Champions League 2018 im TV und Stream: 4. Spieltag heute, wer zeigt was?

Martin Maciej 1

Es geht in die Rückrunde der Gruppenphase in der Königsklasse des europäischen Vereinsfußballs. Die Übertragungen der UEFA Champions League-Partien gehören zu den TV-Highlights des Jahres und bannen Woche für Woche Millionen von Zuschauern vor den Fernsehbildschirm. In den vergangenen Jahren zeigte das ZDF je ein Spiel der Champions League im Stream und TV pro Spieltag. Ab dieser Saison müssen sich Fußballfans umstellen. Erfahrt hier, wo man die Spiele der Champions-League-Saison 2018 live verfolgen kann.

Nach langen Rechteverhandlungen steht fest: Ab der Saison 2018/19 gibt es keine Live-Übertragungen der Champions League im Free-TV. Fußball-Fans können lediglich über die kostenpflichtigen Dienste von Sky und DAZN bei den Live-Spielen der Königsklasse einschalten. Die Bezahldienste teilen die Übertragungen der Spiele unter sich auf. Sky zeigt am 4. Spieltag folgende Einzelspiele exklusiv live:

  • 06.11., 21:00 Uhr: FC Schalke 04 vs. Galatasaray Istanbul
  • 07.11., 21:00 Uhr: FC Bayern München vs. AEK Athen

Champions League mit dem Sky Supersport Ticket sehen *

Die Spiele Atletico Madrid – Borussia Dortmund und Olympique Lyon – 1899 Hoffenheim gibt es bei DAZN zu sehen. Zudem gibt es bei Sky die Live-Konferenzen. DAZN zeigt die restlichen Champions-League-Spiele des Spieltags in der Einzelübertragung.

DAZN kostenlos testen *

Champions League im Free-TV und Stream: Was wird gezeigt?

DAZN und Sky teilen sich die Übertragungen der Champions-League-Spiele in diesem Jahr auf.

Sky DAZN
Alle Live-Konferenzen (eine Mannschaft darf max. 30 Minuten lang gezeigt werden) Keine Konferenzen
34 Einzelspiele 104 Einzelspiele
Gruppenphase: Wahlrecht auf alle Mittwochsspiele und 3 von 6 Dienstagsspielen Gruppenphase: Wahlrecht auf 3 Dienstagsspiele
Achtel- und Viertelfinale: Hinspiele nur in Konferenz Achtel- und Viertelfinale: Hinspiele exklusiv als Einzelspiele
4 Achtelfinal-Rückspiele: Erstwahlrecht Andere 4 Achtelfinal-Rückspiele
Halbfinals und Endspiel live Halbfinals und Endspiel live

Im Free-TV wird es keine Live-Übertragungen mehr geben. Dafür kann man zumindest alle Highlights und Tore kostenlos ansehen. Der Free-TV-Sender Sky Sport News HD zeigt am Spieltag ab 23 Uhr erste Highlights und ab 0 Uhr am jeweiligen Spieltag ausführliche Zusammenfassungen der Champions-League-Spiele.

So teilen sich DAZN und Sky die Übertragungen der Champions-League-Spiele am 3. Spieltag auf:

4. Spieltag, Dienstag, 6. November

  • Sky: Live-Konferenzen
  • Sky: FC Schalke 04 – Galatasaray Istanbul  (21:00 Uhr)
  • DAZN: AS Monaco – FC Brügge (18:55 Uhr)
  • DAZN: Roter Stern Belgrad – FC Liverpool (18:55 Uhr)
  • DAZN: Tottenham Hotspur – PSV Eindhoven (21:00 Uhr)
  • DAZN: Inter Mailand – FC Barcelona (21:00 Uhr)
  • DAZN: SSC Neapel – Paris St. Germain (21:00 Uhr)
  • DAZN: FC Porto – Lokomotive Moskau (21:00 Uhr)
  • DAZN: Atletico Madrid – Borussia Dortmund (21:00 Uhr)

4. Spieltag, Mittwoch, 7. November

  • Sky: Live-Konferenzen
  • Sky: FC Bayern München – AEK Athen (21:00 Uhr)
  • DAZN: ZSKA Moskau – AS Rom (18:55 Uhr)
  • DAZN: FC Valencia – YB Bern (18:55 Uhr)
  • DAZN: Benfica Lissabon – Ajax Amsterdam (21:00 Uhr)
  • DAZN: Manchester City – Schachtar Donezk (21:00 Uhr)
  • DAZN: Olympique Lyon – 1899 Hoffenheim (21:00 Uhr)
  • DAZN: Viktoria Pilsen – Real Madrid (21:00 Uhr)
  • DAZN: Juventus Turin – Manchester United (21:00 Uhr)

Ohne Pay-TV-Abo könnt ihr ab dieser Saison alle deutschen Spiele im Champions-League-Online-Radio bei über Amazon hören. Voraussetzung ist eine kostenpflichtige Amazon-Music-Unlimited-Mitgliedschaft. Daneben überträgt WDR Event ebenfalls alle Spiele mit deutscher Beteiligung bei der Champions League im Live-Stream per Online-Radio.

