XCF-Datei öffnen (auch in Photoshop) – so geht's

Robert Schanze

Während Photoshops Standard-Dateiformat .PSD ist, lautet es bei GIMP -XCF.  Wir erklären, wie ihr das Format auch in Photoshop öffnen könnt.

XCF-Datei öffnen

  • XCF ist das verlustfreie Standard-Dateiformat des kostenlosen Open-Source-Bildbearbeitungsprogramms GIMP.
  • Sie enthält Ebenen, Kanäle, Pfade und Auswahlen.
  • Sie ist vergleichbar mit dem PSD-Dateiformat, das man von Photoshop kennt.

So öffnet ihr XFC-Dateien:

  1. Öffnet GIMP und klickt auf das Menü Datei > Öffnen … .
  2. Wählt die XCF-Datei aus und bestätigt.

Photoshop selbst kann XCF-Dateien allerdings nicht ohne Weiteres öffnen.

Tipp: XCF-Datei in JPG umwandeln

Bilderstrecke starten
5 Bilder
GIMP: Hintergrund entfernen (bebilderte Anleitung).

XCF-Datei lässt sich erst nach Konvertierung in Photoshop öffnen

Photoshop kann XCF-Dateien nicht öffnen. Vorher müsst ihr die Datei in GIMP als PSD-Datei konvertieren:

  1. Öffnet die Datei in GIMP, wie oben beschrieben.
  2. Klickt auf das Menü Datei > Bild exportieren.
  3. Wählt nun den Ziel-Speicherort aus.
  4. Danach klickt ihr unten links in das Dropdown-Menü und wählt Photoshop-Bild (*.psd) aus.
  5. Bestätigt mit dem Button Exportieren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
* Werbung