Der spannende VR-Gaming-Thriller „Kiss Me First“ ist erst seit kurzem auf Netflix zu sehen, doch Fans fragen sich bereits, ob es eine 2. Staffel von Kiss Me First Staffel geben wird und wann die Fortsetzung kommt. Wir haben alle aktuellen Infos für euch.

 
TV-Serien
Facts 
Kiss Me First Trailer
© Netflix / Official Trailer

Nachdem die britische Serie zunächst im April 2018 auf Channel 4 gezeigt wurde, können Netflix-Nutzer die Geschichte um die Teenagerin Leila und ihren Charakter Shadowfax in der virtuellen Welt von Azana seit Juni genießen. Insgesamt gibt es aber nur 6 Episoden, die für „Binge-Watcher“ nicht lange halten dürften. Der Hunger nach mehr Gaming-Drama ist jedoch schon geweckt. Wie stehen die Chancen für Kiss Me Staffel 2?

Kiss Me First: Staffel 2 von Produzenten geplant

Ob es eine zweite Staffel von Kiss Me First geben wird, ist noch nicht offiziell von Channel 4 oder Netflix bestätigt. Die Produzenten der Serie haben aber bereits mindestens eine weitere Season des spannenden Dramas geplant. Grundlegend soll die Serie in der Handlung für mehrere Staffeln konzipiert sein.

In unserer Bilderstrecke haben wir für euch 12 Fakten über Netflix, die ihr garantiert noch nicht kennt:

Wann kommt die zweite Staffel von Kiss Me First auf Netflix in Deutschland?

Wann genau die Fortsetzung bei uns in Deutschland auf Netflix zu sehen sein wird, ist noch unklar. Zunächst muss Channel 4 eine weitere Staffel noch offiziell bestätigen. Sollten sich Channel 4 und Netflix aufgrund der Beliebtheit dazu entscheiden, die Geschichte von Leila und Tess weiterzuerzählen, wird die Fortsetzung der Geheimnisse um Tess und Azana wohl nicht vor 2019 erscheinen.

Channel 4 sendete alle Folgen der 1. Staffel in den Monaten April und Mai. Ein paar Monate später konnten wir das Abenteuer dann auf Netflix sehen. Höchstwahrscheinlich wird mindestens noch ein Jahr vergehen, bevor man neue Episoden erwarten kann. Dementsprechend könnte es im Juni 2019 für uns auf Netflix weitergehen. Hierbei handelt es sich aber nur um Spekulation. Netflix hat die Gewohnheit, nachfolgende Seasons in einem 1-Jahres-Rhythmus auf die Plattform zu bringen, wenn eine Serie erfolgreich ist.

Kiss Me First Trailer
© Netflix / Official Trailer

Handlung der nächsten Staffel: Wie könnte es weitergehen?

Allgemein orientiert sich der Plot an dem Roman Kiss Me First von Lottie Moggach, der allerdings von Begegnungen in Chat-Räumen handelt. Die Skript-Schreiber könnten sich also auch weiterhin von der Grund-Story inspirieren lassen.

Das Ende der ersten Staffel zeigte den Showdown zwischen Leila und dem besessenen Erschaffer der Spielewelt Azana – Adrian. Der Konflikt zwischen den beiden scheint aber definitiv nicht vorüber zu sein, wie Adrian am Ende verspricht.

Des Weiteren wird sicherlich auch die Beziehung zwischen Tess und Leila eine Rolle in der Fortsetzung spielen. Auch die Abhängigkeit von Technik, persönliche Daten im Netz, die Abkapselung von der Realität und Einsamkeit dürften weiterhin Grundthemen der Serie bleiben. Man darf gespannt sein, wie die Produzenten die Story weiterführen, sollten Channel 4 und Netflix grünes Licht geben.

Quelle: Express

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.