Durch soziale Netzwerken, Messenger und den Online-Multiplayer von Videospielen verbreiten sich immer mehr englische Abkürzungen und Begriffe im Internet. Die Herleitung ist für Nicht-Muttersprachler dabei leider nicht immer gleich ersichtlich. Was die Abkürzung „pls“ bedeuten soll, erklären wir euch hier auf GIGA.

 

Netzkultur

Facts 

„pls“ – Bedeutung des Begriffs

Wenn jemand unter eine Anfrage in sozialen Netzwerken oder im Chat die Abkürzung „pls“ benutzt, versucht diese Person in diesem Moment einfach nur höflich zu sein. Die Abkürzung „pls“ steht nämlich einfach für das englische Wort „please“, also auf Deutsch übersetzt: „bitte“.

Ähnlich wie die Abkürzung „thx“ solltet ihr aber auch „pls“ nur unter Freunden und Kollegen oder eben im Netz verwenden. Auch wenn es sich eigentlich um eine Höflichkeitsformel handelt, kann die abgekürzte Form doch schnell unhöflich wirken. So dürften sich nur die wenigsten Vorgesetzten über eine E-Mail mit dem Betreff „Gehaltserhöhung, pls!“ freuen.

pls

Die Bedeutung weiterer typischer Begriffe und Abkürzungen wie tl;dr, Alman und Bratan erklären wir euch kurz und knapp in folgendem Video:

Das bedeuten "Bratan", "Cringe", "tl;dr" und mehr – Netzjargon erklärt

Beispiele für die Verwendung von „pls?“

Person A: „Kannst du meine Jacke mitbringen, wenn du später vorbeikommst? pls“
Person B: „Ja, kein Problem.“

Person A: „Nach dieser Nummer rede ich für den Rest meines Lebens kein Wort mehr mit dir!“
Person B: „Ey, kannst du mir nicht einfach verzeihen, pls? Mir ist das aus Versehen rausgerutscht.“

Höfliche Person in der Klassengruppe von WhatsApp: „Hat jemand die Lösung von Aufgabe 11 pls?!“

Unnötig höfliche Person im Chat eines Online-Spiels: „pls, medic/healer!“

Like-geile Person unter jedem ihrer Beiträge auf jeder Plattform: „pls like & subscribe, thx!“

1 Large Person with extra People pls | Rick and Morty Shirt

1 Large Person with extra People pls | Rick and Morty Shirt

Ob ihr mittlerweile Profis seid, was Chat-Abkürzungen und den typischen Netzjargon angeht, könnt ihr jetzt in folgendem Quiz überprüfen:

Zweitsprache Netzjargon: Was bedeuten diese Chat-Abkürzungen?

Foren, soziale Netzwerke und selbst die privaten Chats im Messenger sind gefüllt mit Abkürzungen und Akronymen. Die Hashtag-Kultur von heute trägt ebenfalls dazu bei, dass bei der Verständigung im Internet weiterhin gerne eine Abkürzung genommen wird. In diesem Quiz stellen wir euch auf die Probe: Seid ihr fit für Forenbeiträge, Bildbeschreibungen und Memes, die nur so vor OMGWTFBBQ strotzen?

Werdet ihr zukünftig auch die Abkürzung „pls“ nutzen oder ist euch ein einfaches „bitte“ eigentlich schon kurz genug? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.