Einen Steam Account erstellen - So wird es gemacht

Martin Maciej 1

Der Dienst Steam hat sich zu einer der wichtigsten Plattformen in der Games-Welt entwickelt. Hierüber kann man sich nicht nur über Neuerscheinungen informieren und Spiele kaufen. Ein Großteil der heutigen Games setzt den gleichzeitigen Betrieb von Steam voraus, um diese überhaupt starten zu können. Um nach dem Download von Steam in die Welt der Games einzutauchen, ist die Erstellung eines Accounts notwendig.

Mit Steam könnt ihr tausende Spiele täglich kaufen und herunterladen. Dafür ist jedoch natürlich ein Steam Account nötig – den könnt ihr ganz einfach auf der offiziellen Website erstellen. Dafür klickt man lediglich am rechten, oberen Rand auf „Anmelden“ und anschließend in der rechten Spalte auf „Registrieren“.

Winload Steam Account erstellen Video.

Um deinen Steam Account zu erstellen, musst du nun sämtliche Felder den Anforderungen entsprechend ausfüllen. Dein Steam Account Name darf noch nicht verwendet werden (was bei Millionen von internationalen Nutzern durchaus eine Herausforderung darstellen kann), weshalb du ein bisschen Einfallsreichtum beweisen musst.

Das Passwort sollte idealerweise – wie natürlich alle Passwörter – aus einer Zahlen- und Buchstaben-Kombination bestehen. Eure E-Mail-Adresse müsst ihr zu Identifikations-Zwecken ebenfalls angeben, außerdem werden an diese Andresse dann auch künftig alle Rechnungen für Spiele geschickt, die ihr mit eurem Steam Account kauft.

Nachdem der Steam-Client erfolgreich installiert wurde, erscheint das Login-Fenster, um sich mit einem Account anzumelden. Hat man bereits in der Vergangenheit einen Account eingerichtet, kann man gleich mit der Eingabe der Nutzerdaten loslegen. Falls nicht, wählt man die entsprechende Schaltfläche, um sich einen neuen Steam-Account zu erstellen.

Steam Account erstellen Login Daten

Bei der Erstellung eines Steam-Accounts muss man einen Usernamen samt Passwort eingeben

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Das waren die besten Spiele auf Steam 2018 - nach Bewertung, Spielerzahl und Co.

Einen Steam Account erstellen - Die passenden Daten wählen

Hierbei wird unterschieden zwischen Nutzern, die schon eine PS3-ID haben und diese für die Anmeldung bei Steam verwenden wollen oder einen komplett neuen Account einrichten wollen. Für die Erstellung des Accounts ist, genauso wie bei der Installation des Clients, ein Zustimmen der AGBs für die Nutzung von Steam erforderlich. Stimmt man Steams Abonnementvereinbarung zu, muss darüber hinaus die Datenschutzrichtlinie für die Verwendung von Steam akzeptiert werden. Im nächsten Schritt wählt man seinen gewünschten Usernamen und ein dazugehöriges Passwort für den Steam Account. Für den Nutzernamen ist nur die Verwendung von Buchstaben, Zahlen und Unterstriche erlaubt. Hierbei sollte man einerseits Daten wählen, die man sich gut merken kann, dabei aber darauf achten, dass die Daten für Steam Hacker nicht zu leicht zu erraten sind. Insbesondere das Passwort sollte bei diesem Schritt während der Erstellung des Steam Accounts sorgfältig gewählt werden. Parallel zur Eingabe des gewünschten Passworts wird angezeigt, ob dieses Passwort sicher ist. Im besten Fall schmückt man das Kennwort mit zusätzlichen Zahlen und Sonderzeichen aus, um eine Sicherheit des eigenen Steam Accounts zu gewährleisten.

Steam Account erstellen E-Mail-Adresse

Um einen Steam Account erfolgreich zu erstellen, ist die Angabe einer E-Mail-Adresse notwendig

In wenigen Schritten den Steam Account erstellen

Möchte man einen Steam-Account erstellen. ist zudem die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Mit dieser E-Mail-Adresse wird die Identität des Accounterstellers überprüft. Zudem verwendet Steam diese E-Mail-Adresse um Sicherheitscodes zu versenden, falls der Steam-Account über einen unbekannten Computer aufgerufen wird. Im nächsten Schritt wird der Nutzer dazu aufgefordert, eine Geheimfrage samt passender Antwort einzutragen. Diese Abfrage dient zum Beispiel dazu, ein verloren gegangenes Passwort wiederherzustellen. Ist dieser Schritt vollbracht, wird der Steam Account erstellt. In einer abschließenden Übersicht werden noch einmal alle Informationen präsentiert. Ist man mit den bisher gewählten Daten unzufrieden, kann man diese hier für die Erstellung des Accounts für Steam noch einmal verändern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die gewählten Daten per Befehl auszudrucken, um sie an einem sicheren Ort aufzubewahren. Mit der Bestätigung der Daten ist die Account-Erstellung abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben nun Zugang zu der umfangreichen Games-Welt von Steam mitsamt all seinen Funktionen!

Steam Account erstellen Informationen

Zum Abschluss der Account-Erstellung werden noch einmal alle Daten angezeigt

Solltet ihr das Passwort eures Steam Accounts mal vergessen, könnt ihr mit der Sicherheitsfrage trotzdem noch auf ihn zugreifen. Hier ist zu empfehlen, dass ihr auf die Sicherheitsfrage nicht mit einer passenden, sondern einer völlig anderen Geheimantwort antwortet. Dann habt ihr euren Steam Account ideal geschützt.

Nur noch das Captcha ausfüllen um zu beweisen, dass ihr kein Bot seid und schon könnt ihr euch bei Valves Gaming-Client registrieren und die Welt der digitalen Videospiele steht euch offen.

Wofür ist der Steam Account gut?

Doch was könnt ihr mit einem Steam Account eigentlich so alles anfangen? Zu allererst bietet sich natürlich der Zugang zum Steam Shop als größter Vorteil an. Dort lassen sich mittlerweile mehrere Tausend Videospiele kaufen, oft zu stark reduzierten Preisen. Besonders für ihre Herbst-, Weihnachts-, Oster- und Sommer-Verkäufe  ist der Steam-Service nämlich bekannt geworden, kann man große AAA-Titel dort doch für einen Bruchteil ihres Ursprungspreises kaufen.

Natürlich könnt ihr mit dem Steam Account die Spiele anschließend auch spielen, das Herunterladen und Installieren übernimmt Steam automatisch. Wenn ihr die Option aktiviert, könnt ihr sogar auf den Cloud-Service des Dienstes zugreifen und eure Spielstände so online speichern.

Welches Spiel wird hier bewertet?

Steam ist viel mehr als eine reine Spiele-Bibliothek inklusive Shop. Hier findet ihr eine Welt voller Reviews, die ihr sogar nach "Lustig" sortieren könnt. Eine Art "Best of" präsentieren wir euch in unserem Quiz. Erratet ihr alle Spiele, die hier per Steam-Review beschrieben werden?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung