1 von 8

Google Fuchsia OS auf dem Pixelbook

Das Google Pixelbook unterstützt jetzt Google Fuchsia OS – wenn auch bislang nur sporadisch. Die Installation war mit einigen Hürden verbunden. Einmal geschafft, sehen wir ein nicht ganz funktionstüchtiges Betriebssystem. Die Bezeichnung „Alpha“ wäre hier fast schon zu viel des Guten. Immerhin gibt es bereits einen Lockscreen, von dem aus wir uns anmelden können. (Bild: Ars Technica)