Jodel-Moderator werden: So geht's und das bringt's

Selim Baykara

Als Jodel-Moderator habt ihr das Recht die Beiträge von anderen Jodel-Usern zu bewerten und helft damit, die Jodel-Community sauber zu halten. Aber wie wird man eigentlich Jodel-Moderator? Und was sind die Voraussetzungen dafür? In diesem Ratgeber findet ihr die Antworten.

Jodel - Das kann die App.

Die Social-Media-App Jodel hat sich seit geraumer Zeit zu einer der beliebtesten Apps an deutschen Unis entwickelt. Mit der Anwendung für Smartphone könnt ihr anonyme Textnachrichten posten, die von den anderen Teilnehmern in einem lokal begrenzten Umkreis gelesen werden. Neben dem reinen Zeitvertreib kann man dabei auch noch Jodel-Karma sammeln und auf diese Weise in der Hierarchie aufsteigen. Damit alles sauber bleibt, benötigt man natürlich auch jemanden, der aufpasst, was in der Community alles veröffentlicht wird: Den Jodel-Moderator.

Jodel - Hyperlokale Community
Entwickler:
Preis: Kostenlos
Bilderstrecke starten(27 Bilder)
26 Jodel, die zeigen, wie unterschiedlich Mann und Frau doch sein können

Jodel-Moderator werden - Das sind eure Aufgaben

Als Moderator bei Jodel ist es eure Aufgabe, die Jodel-Community sauber zu halten und Beiträge zu entfernen, die gegen die Community-Guidelines verstossen. Dazu zählen:

  • Beleidigungen und Mobbing
  • Gewalttätige Inhalte
  • Private Informationen
  • Spam
  • Illegale Inhalte

Werden Nutzer von Jodel auf solche Inhalte aufmerksam, können sie die Moderatoren per Melde-System auf den entsprechenden Beitrag aufmerksam machen. Diese prüfen dann, ob gegen die Richtlinien verstoßen wurde und entfernen den Beitrag gegebenenfalls. Allerdings kann niemals ein einziger Moderator einen fraglichen Beitrag entfernen - die Moderatoren arbeiten im Team zusammen und können auch nur im Team entscheiden, ob ein Post entfernt oder ein Nutzer im Extremfall gesperrt wird - dies kommt nach Eigenaussage von Jodel aber nur extrem selten vor.

 

So werdet ihr Moderator bei Jodel

Jodel sucht sich selbst die Leute heraus, die potentielle Moderatoren werden - ihr könnt euch also nicht aktiv um einen Posten als Moderator bewerben, sondern werdet von Jodel angesprochen, wenn das Team meint, dass ihr geeignet seid. Das heißt aber nicht, dass ihr garnichts machen könnt, wenn ihr wirklich Moderator werden wollt.

  • Seid aktiv und postet regelmäßig Beiträge auf Jodel.
  • Helft dabei, die positive Grundstimmung auf Jodel an Andere weiterzugeben.
  • Achtet darauf, nicht selbst gegen die Verhaltens-Richtlinien von Jodel zu verstoßen.
  • Ob die Karma-Punkte dabei helfen Jodel-Moderator zu werden ist nicht bekannt - schaden kann ein hoher Karma-Score aber sicher nicht, da ihr damit seht, wie aktiv ihr in der Community seid.
  • Einige Tipps für witzige Jodel-Sprüche findet ihr hier: Jodel-Sprüche - Die coolsten und witzigsten Sprüche für Jodel.

Jodel Artikelbild

Wir verraten euch auch, was es mit der Abkürzung „OP“ und der Anzeige Sehr nah in Jodel auf sich hat.

Bildquellen: Jodel, HBRH

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung