Der Ordner C:\Users\RS\AppData\Local\Temp kann in Windows mehrere GB groß werden. Kann man ihn gefahrlos löschen, um Speicherplatz freizugeben?

 
Windows 10
Facts 

AppData\local\Temp – Ordner löschen?

Ein großer Speicherfresser kann in Windows der folgende Ordner sein:

  • C:\Users\NUTZERNAME\AppData\Local\Temp
Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Unsere 13 besten Tipps für Windows 10

beziehungsweise:

  • C:\Benutzer\NUTZERNAME\AppData\Local\Temp
Der Temp-Ordner kann schnell viel Speicherplatz belegen.
Der Temp-Ordner kann schnell viel Speicherplatz belegen.

Aber kann man den Inhalt einfach so löschen?

  1. Ja, der Ordner enthält temporäre Dateien, die gelöscht werden können, wenn zu viel Speicherplatz belegt wird.
  2. Drückt die Tasten Windows + R und gebt im Ausführen-Dialog %temp% ein. Bestätigt mit der Eingabetaste, um den obigen Ordner zu öffnen.
  3. Drückt die Tasten Strg + A, um alle darin enthaltenen Dateien zu markieren.
  4. Drückt die Entf-Taste, um die Dateien zu löschen.
  5. Falls ihr eine Fehlermeldung bekommt: Noch von Windows benutzte Dateien lassen sich nicht löschen.
  6. Setzt dann unten ein Häkchen bei Für alle aktuellen Elemente wiederholen und klickt auf den Button Überspringen.
Setzt unten ein Häkchen und klickt auf „Überspringen“.
Setzt unten ein Häkchen und klickt auf „Überspringen“.

Die anderen Objekte solltet ihr nach einem Windows-Neustart löschen können.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).