Steam ist mittlerweile nicht mehr nur Plattform, um Spiele zu spielen und neue Games zu kaufen, sondern bietet auch zahlreiche Community-Features, darunter die Trading-Cards und Achievements. Einige Sammelkarten gibt es erst, wenn ihr den dazugehörigen Erfolg in einem Spiel freigeschaltet habt. Falls ihr bestimmte Achievements freischalten wollt, gibt es den Steam Achievement Manager.

 

Steam

Facts 

Doch ganz so leicht ist es mit dem Steam Achievement Manager Download auch nicht getan. Lest hier, was das Tool zu bieten hat, welche Gefahren und welche Risiken der S.A.M. mit sich bringt.

Steam Achievement Manager: Ist das erlaubt?

Selbstredend ist der Achievement Manager kein offiziell von Valves freigegebenes Tool. Mit dem SAM.picker könnt ihr die Steam-Datenbank durchforsten und Achievements sowie Trading-Cards per Mausklick freischalten, ohne das Spiel selbst spielen zu müssen. Auch Gametime, die für das Freischalten von Cards benötigt wird, kann durch den Steam Achievement Manager simuliert werden.

steam-achievement-manager-1

Allerdings hat das Tool auch seine Schattenseiten. So handelt es sich hierbei um eine Cheat-Anwendung, die den Community-Gedanken von Steam untergräbt. Zudem verstößt der Einsatz des Achievement Managers gegen die Nutzungsbedingungen des Gameclients. Der Entwickler, der den Steam Achievement Manager zum Download anbietet, hält einen Bann des Steam-Accounts zwar für unwahrscheinlich, dennoch ist ein VAC-Ban aufgrund eines Cheatverdachts nicht ausgeschlossen.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Das waren die besten Spiele auf Steam 2018 - nach Bewertung, Spielerzahl und Co.

Steam Achievement Manager: Bann-Gefahr?

Natürlich wird der Steam Achievement Manager von Gamern nicht nur benutzt, um seinen eigenen Account auf unnatürlichem Wege aufzumotzen. In einigen Anwendungsfällen ist der Einsatz sogar recht sinnvoll und nützlich, dann etwa, wenn man Achievements in Steam zurücksetzen möchte, um diese noch einmal freispielen zu können. Zudem eignet sich der Einsatz, falls ein Achievement trotz der erreichten Voraussetzungen durch einen In Game-Fehler nicht freigeschaltet wurde und man die Aufgaben für den Erfolg nicht erneut durchführen kann oder möchte.

Aufgrund der Bann-Gefahr sollte der SAM nicht bei VAC-Games genutzt werden. Zudem sollte man beim Freischalten der Erfolge nicht zu gierig sein und nicht zu viele Achievements auf einmal unlocken.

Welches Spiel wird hier bewertet?