funktionsumfang bieten. Besonders das neue Akku-Widget sticht heraus, das einen besseren Überblick über verbundene Geräte bietet. Vorbild ist Apple.

  • Nachfolger für 9-Euro-Ticket: Politik einigt sich auf Preis
    Kaan Gürayer13.10.2022, 16:42

    Das Ringen um einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket hat ein erstes Zwischenergebnis. Die Verkehrsminister von Bund und Ländern haben sich nach Verhandlungen auf einen Preis geeinigt. Der liegt zwar höher als beim Original, ganz so teuer wie zuletzt befürchtet wird die neue Spar-Fahrkarte aber nicht.

  • Signal zieht den Stecker: Android-Nutzer müssen auf bekannte Funktion verzichten
    Kaan Gürayer13.10.2022, 12:49

    Signal gehört zu den beliebtesten Messengern unter Smartphone-Nutzern. Die WhatsApp-Alternative punktet mit Datenschutz und großer Funktionsvielfalt. Umso ärgerlicher, wenn in der Android-App ein bekanntes Feature nun dem Rotstift zum Opfer fällt. Die wichtigste Frage lässt Signal außerdem unbeantwortet.

  • Tesla zu teuer? Elon Musks neuestes Produkt kostet nur 104,95 Euro
    Kaan Gürayer12.10.2022, 15:47

    Elon Musk ist einer der größten Visionäre unserer Zeit. Sein technisches Genie lässt sich der 51-Jährige oft aber auch teuer bezahlen. Wer nicht das nötige Kleingeld hat, um sich etwa einen Tesla zu leisten, kann nun aber zu Musks neuestem Produkt greifen. Das kostet mit 104,95 Euro nur ein Bruchteil der schicken E-Autos – und wird direkt auf den Körper aufgetragen.

  • Pixel Watch: Google-Manager macht iPhone-Besitzern Hoffnung
    Kaan Gürayer11.10.2022, 16:55

    Googles Pixel Watch ist der neue Stern am Smartwatch-Himmel – zumindest bei Besitzern eines Android-Smartphones. Wer hingegen ein iPhone verwendet, schaut in die Röhre. Kompatibel mit dem Apple-Handy ist die Pixel Watch nicht. Das könnte sich in Zukunft aber ändern.

  • 24. Oktober 2022: Wer ein iPad besitzt, sollte sich dieses Datum merken
    Kaan Gürayer11.10.2022, 09:46

    Noch immer warten iPad-Besitzer auf iPadOS 16. Ein bekannter Apple-Experte ist sich nun aber sicher, wann die neue Software erscheint: Am Montag, den 24. Oktober 2022, soll es soweit sein. Doch das ist nicht das einzige, das Apple an diesem Tag vorstellen könnte.

  • Dämpfer für teure Strompreise: Experten überraschen mit AKW-Aussage
    Kaan Gürayer07.10.2022, 16:54

    Teure Strompreise machen den Deutschen zu schaffen. Da rückt plötzlich eine Technik ins Blickfeld, die hierzulande eigentlich auf dem Abstellgleis stand: die Atomkraft. Experten haben jetzt errechnet, wie sehr längere AKW-Laufzeiten den Strompreis drücken könnten. Die Zahlen sprechen für sich.

  • Samsung Galaxy S23: In diesen Farben soll das Top-Smartphone erscheinen
    Kaan Gürayer07.10.2022, 13:16

    Von der Farbpracht früherer Zeiten hat sich die Handy-Welt längst verabschiedet. Heute dominieren dezente Farbtöne, allen voran der Klassiker in Schwarz. Daran rüttelt auch das Galaxy S23 nicht: Ein bekannter Experte hat jetzt verraten, in welchen Farben das kommende Top-Smartphone erscheinen soll.

  • Wegen dramatischer Lage: TV-Sender ändert heute Abend kurzfristig das Programm
    Kaan Gürayer06.10.2022, 12:06

    Normalerweise ist der Winter eine Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit. Davon kann 2022 aber keine Rede sein: Viele Deutsche schauen mit Sorge auf die kommenden Monate, explodierende Energiepreise und Rekord-Inflation kratzen an den Nerven der Bürger. Das weiß auch RTL, weshalb der Kölner Privatsender nun kurzfristig das Abendprogramm umschmeißt. Selbst König Fußball muss dafür nun zurücktreten.