Fußball heute: Manchester City – FC Schalke 04 im Live-Stream und TV Übertragung vom Rückspiel

Martin Maciej

Die deutschen Teilnehmer im Champions-League-Achtelfinale haben keine Glanzleistungen zeigen können. Der BVB ist bereits ausgeschieden und auch der FC Schalke 04 steht vor dem Ende in der laufenden Champions-League-Saison. Ihr könnt das Rückspiel heute zwischen Schalke 04 und Manchester City im Live-Stream und TV mitverfolgen.

Fußball heute: Manchester City – FC Schalke 04 im Live-Stream und TV Übertragung vom Rückspiel
Bildquelle: Maja Hitij / Getty Images Europe.

In der Champions-League-Saison 2019 müssen sich Fußball-Fans Spieltag für Spieltag die gleiche Frage stellen: „Wer zeigt das Spiel heute?“. Heute, am Dienstag, den 12. März, müsst ihr bei Sky einschalten. Dort gibt es das Spiel zwischen Schalke 04 und Manchester City im Live-Stream in voller Länge. Wer noch kein Sky-Kunde ist, kann den Online-Dienst des Pay-TV-Senders, , buchen.

Zum Live-Stream *

Champions League-Übertragung heute: FC Schalke 04 – Manchester City im Live-Stream bei Sky

Für den Empfang wird eine Internetverbindung vorausgesetzt. Empfangen kann man das Spiel im Browser am PC. Mit entsprechenden Apps seid ihr bei der Live-Übertragung des Spiels zwischen Schalke und Man City im Live-Stream auch am Android-Smartphone und -Tablet, iPhone oder iPad dabei. Über die PS4-App, Chromecast oder eine HDMI-Verbindung zwischen PC und Fernseher bringt ihr die Übertragung zudem auf den großen TV-Bildschirm.

Im Free-TV wird es keine Live-Übertragung vom Spiel geben. Gegen 0 Uhr zeigt Sky Sport News HD die Highlights vom Fußballabend im frei empfangbaren Fernsehen. Wenige Stunden nach Abpfiff gibt es die Highlights vom Spiel zwischen Schalke und Manchester im Video über den YouTube-Kanal von Sky Sport HD. Eine Mitgliedschaft wird hier nicht benötigt, die Zusammenfassung steht für alle Fußballfreunde kostenlos zum Abruf bereit. Auf Champions-League-Live-Streams aus unbekannten Quellen wie Sport365 Live oder Batmanstream solltet ihr verzichten. Die Streams sind ohne Erlaubnis der Rechteinhaber online. Auch Zuschauern drohen Abmahnungen beim Betrachten solch illegaler Streams. Daneben droht durch Werbeanzeigen Adware- und Abofallen-Gefahr. Die Live-Streams zu Schalke gegen Manchester City werde zudem schnell offline genommen oder sind stark überlastet, so dass hier kein echtes Fußball-Feeling aufkommen will. Als kostenlose Alternative könnt ihr WDR Event aufrufen. Hier gibt es die Radio-Übertragung des heutigen Champions-League-Spiels kostenlos. Kunden von Amazon Music Unlimited können ebenfalls beim Radio-Stream zu den Champions-League-Spielen ohne Zusatzkosten einschalten.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Fußball im TV und Stream: Hier gibt es alle Spiele.

Fußball heute: FC Schalke 04 – Manchester City – Übertragung im Live-Stream und TV

Aus der vergangenen Saison ist der FC Schalke 04 noch als Vize-Meister gegangen, 2018/19 läuft man den Erwartungen hinterher. Gegen Manchester City werden den Schalker Knappen demnach auch keine großen Chancen auf ein Weiterkommen eingeräumt. Die von Pep Guardiola trainierte „Citizens“ haben hingegen im Kampf gegen den FC Liverpool die größten Chancen im Titelrennen der englischen Premier League und gehen entsprechend heute als Favorit in das Achtelfinal-Rückspiel. Im Hinspiel gab es trotz langer Führung eine 2:3-Niederlage für den deutschen Vertreter. Schalke und Manchester messen sich zum vierten Mal miteinander. Im Halbfinale des Pokalsieger-Cups 1969/1970 scheiterte Schalke nach einer 1:5-Hinspiel-Niederlage und einem 1:0 im eigenen Stadion. In der Gruppenphase der Europa League 2008/09 musste sich der FC Schalke 04 heim mit 0:2 geschlagen geben. Der damalige Modus sah kein Rückspiel vor. Heute geht Schalke mit drei Niederlagen im Nacken in das Rückspiel.

Zum Live-Stream *

Bei Manchester City fehlen neben dem gelb-rot-gesperrten Otamendi und Stones auch Kevin De Bruyne und Fernandinho. Domenico Tedesco muss unter anderem auf Daniel Caligiuri, Alessandro Schöpf und Oscar Mascarell verzichten. So könnten die Start-Aufstellungen aussehen:

  • Ederson – Walker, Kompany, Laporte, Zinchenko – Gündogan – Bernardo Silva, Silva – Sterling, Aguero, L. Sané
  • Fährmann – Stambouli, S. Sané, Nastasic – McKennie, S. Serdar, Rudy, Oczipka – Bentaleb – Embolo, G. Burgstaller

Der Anstoß zum Spiel erfolgt um 21:00 Uhr im Etihad-Stadium in Manchester.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung