Windows 10 und 7: Wiederherstellungspunkt erstellen – so gehts

Robert Schanze

In Windows 10 und 7 könnt ihr einen Wiederherstellungspunkt erstellen, der den gespeicherten Status der Systemdateien des PCs beinhaltet. Wir zeigen, wie das geht.

Windows 10 – Systemwiederherstellung (Tutorial).

Windows 10 und 7: Wiederherstellungspunkt erstellen

Um in Windows 10 oder 7 einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen, macht ihr Folgendes:

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.
  2. Gebt dort SystemPropertiesProtection ein und bestätigt.
  3. Klickt im neuen Fenster im Tab Computerschutz auf euer Windows-Laufwerk – meistens C – und danach auf den unteren Button Erstellen… .
  4. Gebt einen aussagekräftigen Namen für den Wiederherstellungspunkt ein, am besten mit Datumsangabe, und bestätigt mit dem Button Erstellen. Der Vorgang kann ein paar Minuten dauern.

Wiederherstellung

Wenn ihr einen Wiederherstellungspunkt wiederherstellen wollt, geht das ebenfalls über die Systemwiederherstellung:

Erstellen-Button ausgegraut?

Hinweis: Falls der Button Erstellen im Fenster Computerschutz bei euch ausgegraut ist, müsst ihr erst den Computerschutz aktivieren. Klickt dazu auf den darüberliegenden Button Konfigurieren… und wählt die Option Computerschutz aktivieren.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • WinToUSB

    WinToUSB

    Mit dem WinToUSB Download kann man ein Windows-Betriebssystem von einer Installations-CD auf einer USB-Festplatte oder einem Stick installieren, von dem danach gestartet werden kann. Mit der neuesten Version lässt sich sogar das aktuelle Windows auf einem PC als Boot-System auf das USB-Speichermedium übertragen.
    Thomas Jungbluth
  • Windows 10: Analoge Uhr anzeigen auf Desktop & in Taskleiste – so geht's

    Windows 10: Analoge Uhr anzeigen auf Desktop & in Taskleiste – so geht's

    Wer in Windows 10 die Uhr auf dem Desktop anzeigen will, braucht einen Trick, da Microsoft die Minianwendungen samt Uhr-Gadget aus Windows 10 entfernt hat. Wir zeigen, wie ihr die Uhr in Windows 10 auf dem Desktop anzeigen könnt. Außerdem könnt ihr auch die analoge Uhr in die Taskleiste zurückholen, die etwa bei Windows 7 erscheint, wenn ihr auf das Datum unten rechts klickt.
    Robert Schanze 3
  • Maxthon Cloud Browser

    Maxthon Cloud Browser

    Der Maxthon Cloud Browser Download bringt euch einen Webbrowser auf den Rechner, der sich durch die duale Nutzung der Webengines Trident und Webkit sowie die integrierte Cloud-Unterstützung auszeichnet.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link