Instagram-Unfollow: Entfolgen und sehen, wer mir nicht folgt – geht das?

Selim Baykara

Kann man bei Instagram sehen, wenn ein anderer Nutzer den eigenen Account „entfolgt“? Wer sich eine gewisse Anzahl von Fans erarbeitet hat, will natürlich sehen, ob die Follower treu bleiben. Genau deshalb gibt es auch spezielle Apps, mit denen man einen Unfollow tracken kann.

Die beliebte Foto-App ist für gar nicht so wenige Leute weit mehr als ein Hobby. Wer genügend Fans und Follower hat, kann zum Influencer werden und damit Geld verdienen. Genau deshalb macht es auch Sinn, das Follow-und-Unfollow-Verhalten der Anhänger zu beobachten. Auf diese Weise kann man eventuell herausfinden, warum ein Follower einem plötzlich nicht mehr folgt. Aber kann man ein Unfollow bei Instagram eigentlich sehen?

Wenn ihr einen Account mit sehr hoher Reichweite habt, könnt ihr das Insights-Feature nutzen, um eine Informationen über eure Follower zu bekommen.

Instagram Insights: So bekommt ihr Zugriff.

Instagram: Unfollow sehen – geht das?

Im Netz finden sich verschiedene Webseiten, mit denen sich das Entfolgen von Instagram-Anhängern beobachten lassen soll. Dazu zählen etwa friendorfollow.com oder unfollowgram.com. Problem: Diese Seiten funktionieren schon seit längerem nicht mehr.

Instagram verbietet in seinen AGB ausdrücklich das Tracken von Followern oder ähnliche Maßnahmen. Webseiten, die das anbieten, sowie entsprechende Apps von Drittanbietern wurden mit einem Update im Jahr 2017 gesperrt.

Daher kann man derzeit nicht automatisch sehen oder verfolgen, wer einen entfolgt hat. Apps, die das Beobachten von Unfollows ermöglichten, funktionierten vor dem Sicherheits-Update. Inzwischen ist dies aber nicht mehr möglich: Instagram möchte einfach nicht, dass Apps von Drittanbietern unberechtigt Nutzerdaten abgreifen. Die Apps zum Monitoring werden zwar immer noch in den App-Stores angeboten, allerdings funktioniert derzeit unseres Wissens nach keine davon. Falls ihr doch eine findet, müsst ihr davon ausgehen, dass sie bald von Instagram geblockt wird.

Bilderstrecke starten
30 Bilder
Diesen 29 unglaublichen Tieren auf Instagram solltest du sofort folgen.

Instagram: Kann man das Entfolgen in der App verfolgen?

Auch in Instagram selbst kann man nicht genau sehen, wer einen entfolgt hat. Die App benachrichtigt einen nämlich nur dann, wenn man einen neuen Follower hat und nicht, wenn ein Anhänger verschwindet.

Mit einem kleinen Trick könnt ihr aber zumindest sehen, ob euch ein bestimmter Account noch folgt, von dem ihr genau wisst, dass er mal ein Follower war. Instagram hat vor einiger Zeit das Feature „Auch Folgen eingeführt. Damit könnt ihr bequem im Gegenzug einem Account folgen, der euch folgt.

Außerdem könnt ihr es benutzen, um zu sehen, ob euch noch jemand folgt. Und zwar so:

  1. Tippt auf den Account, der euch folgt – ihr dürft ihm aber nicht folgen.
  2. Wenn der Button bei dem Account „Auch Folgen“ anzeigt, heißt das, dass der Account euch noch folgt.
  3. Steht stattdessen einfach nur „Folgen“, hat euch der andere Nutzer zwischenzeitlich entfolgt. Deshalb könnt ihr euch auch nicht mehr gegenseitig folgen.

Tipp: Von Instagram-Hacks und entsprechenden Webseiten, solltet ihr die Finger lassen. Dabei besteht die Gefahr, dass ihr euch einen Virus oder Trojaner einfangt.

Hat sich eure Social-Media-Nutzung durch den Facebook-Skandal geändert?

Der Skandal um Facebook hat im Internet große Wellen geschlagen. Viele Nutzer wollen sich von Facebook und anderen sozialen Netzwerken abmelden. Wie steht ihr zu dem Thema? Hat der Facebook-Skandal eure Social-Media-Nutzung beeinflusst?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link