EXIF Date Changer

Johannes Kneussel

Mit der Freeware EXIF Date Changer lassen sich Änderungs- und Erstellungsdatum von Bildateien auslesen und als EXIF-Daten in die Datei schreiben. Auch die Dateidaten selbst lassen sich anpassen.

EXIF Date Changer ist ein kleines Freeware-Tool, mit dem man Bilddateien bezüglich ihrer Daten modifizieren kann. Veränderungs- und Erstelldatum der Datei dienst als Grundlage, um EXIF-Informationen zu schreiben: Sowohl das Änderungs-Datum als auch Aufnahme- und Digitalisierung werden in EXIF geschrieben. Zusätzlich kann man auch das Erstellungs- und Veränderungsdatum der Datei selbst anpassen.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Exif Date Changer

  • Exif-Daten ändern: so geht's schnell und kostenlos

    Exif-Daten ändern: so geht's schnell und kostenlos

    Schießt ihr ein Foto mit einer Digicam, werden zusätzlich zu der Bilddatei, die z. B. im JPEG-Format vorliegt, Exif-Daten angelegt. Diese Exif-Informationen befinden sich direkt in der Bild-Datei und stellen die Meta-Daten des Bilds dar. Hier lassen sich zahlreiche Informationen zum Bild selbst, darunter das Erstellungsdatum, die Brennweite, Belichtungszeit, geographische Koordinaten und Informationen zur Kamera auslesen...
    Martin Maciej
  • Bilder & Fotos (Metadaten & EXIF): Änderungs-, Aufnahme- und Erstell-Datum ändern

    Bilder & Fotos (Metadaten & EXIF): Änderungs-, Aufnahme- und Erstell-Datum ändern

    Digitalkameras und Co. zeichnen für jedes Bild zusätzlich das genaue Aufnahmedatum mit auf, also Uhrzeit und Kalendertag und -monat. Aber was passiert, wenn es beim Aufnahme- oder Änderungsdatum einen Fehler gab oder sich später beim Kopieren und Verschieben Fehler einschleichen? Wir zeigen euch, wie ihr das Erstellungs- und Änderungsdatum von Bildern und Fotos im Nachhinein ändern und korrigieren könnt - und was...
    Johannes Kneussel 6
* Werbung