ARC, OST, OVA & Co.: Das bedeuten die Anime-Abkürzungen & Genre-Namen

Kristina Kielblock 1

Anime sind japanische Zeichentrickfilme, wobei der Begriff in Japan selbst auch importierte Animationsfilme mit einschließt. Wenn man über Anime sprechen bzw. sich informieren möchte, stößt man auf viele Genre-Bezeichnungen und Abkürzungen, die man sich nicht immer aus dem Zusammenhang erschließen kann. Hier findet ihr sie alle auf einen Blick. 

Der Begriff Anime ist die Verkürzung eines japanischen Lehnworts aus dem Englischen: Animēshon abgeleitet aus dem Englischen Animation. Anime decken ebenso wie Manga ein extrem breit gefächertes Themenspektrum ab, das alle Altersgruppen umfasst. Um kenntlich zu machen, an welche Zielgruppe das Werk gerichtet ist, gibt es sehr differenzierte Genre-Bezeichnungen, die es euch auch erleichtern ähnliche Anime zu finden. Darüberhinaus werden Genre-übergreifend eine ganze Anzahl Abkürzungen verwendet, deren Bedeutung wir ebenfalls entschlüsseln.

Das sind die Bedeutungen der Anime-Abkürzungen OAD, ONA und Co.

OVA/OAV - Original Video Anime / Original Anime Video

Beide Abkürzungen beziehen sich auf ein und dasselbe Phänomen. Gemeint sind damit Anime, deren Ersterscheinung auf Video-Kassetten erfolgte. Diese Produktionen sind also nicht für das TV-Programm konzipiert, es kann sich dabei um mehrere Serien-Episoden handeln oder einen kompletten Film. Oftmals steht bei ihnen kein Manga im Hintergrund, wie es bei den meisten TV-Anime der Fall ist, sondern eine eigenständige Erzählung. Die Qualität dieser Anime ist oft sehr gut, da für die Produktion in vielen Fällen höhere Budgets zur Verfügung stehen als es für das Fernsehen der Fall ist.

Cosplay person mädchen

Inhalte, die sich aufgrund ihrer pornographischen oder sehr speziellen Inhalte nicht für eine normale TV-Ausstrahlung eignen, wurden auf diese Weise dem Markt zugänglich gemacht.

Anime Augen selber schminken

OAD - Original Anime DVD

Das sind sozusagen die Nachfolger der OVA/OAV-Anime. Mit dieser Abkürzung werden Filme und Serien bezeichnet, die direkt auf DVD erstveröffentlicht werden. Diese Praxis ist eher neu und vielfach findet man die OADs als Beilage zu einer Mangaband-Veröffentlichung.

ONA - Original Net Animation

Diese Serien oder animierten Filme wurden zuerst im Internet veröffentlicht. Diese Formate können Episoden von der klassischen Länge von ca. 25 Minuten umfassen, aber auch stark verkürzte Episoden, die nicht länger als drei bis fünf Minuten bzw. 15 Minuten sind. Wenn diese Serien ausreichenden Erfolg erzielen, werden sie anschließend auf Blu-ray oder DVD veröffentlicht.

OST - Original Sound Track

Sowohl bei Anime, als auch bei Anime-Games kann man die Bezeichnung OST finden, womit die Musik als Original-Soundtrack markiert wird. Andernfalls kann es sein, dass die Musik von der im Film oder der Serie abweicht.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Die 23 besten Anime-Serien deiner Kindheit.

Begriffe zur Beschreibung bestimmter Anime-Elemente

Neben den Abkürzungen und Genre-Bezeichnungen gibt es auch noch einige Wörter, mit denen man bestimmte wiederkehrende Bestandteile oder Erscheinungen in Anime beschreiben kann.

Filler - Handlung in die Länge ziehen

Ein häufiges Problem von Anime, die einen Manga adaptieren, ist, dass der Manga noch nicht weit genug fortgeschritten ist und sozusagen von der Serie überholt wird. Um die Zeit zu überbrücken, bis der Manga weiter voran geschritten ist, werden sogenannte Filler, oder deutsche Lückenfüller, integriert. Damit sind Handlungspassagen gemeint, die nichts mit dem Manga zu tun haben. In einigen Fällen können diese Folgen durchaus spannend und interessant für die Geschichte sein, oftmals werden sie aber von Fans als langweilig und unnötig empfunden.

Fanservice - kleine Geschenke

Dabei geht es darum, dass die Produzenten den Fans kleine Geschenke machen wollen, die sie glücklich stimmen. Das können dicke Brüste und schicke Hot-Pants-Shots für die Jungs sein, aber auch jenseits von sexuellen Anspielungen gibt es Fan-Geschenke. Beispielsweise können das spektakuläre Verwandlungsszenen, Tech-Transformationen oder besondere Auftritte geliebter Maskottchen sein.

Arc - der Handlungsbogen

Als Arcs werden bestimmte Handlungsbögen innerhalb einer Serie bezeichnet, die auch über mehrere Episoden gehen können. Der Begriff wird nicht nur für Anime verwendet, man findet ihn auch bei anderen Serien, so zum Beispiel, wenn innerhalb einer Serie ein Darsteller einen Gastauftritt hat, der sich auf mehrere Folgen erstreckt. Es handelt sich also um einen abgeschlossenen Plot, der aber im Gesamtkonzept der Serie integriert ist und die Gesamthandlung vorantreibt.

Futuristische Stadt

Stile und Genres - Manga & Anime differenzieren

Shōnen(jap. Junge) Produktionen, die sich an männliche Jugendliche richten, meistens auch den Genres Action, Sci-Fi, Fantasy zuzuordnen.
Shōnen Ai (jap. Jungen-Liebe) Die Bezeichnung wird in Japan aufgrund des pädophilen Anklangs nicht verwendet. Oftmals wird stattdessen Boys Love verwendet. Es geht in den Geschichten um Romantik und Liebe zwischen männlichen Protagonisten.
Etchi Der Begriff ist eine Ableitung der Aussprache des englischen Buchstabens H für Hentai. Hentai und Etchi werden nahezu synonym gebraucht. Mit dem Begriff wird auf unanständige Sexualität, aber auch abnormales bzw. perverses sexuelles Verhalten Bezug genommen. Für westliche Verhältnisse sind die Darstellungen aber meistens eher harmlos.
Hentai Wird im Westen benutzt, um auf Anime mit pornographischen Inhalten zu referieren. In Japan werden für diesen Sachverhalt die Wörter Poruno oder Ero verwendet.
Seinen (jap. Junger Mann) Unter dieser Bezeichnung verbergen sich oft anspruchsvolle Inhalte mit gewalthaltigen oder auch pornographischen Elementen. Die Zielgruppe sind Männer zwischen 18 und 30 Jahren.
Josei Das Gegenstück zu den Seinen – in diesen Produktionen dreht es sich inhaltlich um den Alltag, die Liebe und das Berufsleben erwachsener Frauen.
Gourmet In diesen Manga oder Anime geht es um Kochen und Essen. Hauptpersonen sind zumeist Köche, Restaurant-Tester und Gourmets.
Harem Hauptkennzeichen dieses Genres ist, dass die Hauptperson der Serie von einigen oder vielen Charakteren des anderen Geschlechts umgeben ist, die ihn oder sie verehren.
Kodomo (jap. Kind) Anime und Manga für Kinder.
Mah-Jongg Storys, die sich um das Spiel Mah-Jongg drehen.
Magical Girl oder Mahō Shōjo (jap. Magisches Mädchen) Hier geht es um Mädchen mit magischen Kräften.
Shōjo Allgemein Produktionen, die sich an weibliche Jugendliche richten.
Sentai / Super Sentai (jap. Kampfteam) Wird verwendet für Produktionen, die sich mit Superkräften und Teams aus Superhelden beschäftigen.
Mecha Manga & Anime, in denen meisten übergroße Roboter eine Rolle spielen.

Gleich mal ein paar Anime anschauen?

Bildquelle: Sean Pavone; Future CityTawin Mukdharakosa; Takamex via Shutterstock.com

Teste Dich: Erkennst Du diese 99 Anime an nur einem Bild?

Du glaubst, dass Du der absolute Otaku bist und nahezu jeden Anime kennst, der jemals erschienen ist? Dann teste Dein Wissen bei uns im Quiz und beweise, dass du der ultimative Anime- und Manga-Fan bist!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Filme & Serien: Halloween 2019 bei Netflix und Amazon Prime

    Filme & Serien: Halloween 2019 bei Netflix und Amazon Prime

    Halloween bietet sich geradezu an, einen themenbasierten Abend vor der Glotze zu gestalten. Wir stellen euch die 13 besten Filme und Serien vor, mit denen ihr Halloween 2019 bei Netflix oder Amazon Prime feiern könnt. Für jeden ist etwas dabei: Es gibt Halloween-Filme für Kinder, familienfreundliche Streifen und richtigen Horror für Hartgesottene.
    Marco Kratzenberg
  • Sky Ticket: Kosten & Sender des Entertainment-, Cinema- & Sport-Pakets

    Sky Ticket: Kosten & Sender des Entertainment-, Cinema- & Sport-Pakets

    Mit den verschiedenen Sky-Tickets bietet der Pay-TV-Anbieter auch ohne großes Sky-Abo eine einfache Möglichkeit, dass Video-on-Demand-Angebot sowie einige TV-Sender im Live-Stream zu nutzen. Was das Entertainment-, Cinema- und Supersport-Ticket von Sky kostet und was es euch bietet, haben wir hier zusammengefasst.
    Thomas Kolkmann
* Werbung