AppData\local\Temp: Ordner löschen? – so gehts

Robert Schanze

Der Ordner C:\Users\RS\AppData\Local\Temp kann in Windows mehrere GB groß werden. Kann man ihn gefahrlos löschen, um Speicherplatz freizugeben?

AppData\local\Temp – Ordner löschen?

Ein großer Speicherfresser kann in Windows der folgende Ordner sein:

  • C:\Users\NUTZERNAME\AppData\Local\Temp

beziehungsweise:

  • C:\Benutzer\NUTZERNAME\AppData\Local\Temp

Aber kann man den Inhalt einfach so löschen?

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden
  1. Ja, der Ordner enthält temporäre Dateien, die gelöscht werden können, wenn zu viel Speicherplatz belegt wird.
  2. Drückt die Tasten Windows + R und gebt im Ausführen-Dialog %temp% ein. Bestätigt mit der Eingabetaste, um den obigen Ordner zu öffnen.
  3. Drückt die Tasten Strg + A, um alle darin enthaltenen Dateien zu markieren.
  4. Drückt die Entf-Taste, um die Dateien zu löschen.
  5. Falls ihr eine Fehlermeldung bekommt: Noch von Windows benutzte Dateien lassen sich nicht löschen.
  6. Setzt dann unten ein Häkchen bei Für alle aktuellen Elemente wiederholen und klickt auf den Button Überspringen.

Die anderen Objekte solltet ihr nach einem Windows-Neustart löschen können.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung