MSI Afterburner

Marvin Basse

Beim MSI Afterburner Download handelt es sich um ein Tool zum Monitoring und Overclocking von Grafikkarten sowohl mit ATI- als auch mit Nvidia-Chipsätzen.

Der MSI Afterburner Download ist ein Monitoring- und Overclocking-Tool für Grafikkarten von MSI. Die Freeware unterstützt dabei Grafikkarten sowohl mit ATI- als auch mit Nvidia-Chipsatz und ermöglicht sowohl das Monitoring der Grafikkarten als auch deren Overclocking, was besonders praktisch für schon etwas ältere Karten ist, da sich aus diesen mit MSI Afterburner eventuell noch etwas mehr Leistung herausholen lässt.

MSI Afterburner Download: Aufbau der Oberfläche und Konfigurationsmöglichkeiten

Auf der linken Seite der Oberfläche des MSI Afterburner Downloads können Parameter wie Temperatur und Takt des Grafikkerns, Takt des Shaders und des Grafikspeichers sowie die Lüftergeschwindigkeit eingestellt werden. Bei einigen Grafikkarten-Modellen kann darüber hinaus auch die Spannung des Grafikkerns eingestellt werden. Hat man Parameter mit dem MSI Afterburner Download geändert und möchte dies wieder rückgängig machen, kann das ohne weiteres per Reset bewerkstelligt werden. Über die Settings des Tools hat man umfangreiche Einstellmöglichkeiten, beispielsweise kann man hier festlegen, welche Betriebsparameter der Grafikkarte auf der Oberfläche angezeigt werden sollen.

MSI-Afterburner
Auf der rechten Seite der MSI Afterburner-Oberfläche findet man den Monitoring-Teil des Tools. Hier wird auch die Temperatur des Grafikkerns angezeigt. Die Software bietet auch die Möglichkeit, vorgenommene Einstellungen als Profile abzuspeichern. Bei dem Download handelt es sich um die stabile Version von MSI Afterburner. Auf der Webseite des Herstellers steht auch die Beta einer neueren Version zum Herunterladen bereit. Wer Wert auf Sicherheit legt, sollte aber lieber die stabile Version benutzen.

Zum Thema:

Fazit: MSI Afterburner ist ein übersichtliches und leicht zu bedienendes Tool zum Monitoring und Overclocking von Grafikkarten. Positiv fällt auch auf, dass die Freeware sehr viele Grafikkarten-Modelle unterstützt.

Weitere Themen

Alle Artikel zu MSI Afterburner

  • MSI R9 NANO 4G: Kompakte High-End-Grafikkarte vorgestellt

    MSI R9 NANO 4G: Kompakte High-End-Grafikkarte vorgestellt

    MSI hat mit der R9 NANO 4G eine kompakte High-End-Grafikkarte vorgestellt, die mit ihrere Länge von nur 154 mm besonders gut für Mini-ITX-PCs geeignet sein soll. Besonders in solch kompakten Gehäusen muss man oft Kompromisse eingehen, da viele leistungsstarke Grafikkarten überhaupt nichts ins Gehäuse passen würden. Die auf der Fiji-XT-Grafikplattform basierende MSI R9 NANO 4G soll da Abhilfe schaffen und 4K-Gaming...
    Peter Hryciuk
  • Grafikkarte übertakten: So funktioniert’s!

    Grafikkarte übertakten: So funktioniert’s!

    Um Games ruckelfrei darzustellen, kann es sinnvoll sein, seine Grafikkarte zumindest kurzfristig zu übertakten. Wie ihr das mit MSI Afterburn bewerkstelligen könnt, erklären wir in diesem Artikel.
    Paul Henkel
  • Fraps Alternativen: Video-Capturing für Games

    Fraps Alternativen: Video-Capturing für Games

    Mit der Software FRAPS besitzt ihr ein Tool zum Aufzeichnen von Inhalten, die auf dem PC-Bildschirm sichtbar sind. So könnt ihr FRAPS z. B. verwenden, um Let’s Plays aufzunehmen oder Video-Tutorials anzufertigen. Wem die Bedienung von FRAPS nicht liegt oder wer den Preis von derzeit rund 29 € nicht bezahlen möchte, findet bei uns einige FRAPS Alternativen für das Video Capturing am Computer.
    Martin Maciej 5
* gesponsorter Link