Die richtige Wahl des Stromanbieters kann bares Geld sparen. Verträge abzuschließen, ist oft leicht. Kündigen dagegen nicht in jedem Fall. Yello-Kunden, die ihren Vertrag kündigen wollen, zeigen wir hier, wie das funktioniert.

 

Kündigung

Facts 

Yello Strom-Kündigungsfristen beachten

Wer seinen Stromanbieter kündigen will, muss rechtzeitig aktiv werden. Denn wird der Yello-Stromvertrag nicht sechs Wochen vor Ablauf der Erstlaufzeit von 12 Monaten gekündigt, verlängert sich der Vertrag um weitere 12 Monate.Telefonanrufe beim Stromanbieter kann man sich beim Kündigungswunsch sparen, da eine Kündigung bei Yello in Textform erfolgen muss. Die Textform ist erfüllt, wenn eine E-Mail oder ein Brief geschickt werden. Wer vor der eigentlichen Kündigung  individuelle Fragen beim Kundenservice klären will, kann diesen unter 0221-99690123 montags bis samstags von 6 bis 22 Uhr erreichen.

Kündigung bei Umzug

Wer umzieht, kann seinen Vertrag bei Yello Strom nicht einfach kündigen. Ist Yello auch am neuen Wohnort verfügbar, bleibt der Vertrag erst einmal bestehen. Man ist verpflichtet, Yello den Umzug spätestens zwei Wochen vor dem Umzugstermin mitzuteilen. Die Mitteilung kann online erfolgen. Logge dich auf der Yello-Website in deinen persönlichen Bereich ein. Dort findest du ein Kontaktformular, über das du deinen Umzug mitteilen kannst. Der Yello-Kundenservice wird sich daraufhin mit dir in Verbindung setzen und alles Weitere mit dir klären. Ist Yello nicht am neuen Wohnort verfügbar, kannst du von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Vertrag zum Umzugstermin per Mail oder Brief kündigen.

Übrigens, wenn du später doch wieder einen Vertrag bei Yello abschließen willst, kannst du dies online mit wenigen Klicks.

Mehr zum Thema Strom:

Wir  erklären dir, wie  du Handy-Akkus richtig laden kannst.

Was ist der Unterschied zwischen AC- und DC-Strom? Der Artikel gibt die Antwort.

 

Quiz: Wie gut kennst du dich mit Retro-Gaming aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).