Java aktualisieren (Auto-Update & manuell)

Robert Schanze 1

Wenn ihr Java benötigt, aktualisiert ihr die Software am besten regelmäßig, um Sicherheitslücken zu schließen. Das tut ihr entweder per Auto-Update oder ihr installiert Java manuell.

Java aktualisieren

  1. In der Taskleiste unten rechts zeigt ein kleines Java-Symbol an, wenn Java-Updates verfügbar sind.
  2. Klickt auf das Symbol, um die Updates herunterzuladen und zu installieren.

Java manuell herunterladen

  1. Ladet euch die Java-Installationsdateien auf GIGA (32-Bit / 64-Bit) oder direkt bei Java herunter.
  2. Startet die Setup-Datei und folgt den Anweisungen am Bildschirm.

Java per Auto-Update aktualisieren

Standardmäßig zeigt Java unten rechts in der Taskleiste ein Symbol an und benachrichtigt darüber, wenn Updates vorliegen. Klickt die Nachricht an, um das Update zu starten. Ansonsten geht ihr so vor:

  1. Öffnet die Systemsteuerung in Windows.
  2. Drückt dafür die Tastenkombination Windows + R, tippt control ein und drückt Enter.
  3. Gebt in die Suchleiste oben rechts Java ein und klickt auf das Suchergebnis im Fenster.
    Hier öffnet ihr die Java-Einstellungen
  4. Es öffnet sich ein neues Fenster.

  5. Navigiert in den Tab Update und setzt ein Häkchen bei Automatisch nach Updates suchen.

  6. Wenn ihr wollt, klickt auf den Button Jetzt aktualisieren, um die aktuelle Java-Version zu installieren.
  7. Bestätigt mit dem Button OK.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Photoshop ohne Abo geht das? Ja und Nein

    Adobe hat irgendwann beschlossen, das gesamte Software-Angebot auf Online-Abos umzustellen – das passt nicht Jedem! Ob und wie ihr Photoshop ohne Abo kaufen könnt, erklären wir euch hier.
    Marco Kratzenberg
  • iOS 13

    iOS 13

    Das kommende Betriebssystem für iPhone und iPads ist iOS 13. Den Nachfolger von iOS 12 wird Apple voraussichtlich im Juni auf der WWDC vorstellen und im September veröffentlichen. Spannend dürfte das System vor allem für iPad-Besitzer sein.
    Sebastian Trepesch
  • PDF-XChange Editor

    PDF-XChange Editor

    Bis jetzt galt der PDF-XChange Viewer als eines unserer Lieblingsprogramme zum Betrachten und Nachbearbeiten von PDF-Dateien. Doch der PDF-XChange Editor aus dem gleichen Haus ist ein mehr als würdiger Nachfolger!
    Marco Kratzenberg 2
* gesponsorter Link