Hörtest online kostenlos durchführen: Wie gut hört ihr?

Martin Maciej

Ein gutes Gehör ist genauso wie ein ordentliches Sehvermögen für den Alltag unabdingbar. Falls ihr das Gefühl habt, dass ihr nicht mehr richtig hört oder einfach Langeweile habt, könnt ihr online einen Hörtest durchführen.

Hörtest online kostenlos durchführen: Wie gut hört ihr?

Hierfür finden sich verschiedene Anlaufstellen im Internet, die euch einen Hörtest online anbieten. Solltet ihr wirklich das Gefühl haben, dass euer Hörvermögen beeinträchtigt ist und ihr kontinuierlich Probleme beim Hören haben, hilft euch kein Online-Hörtest. Nehmt in diesem Fall den direkten Weg zum Arzt, um eventuelle Schäden schnell ermitteln und behandeln zu können.

shutterstock_123928270

Kostenloser Hörtest online

Mit dem Spaichinger Hörtest Download besitzt ihr eine kostenlose Freeware für Hörtests am PC, die auch ohne Internetverbindung durchgeführt werden können.

Mit den Hörtests im Internet lässt sich in der Regel keine Gewissheit ermitteln, vielmehr gelten diese Tests lediglich für erste Erkenntnisse zum Hörvermögen, ohne dabei die eigenen vier Wände verlassen zu müssen. Um einen Online-Hörtest durchführen zu können, benötigt euer PC natürlich eine Soundkarte. Zudem empfiehlt sich der Einsatz eines Kopfhörers, damit möglich Seitengeräusche und Störungen, die den Hörtest beeinflussen könnten, minimiert werden.

shutterstock_126896321

Beim findet ihr einen Online-Hörtest, bei welchem euch verschiedene Zahlen vorgesprochen werden. Nach jeder Stufe werden der Sprechstimme stärkere Störgeräusche hinterlegt, die ein Verstehen erschweren. Gebt die Zahlen über die eingeblendete Tastatur ein und klickt auf „Weiter“, um die nächste Ziffernfolge vorlesen zu lassen. Zum Schluss erhaltet ihr eine Auswertung, die euch anzeigt, ob euer Hörvermögen unbeeinträchtigt ist oder einer ärztlichen Untersuchung bedarf.

Bilderstrecke starten
19 Bilder
PC zu langsam? Mit diesen 12 Tipps macht ihr euren alten Rechner wieder flott.

Hörtest online mit Frequenz und Auswertung

Etwas komplexer geht es beim kostenlosen Online-Hörtest zu. Vor dem eigentlichen Test erhaltet ihr Anweisungen für die PC-Einstellungen, um ein möglichst zuverlässiges Ergebnis zu erhalten. Danach müssen Einstellungen für die Hörschwelle für verschiedene Frequenzen vorgenommen werden (500 Hz bis 2000 Hz). Nachdem ihr diese Angaben per Mausklick eingegeben habt, erhaltet ihr das Ergebnis direkt im Browser. Sollten bedenkliche Ergebnisse durch den Online-Hörtest auftreten, könnt ihr den Hörtest mit einem Fragebogen fortführen. So soll weitere Sicherheit zum Ergebnis gewonnen werden. Zudem erhaltet ihr hier direkt die Möglichkeit, das Ergebnis auszudrucken sowie einen HNO-Arzt in der Nähe per Postleitzahl zu suchen.

Neben direkten Hörstörungen, die sich z. B. durch den Online-Hörtest ergeben gibt es zudem weitere Anzeichen, nach denen ihr den Gang zum HNO-Arzt nicht scheuen solltet. Hierzu gehören z. B. Taubheitsgefühle oder ein Ohrensauzsen. Generell solltet ihr darauf achten, Musik, Filme und Co. nur bei einer angemessenen Lautstärke zu hören. Auch regelmäßige Konzert und Disco-Besuche können dazu führen, dass das Hörvermögen beeinträchtigt wird.

Bildquellen: closeupimages, damato, Toranico

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Google Docs offline nutzen – so geht's

    Google Docs offline nutzen – so geht's

    Mit Google Docs könnt ihr kostenlos Dokumente, Tabellen und Präsentationen im Browser erstellen und online mit euren Kollegen oder Freunden teilen. Ohne Internet lassen sich die Dokumente aber trotzdem erstellen und bearbeiten. Wir zeigen, wie ihr Google Docs offline nutzt.
    Robert Schanze
  • Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

    Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

    Im Browser Google Chrome könnt ihr ein Dark Theme aktivieren, wodurch Menüleisten und Webseiten dunkel und in Schwarz angezeigt werden. Auch könnt ihr Webseiten mit hellem Text auf dunklem Hintergrund anzeigen lassen, damit sie abends am Bildschirm nicht so grell wirken. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze
  • Mehr Instagram-Follower und -Likes bekommen - so geht's

    Mehr Instagram-Follower und -Likes bekommen - so geht's

    Mehr Instagram Follower zu bekommen ist nicht nur gut für das Ego. Es kann jemanden bekannter machen, Artikel verkaufen und eigene Bilder besser verbreiten. Mit ein paar einfachen Tricks erhält man sie auch ohne zu mogeln.
    Marco Kratzenberg
* Werbung