In der laufenden Spielzeit wird DAZN 110 Spiele live übertragen, davon 104 Partien exklusiv. 34 Einzelspiele zeigt Sky, 28 davon in voller Länge. Die Spiele mit deutscher Beteiligung sowie die Live-Konferenzen am jeweiligen Spieltag werden weiterhin über Sky mit dem Sport-Paket sowie im Supersport-Ticket übertragen. Die Halbfinals und das Finale werden DAZN und Sky parallel zeigen. Die Highlights wird es im Anschluss sowohl bei Sky als auch bei DAZN zum Abruf geben.
Lest auch: Financial Fairplay – Regelung, Strafen, Infos. Alle weiteren Spiele zeigt Sky exklusiv. Auch ohne Sky-Abo könnt ihr die Spiele live mit einem .

Champions League-Quiz

Die UEFA Champions League-Saison geht wieder los. Wie gut kennt ihr euch mit der Champions League aus? Testet euer Wissen im Fußballquiz zur Königsklasse.

Champions League im TV: Das ändert sich

Ab dieser nächsten Spielzeit müssen Fußballfans für die Übertragungen der Königsklasse auf Bezahloptionen umsteigen. Die Champions League wird erstmals in der Geschichte nicht mehr im Free-TV ausgestrahlt.

  • Sky zeigt die Spiele und alle Tore über Satellit, Kabel, IPTV, Web und Mobile.
  • Zumindest bis zur Saison 2020/21 wird ZDF keine Spiele mehr zeigen.

Die Sky-Spiele im Überblick:

1. Spieltag:
18.09., 21:00 Uhr: FC Brügge vs. Borussia Dortmund
19.09., 21:00 Uhr: Benfica Lissabon vs. FC Bayern München

2. Spieltag:
02.10., 18:55 Uhr: TSG 1899 Hoffenheim vs. Manchester City
03.10., 21:00 Uhr: Borussia Dortmund vs. AS Monaco

3. Spieltag:
23.10., 18:55 Uhr: AEK Athen vs. FC Bayern München
24.10., 21:00 Uhr: Borussia Dortmund vs. Atletico Madrid

4. Spieltag:
06.11., 21:00 Uhr: FC Schalke 04 vs. Galatasaray Istanbul
07.11., 21:00 Uhr: FC Bayern München vs. AEK Athen

5. Spieltag:
27.11., 21:00 Uhr: FC Bayern München vs. Benfica Lissabon
28.11., 21:00 Uhr: Borussia Dortmund vs. FC Brügge

6. Spieltag:
11.12., 18:55 Uhr: FC Schalke 04 vs. Lokomotive Moskau
12.12., 21:00 Uhr: Ajax Amsterdam vs. FC Bayern München

Die Wiederholungen, Zusammenfassungen und Tore der Champions League-Spiele im Stream gibt es am Tag nach der TV-Übertragung kostenlos im YouTube-Channel von Sky Sport HD.

Sky-Angebot zur Champions League *

shutterstock_151943987

Bilderstrecke starten
12 Bilder
WM 2018: Die besten Fußballsprüche für WhatsApp und Co.

Europa League 2018 im Free-TV bei Nitro

Der kleine und nicht ganz so beliebte Bruder der Champions League, die Europa League, wird weiterhin im Free-TV übertragen. Nachdem Pro Sieben/Sat. 1 die TV-Rechte für die Europa League in den vergangenen Jahren hatten, übernahm Sport1 die Free-TV-Übertragungen ab 2015/16 bis einschließlich 2017/18. Ab dieser Saison übernimmt der RTL-Sender Nitro die Übertragung einzelner Europa-League-Spiele im Free-TV. Insgesamt wird es 15 Spiele kostenlos im TV geben. Daneben zeigt Nitro die Highlights weiterer Spiele.

  • Nitro kann frei entscheiden, welches Spiel am Europapokal-Donnerstag gezeigt wird.
  • Am Donnerstag, den 8. November wird das Spiel zwischen Celtic Glasgow und RB Leipzig im Stream und TV bei Nitro gezeigt.
  • Der Anstoß zum Live-Spiel bei Nitro ist um 21:00 Uhr.
  • Der Europa-Pokal-Abend beginnt bereits um 19:45 Uhr mit der Sendung „Countdown für Europa“. Eintracht Frankfurt steht dabei im Mittelpunkt.
  • Im Anschluss zeigt der Sportsender ab 23 Uhr die Zusammenfassungen und Highlights der Zwischenrunde in der Europa League.
  • Auch zur Europa League könnt ihr die Zusammenfassungen wenige Stunden nach dem Spiel online im Stream über YouTube bei Sky Sport HD ansehen.
  • Die Spiele zwischen Eintracht Frankfurt und Apollon Limassol sowie FC Zürich und Bayer 04 Leverkusen gibt es bei DAZN zu sehen.

Sky Angebot zur Europa League *

Bildquelle: photokupVerveridis Vasilis / Shutterstock.com

Im Hinblick auf die Königsklasse werden sich die Fußballfans umgewöhnen müssen. Fußballabende mit Real Madrid, Bayern München, FC Chelsea und Co. wird es ab dem diesem Jahr nur noch im Bezahlfernsehen geben. James Rushton, Mitglied der Geschäftsführung der Perform Group und Chief Executive Officer (CEO) von DAZN, meint hierzu: „Wir sind extrem stolz, die UEFA Champions League ab der Saison 2018/2019 auf DAZN anbieten zu können. Dieses Recht ergänzt unser Live-Angebot an europäischem Spitzenfußball perfekt.“

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link