BIOS Passwort vergessen: So kann man das Kennwort zurücksetzen

Martin Maciej

Über das BIOS habt ihr Zugang zu diversen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten für euren PC, z. B. die Änderung der Boot-Reihenfolge oder Möglichkeiten zur Übertaktung des PCs. Um das BIOS vor unbefugten Zugriffen zu schützen, kann man für den Zugang ein Kennwort festlegen. Doch was soll man tun, wenn man das BIOS Passwort vergessen hat?

Für das Zurücksetzen des BIOS-Passworts gibt es einige Wege, die hier vorgestellt werden.

BIOS Passwort vergessen: Lösungen und Hilfen

Bei einigen Systemen kann es vorkommen, dass ein Standard-Passwort für das BIOS eingesetzt ist. Auch nach Änderung des Kennworts kann es durch aus sein, dass über das Standard-Passwort Zugang zum BIOS gewährt wird. Auf Gaijin.at findet sich eine Auflistung der gängigsten Standard-Kennwörter für den BIOS-Zugriff. Darüber hinaus finden sich auf der Seite diverse Tricks für das BIOS sowie Shortcuts, wie man auf dem eigenen PC auf das BIOS zugreifen kann. In der Regel kommen BIOS-Versionen mit zwei verschiedenen Passwörtern:

  • Supervisior
  • User

Der Supervisor darf dabei Veränderungen am BIOS vornehmen, der User kann das Booten des Betriebssystems beeinflussen. Solltet ihr das BIOS Passwort vergessen haben, hilft es oft den batteriebetriebenen CMOS- bzw. NVRAM-Speicher zu löschen. Dieses könnt ihr durch das Entfernen der Mainboard-Batterie erreichen. Hierbei kann es durchaus sein, dass die Batterie einige Stunden aus dem Mainboard genommen werden muss, bis das BIOS Passwort zurückgesetzt wurde. Alternative kann auch der Jumper zurückgesetzt werden.

Zum Thema: Grafikkartentreiber aktualisieren - so geht’s

BIOS Passwort vergessen: Reparatur-Service

Habt ihr ein Notebook, sieht die Sache schwieriger aus, wenn ihr euer BIOS Passwort vergessen haben solltet. Da ihr hier in der Regel keinen einwandfreien Zugang zum Jumper habt, lässt sich das Passwort auch nur schwer zurücksetzen. Hier hilft lediglich eines der oben genannten Standard-Passwörter. Falls sich hiermit kein Zugriff zum BIOS herstellen lässt, bleibt euch nichts anderes übrig, als einen PC-Spezialisten, bzw. Reparaturservice aufzusuchen. Auch ein Anruf beim Hersteller des Notebooks kann euch in einigen Fällen weiterhelfen. Bei einem Nachweis, dass ihr der rechtmäßig Eigentümer des Notebooks seid, z. B. per Kaufbeleg kann euch hier ein allgemein gültiges Masterpasswort für das BIOS zur Verfügung gestellt werden.

Weiter Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung