Windows 10: Speicheroptimierung deaktivieren & aktivieren (Storage Sense)

Robert Schanze

Wenn bei euch in Windows 10 die Speicheroptimierung aktiviert ist, werden die Dateien aus eurem Papierkorb unter Umständen automatisch gelöscht. Wir zeigen, wie ihr die Funktion deaktiviert.

Windows 10: Speicheroptimierung deaktivieren & aktivieren (Storage Sense)

Die Speicheroptimierung ist ein Tool wie CCleaner und in Windows 10 bereits vorinstalliert. Sie entfernt automatisch temporäre Dateien, löscht den Papierkorb und das Downloads-Verzeichnis.

Windows 10: Speicheroptimierung (de-)aktivieren

  1. Öffnet die Einstellungen mit der Tastenkombination Windows + i.
  2. Klickt auf System > Speicher und stellt rechts den Schalter bei Speicheroptimierung auf Aus.
  3. Dadurch wird die Speicheroptimierung deaktiviert. Stellt den Schalter auf Ein, um sie wieder zu aktivieren.

Darunter könnt ihr die Freigabe des Speicherplatzes ändern. Ihr bestimmt dabei ob und wann temporäre Dateien, der Papierkorb und der Downloads-Ordner gelöscht werden.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Programme, die damals jeder auf dem PC hatte.

Speicheroptimierung aktiviert sich automatisch

Je nach Systemkonfiguration kann sich die Speicheroptimierung automatisch aktivieren, etwa wenn ihr das Windows Insider Programm nutzt.

Was haltet ihr von der Namensänderung von Windows 9 auf Windows 10?

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Top-Download der Woche 16/2018: Foxit Reader

    Top-Download der Woche 16/2018: Foxit Reader

    Als Top-Download der Woche  16/2018 möchten wir euch Foxit Reader empfehlen, ein schnelles und kostenloses PDF-Anzeigeprogramm, das sich zusätzlich durch gute Sicherheits- und diverse Bearbeitungsfunktionen für PDF-Dokumente auszeichnet.
    Marvin Basse
  • WinScan2PDF

    WinScan2PDF

    WinScan2PDF ist ein geniales kleines Werkzeug, mit dem man mal eben Dokumente einscannen und gleich in eine PDF-Datei schreiben kann.
    Marco Kratzenberg
  • Advanced Codecs for Windows 7/8/10

    Advanced Codecs for Windows 7/8/10

    Mit den im Advanced Codecs for Windows 7/8/10 Download enthaltenen Codecs erhaltet ihr ein Paket mit Multimedia-Codecs, nach deren Installation ihr so gut wie alle Mediendateien mit dem Wiedergabeprogramm eurer Wahl wie beispielsweise dem Windows Media Player auf eurem System abspielen könnt.
    Philipp Zimmermann
* gesponsorter Link