Windows 8: Systemsteuerung öffnen – 5 Wege zu den PC-Einstellungen

Jonas Wekenborg

Wer ohne den Start-Button für Windows 8 auskommen will und dennoch nicht weiß, wie er schnell auf die Systemsteuerung seines Betriebssystems zugreifen kann, dem zeigen wir an dieser Stelle einige erprobte Möglichkeiten, schnell ans Ziel zu gelangen. Da ist für jeden Geschmack was dabei.

Windows 8: Systemsteuerung öffnen – 5 Wege zu den PC-Einstellungen

War bei den Vorgänger-Versionen zu Windows 8 noch die Systemsteuerung leicht über das Startmenü erreichbar, ist dies in der aktuellen Version ein wenig komplizierter. „Komplizierter“, aber bei weitem noch nicht unmöglich. Wir zeigen euch fünf Wege, wie uhr schnell und einfach in die Einstellungen eures Systems gelangt.

Windows 8 Systemsteuerung öffnen

Gedacht war es in etwa so:

  1. Führt mit dem Finger am rechten Bildschirmrand eine Streifbewegung aus
  2. Tippt auf Suchen und gebt Systemsteuerung ein
  3. Nun auf Apps klicken und die Systemsteuerung auswählen.

Dauert irgendwie unnötig lange, oder? Mit den folgenden Tastenkombinationen geht es zumindest ein klein wenig flotter.

Bilderstrecke starten
26 Bilder
25 Situationen, in denen Windows vollkommen versagt hat.

Windows 8 Systemsteuerung via Tastenkombination

  • Ihr arbeitet ohnehin viel mit Shortcodes und Tastenkürzeln? Dann solltet ihr mit einem gleichzeitigen Druck auf Windows + X schnell zum gewünschten Ergebnis kommen.
  • Es öffnet sich das rechte Auswahlmenü am Desktop, jetzt noch einen Klick auf Systemsteuerung et voilá!

Windows 8 Systemsteuerung über den Windows 8-Explorer

  • Ein gleichzeitiger Druck auf Windows + E bringt euch in den Explorer. Gebt hier nun in die Adressleiste Systemsteuerung ein und schon gelangt Ihr ans Ziel.

Windows 8 Systemsteuerung über Ausführen

  • Wer es sich dann doch lieber umständlich machen will, der ruft mit Windows + R das Ausführen-Fenster auf und tippt shell:ControlPanelFolder oder einfach nur control ein. Bestätigt mit Enter und sofort seid ihr in der Systemsteuerung.

Windows 8 Systemsteuerung über das neue Startmenü

  • Öffnet über einen Druck auf die Windows-Taste das Startmenü von Windows 8. Tippt nun in das Suchfeld ganz oben (unterhalb des Schriftzuges „Apps“) Systemsteuerung ein und drückt anschließend Enter.
  • Im Ergebnisfenster wird das gewohnte Symbol für die Systemsteuerung angezeigt. Ein weiterer Klick und ihr seid in den Einstellungen.

 

Wir ihr die Systemsteuerung in Windows 10 öffnet, lest ihr hier: Windows 10: Alte Systemsteuerung öffnen – So geht’s.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • 19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    Wer Plakate entwirft, braucht auch die passende Schriftart dazu. Im Internet findet man auf Seiten wie „1001fonts“ massig kreative Fonts. Manchen davon sind allerdings so schrecklich, dass jeder Designer Albträume bekommen dürfte. Wir zeigen euch einige davon – viel Spaß.
    Robert Kägler
  • YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Videos bieten Unterhaltung für ein ganzes Leben, aber manche Filme sind einfach nicht für Kinder geeignet. Aus diesem Grund gibt es auf YouTube den „eingeschränkten Modus“. Diese „YouTube-Kindersicherung“ könnt ihr aktivieren, um Kindern einen einigermaßen sicheren Zugang zu gewähren. Doch Vorsicht – das ist leicht zu umgehen!
    Marco Kratzenberg
  • FileZilla

    FileZilla

    Der FileZilla Download ist ein FTP-Client, der für Windows, Mac OS und Linux verfügbar ist. Das kostenlose FTP-Programm verwaltet beliebig viele FTP-Zugänge und kann abgebrochene Transfers fortsetzen.
    Matthias Großkämper 2
* gesponsorter Link