Browser-Software

Jeder hat seinen Lieblingsbrowser und nutzt ihn vermutlich gerade, um diese Seite zu lesen. Browser oder auch Webbrowser gibt es erst seit 1990. Den ersten Browser mit grafischer Benutzeroberfläche sogar erst seit 1993. Immerhin kann der Browser Opera immer noch einen alten Textbrowser imitieren.

Bis zu Windows 10 gehörte der Microsoft Internet Explorer fest zum Betriebssystem Windows. Dann kam als Nachfolger Microsoft Edge. Aber diese beiden Browser kommen bei weitem nicht an die Beliebtheit von Mozilla Firefox heran. Auf dem Apple gehört hingegen der Browser Safari zum Standard. Und außerhalb Deutschlands verzeichnet Google Chrome sehr große Nutzerzahlen. Denn während sich Chrome, Safari und Firefox sehr gut durch Browser-Plugins und Browser-Erweiterungen ausbauen lassen, schwächelt der Internet Explorer da deutlich und Edge kann nur das, was ihm in den Programmcode gelegt wurde.

Browser enthalten die Möglichkeit zur Ausführung komplexer Programmcodes, so dass man mit Ihnen z.B. Browsergames spielen, aber auch Datenbankoperationen ausführen oder Computer fernsteuern kann. Ihr könnt im Browser Filme streamen und sogar alte Computertypen emulieren.

Alle Nase lang taucht ein neuer Browser-Test oder Browser-Vergleich auf, der dem einen oder anderen Browser eine etwas schnellere Zugriffszeit attestiert. Aber die Browser-Geschwindigkeit kann der Anwender auch selbst optimieren, indem er etwa den Browser-Cache leert und regelmäßig gespeicherte Reste seiner Surfsessions beseitigt. Auch Browsererweiterungen können die Programme sehr verlangsamen. Und natürlich solltet Ihr regelmäßig den Browser aktualisieren – wenn schon nicht automatisch, dann wenigstens bei jeder Updatemeldung. Dasselbe gilt natürlich vor allem auch für Browser-Plugins, wie etwa den Flash Player oder Java. Gerade solche Erweiterungen können in einem Browser Virenangriffe aus dem Internet ermöglichen.

Welchen Browser man letztendlich wählt, ist eine Sache der persönlichen Vorlieben. Die Browserwahl von Windows listet alle gängigen Browser auf und vielleicht ist ja etwas dran, an dem alten Witz, dass viele den Internet Explorer nur einmal aufrufen… um damit Firefox zu downloaden.

Top Reihen in Browser-Software

Top Software in Browser-Software

Alle Browser-Software

Updates & Neuerscheinungen

* gesponsorter Link