In Word eine neue Seite einfügen – so geht’s

Marco Kratzenberg

Ihr möchtet in Word eine neue Seite einfügen – das ist ganz einfach! Wir zeigen euch, wie ihr in Word eine oder mehrere neue Seiten am Anfang, am Ende oder mittendrin einschiebt und damit Platz für neuen Text schafft.

Oft genug fällt einem mitten im Text etwas Neues ein und dann stellt man fest, dass es am besten zwischen zwei anderen Seiten aufgehoben wäre. In dem Fall muss man einfach in Word eine neue Seite einfügen, um seine Einfälle zu integrieren. Zum Glück gibt es dazu eine Funktion, mit der ihr das schnell erledigen könnt.

So könnt ihr in Word Zeilenumbrüche einfügen:

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Word: Zeilenumbruch anlegen & löschen (Tricks) – so geht’s.

Neue leere Seite in Word einfügen

Technisch gesehen ist es ein manueller Seitenumbruch, wenn ihr in Word eine neue Seite einfügt. Dafür gibt es eine spezielle Funktion im Menü, aber noch schneller geht es mit einem Tastenschlüssel.

  1. Setz den Cursor mit der Maus direkt hinter das letzte Wort, hinter dem ihr eine neue Seite einfügen wollt.
  2. Drückt gleichzeitig die Tasten Strg + Eingabetaste.

Sofort wird an dieser Stelle ein manueller Seitenumbruch eingefügt und es erscheint eine neue leere Seite. Ihr könnt nun auf dieser Seite beginnen, neuen Text zu schreiben. Gleichzeitig wird eine vorhandene Seitennummerierung automatisch angepasst. Wollt ihr ganz am Anfang des Dokumentes eine neue Seite einschieben, dann setzt den Cursor vor das erste Wort des Textes.

Unser Video zeigt euch ein paar Word-Tipps, die euch vielleicht neu sind:

Fünf Tipps für Microsoft Word: Sonderzeichen, Inhaltsverzeichnisse und Rechtschreibprüfung.

Gute Frage: Muss man in Word überhaupt eine neue Seite einfügen?

Mit der beschriebenen Methode kann man schnell mal in Word eine neue Seite einfügen. Aber ist das überhaupt nötig? Der gesamte Dokumenteninhalt wird in Word üblicherweise als automatischer Fließtext behandelt. Das bedeutet:

  • Wird an irgendeiner Stelle im Dokument etwas eingeschoben, verschiebt sich alles nach dieser Stelle weiter nach hinten.

Das bedeutet aber auch, dass ihr an einer beliebigen Position einfach neuen Text schreiben oder irgendwelche Inhalte aus der Zwischenablage einfügen könnt.

Ihr braucht keine neue Word-Seite! Schreibt einfach los und der Rest passt sich an. Wenn es etwas leerer aussehen soll, drückt einfach ein paar Mal die Return-Taste und der Text schiebt sich nach unten und macht Platz für euren neuen Text.

Wollt ihr allerdings rein aus organisatorischen Grenzen in euer Word-Dokument neue Seiten einschieben, als Platzhalter, um später dort etwas einzufügen, dann drückt einfach ein paar Mal Strg + Return. Damit reserviert ihr den Platz für später folgende Inhalte.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • AHCI-Modus in Windows nachträglich aktivieren – So geht's!

    AHCI-Modus in Windows nachträglich aktivieren – So geht's!

    Ihr könnt für eure SSD in Windows den AHCI-Modus nachträglich aktivieren. Passt aber auf, ob es sich um Windows 10 oder eine ältere Version des Betriebssystems handelt. Einerseits muss der richtige Modus im BIOS gewählt werden. Andererseits ist in der Windows-Registry eine Änderung nötig!
    Marco Kratzenberg 5
  • 1&1

    1&1

    1&1, oder wie die Firma mit vollständigem Namen heißt, die „1&1 Internet SE“ ist ein Unternehmen, das sich über die Jahre zu einem der größten Anbieter für Webhosting, E-Mail-Dienste, Mobilfunk, Telefon- und Internetanschlüsse entwickelt hat. Mutterkonzern des Unternehmens ist die United Internet AG.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link