Schwarz-Weiß Portraitfotografie von Obdachlosen

Tobias Strempel 8

Portraitfotografie ist schon ein tolles Genre im Bereich der Fotografie. Wird die Portraitfotografie dann auch noch mit der Straßenfotografie kombiniert, entstehen eindrucksvolle Bilder. Bei denen eine wahre Geschichte erzählt werden kann.

Schwarz-Weiß Portraitfotografie von Obdachlosen

Das Bilder Geschichten erzählen können ist dir ja sicherlich bewusst. Klar, sie können nie die ganze Geschichte erzählen, aber Bilder halten einen Moment fest, der über Jahre hinweg bestehen bleibt und die Geschichte so in unseren Köpfchen weiterhin existiert.

Ein in Manchester lebender Fotograf namens Lee Jeffries erfasst Portraits auf eine ganz besondere Art und Weise. Er will die Lebensgeschichte eines Menschen festhalten und sie aufs Bild bannen. So portraitiert er in der Regel Menschen, die wir meistens nicht sehen bzw. sehen wollen, Obdachlose.

Vom Beruf ist Lee Buchhalter und bekommt dadurch wohl eine etwas andere Sicht auf jeden einzelnen Menschen. Nach einem Vorfall in London begann er seine Schwarz-Weiß-Porträt-Serie. Lee wollte eine junge obdachlose Frau fotografieren. Eine Situation, die für ihn selbst nicht richtig gewesen ist. Für ihn entstand der Eindruck als wenn sich arm und reich gegenüberstehen würden.

„Ich war unglaublich peinlich berührt und wurde mit einer Entscheidung konfrontiert, die sicherlich schon einige gemacht haben. Sollte ich einfach weitergehen oder mich dafür entschuldigen, das ich ein Foto von ihr gemacht hatte? Ich entschied mich für letzteres und das war auch gut so. Sie erzählte mir ihre Geschichte und seitdem veränderte sich mein eigener Anspruch bzw. Ansatz an die Portraitfotografie sowie die Straßenfotografie. Alle meine nachfolgenden Bilder zeigen nicht einfach nur ein Gesicht, sondern auch die Geschichte, die dahinter steht.“ – Lee Jeffries

Weitere krasse Portraitbilder gibt es auf der nächsten Seite.

Mehr Lesen
Die 20 mächtigsten Fotos ever!
Projekt-Sorgen von Breena Smith!
Portraits von Kindern und ihren Schlafplätzen auf der ganzen Welt

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Pixel 3a: So sieht das günstige Google-Handy aus

    Pixel 3a: So sieht das günstige Google-Handy aus

    Nur noch wenige Wochen trennen uns vom Google Pixel 3a (XL). Jetzt ist ein erstes offizielles Renderbild aufgetaucht, welches das abgespeckte Pixel 3 in voller Pracht zeigt. Ein randloses Schmuckstück wird es demnach nicht werden – aber das muss es auch gar nicht.
    Simon Stich 3
  • Versprochen gebrochen: LG trödelt weiter bei Android-Updates

    Versprochen gebrochen: LG trödelt weiter bei Android-Updates

    Besitzer von LG-Smartphones müssen weiter auf Android-Updates warten. In dem vor einem Jahr gestarteten „Software Upgrade Center“ des Konzerns herrscht gähnende Leere – dabei wollte LG gerade mit aktueller Software Marktanteile zurückgewinnen. Selbst viele aktuelle Smartphones laufen noch mit Android 8.1 Oreo.
    Simon Stich 3
* Werbung