Telekom-Werbung: Wie heißt das Lied aus dem Magenta Mobil-Familien-Spot?

Christin Richter 1

In der aktuellen Telekom-Werbung sehen wir ein junges Mädchen, das ihren Alltag mit Musikhören verbringt. An ihrer Seite Teenie-Idol Justin Bieber. Das Werbekonzept wurde für die Streamingoption StreamOn der Telekom geschaffen und ist derzeit im deutschen Fernsehen zu sehen. Aber wie heißt das Lied der Telekom-Werbung?

Inhalt des Artikels (aktueller Spot ganz am Anfang):

StreamOn-Werbung mit Justin Bieber

„Eure Musik ist jetzt immer an Eurer Seite“ – in der StreamOn-Werbung der Telekom wird diese Tatsache durch US-Sänger Justin Bieber gezeigt. Eine Teenagerin hört ihre Lieblingsmusik im Bus oder auch in der Bibliothek und wird dabei (imaginär) vom Megastar begleitet. Zu hören ist das Lied „“, das ihr euch jetzt im extended-Spot nochmal anhören könnt:

https://www.youtube.com/watch?v=4_jtZIUH-fI.

Entstanden ist das Lied 2017 gemeinsam mit dem amerikanischen Elektropop-Musiker und Produzent BloodPop. Beim Musikstreaming-Dienst Spotify findet ihr die Single natürlich auch:

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Lustig & alt: Die 20 skurrilsten Werbeanzeigen der Technik-Branche.

Friends-Single bei Amazon streamen oder kaufen *

Alles zum StreamOn-Angebot findet ihr in diesen Artikeln:

Telekom-Werbung für die Partner- und Familienkarte

Im Spot sehen wir wir Dragqueens, Regenbogenfamilien oder auch FKK-Anhänger, die singen, dass sie ihre Pussy (?) bei sich haben. Das Werbekonzept wurde für die Magenta Mobil Partner Card der Telekom geschaffen und war im deutschen Fernsehen zu sehen. Aber singen sie wirklich das, was die Zuschauer verstehen? Und wie heißt das Lied der Telekom-Werbung?

Wie heißt das Lied aus der Telekom-Werbung?

Nach dem Motto „Wenn es sich nach Familie anfühlt, ist es auch Familie“ schaltet die Deutsche Telekom derzeit im Fernsehen und Radio Spots, in denen sie die reduzierte Partner- und Familienkarte für Magenta-Mobil-Kunden bewerben. Diese Karte hat eine eigene Rufnummer und ihr könnt zwischen den Tarifen MagentaMobil S, M und L wählen.

Direkt zur Magenta Mobil Partner Card *

Ob Hundefamilie oder konservatives Paar mit Punk-Sohn: Was wollen uns die Werbemacher bitte mit dem merkwürdigen Song dieser Werbung sagen?

Für alle, die Familie sind-Telekom Werbung.mp4.

„Für alle, die Familie sind“ – Der Song zum Werbespot

Die Musik stammt von alten Bekannten:  featuring . Die Hamburger Band, die früher als „Absolute Beginner“ bekannt war, hatte bereits mit „Ahnma“ nach ihrer Reunion einen Riesenerfolg. Auch hier wusste nicht jeder, was das Wort eigentlich heißt. In der aktuellen Telekom-Werbung wird wieder mit Rap-Jargon gespielt:

Das Lied heißt „Meine Posse“ – Beginner feat. Sammy Deluxe.

Ihr findet den Song auf dem im August 2016 erschienenen Album „Advanced Chemistry“.

Advanced Chemistry - Beginner - bei Amazon *

In den Lyrics wird also nicht von „Pussy“ gesungen, sondern von „Posse“:

„Und ich bin nicht allein hier,
Ich hab‘ meine Posse bei mir“

Und was heißt „Posse“?

„Posse“ bedeutet übersetzt so viel wie Clique, Buddys, Crew, Gang und bezeichnet eine Gruppe von Freunden oder Personen, mit gemeinsamem Interesse. Das Wort ist allerdings auch schon älter, denn laut merriam-webster-Dictionary nannte man so auch Personen, die vom Sheriff zusammengerufen wurden, um den öffentlichen Frieden in einem Notfall aufrecht zu erhalten, beispielsweise einen gesuchten Verbrecher zu jagen. Hierbei handelt es sich also um eine temporäre Gemeinschaft.

Telekom-Werbung: Wie heißt das Lied aus dem MagentaEINS-Spot?

In der vorherigen Telekom-Werbung verabschiedet sich Familienvater Walter Heins von seiner Tochter, die in eine WG zieht. Begleitet von Klaviertönen und einer samtigen, männlichen Stimme hat Walter beim Umzug noch sein kleines Mädchen vor Augen. Familie Heins besitzt sogar einen eigenen YouTube-Kanal, in dem die bisherigen Erlebnisse der fiktiven TV-Familie in ihren Werbespots (beispielsweise „Oma kommt“ und „Weihnachten bei Familie Heins“) zu sehen sind. In der neusten Werbung muss sich Vater Walter von seiner Tochter Clara verabschieden – sie zieht aus und braucht beim Renovieren Daddys Hilfe.

Video: Telekom-MagentaEins-Werbung

Telekom-MagentaEins-Werbung-Clara-zieht-aus.mp4.

MagentaEINS-Werbung: Tochter zieht aus und nutzt das Telekom-Paket

Mit „Danke, für alles, Papa!“ und „Danke,dass du meiner WG das Magenta-alles-in-einem-Ding besorgt hast.“ verabschiedet sich Clara von ihrem Vater. Das -Paket bündelt Flatrates und ihr bekommt alles im Komplett-Set:

  • Internet
  • Festnetz
  • Mobilfunk
  • Fernsehen

Mit MagentaEINS könnt ihr auch unterwegs fernsehen, flat-telefonieren und es gibt obendrauf 24 Monate  inklusive.

MagentaEINS-Spot: So heißt das Lied

Der ruhige Klang der Musik kommt euch bekannt vor? Kein Wunder, es handelt sich immerhin um ein Cover von Billy Joels Song She’s Always A Woman.

Die Version aus der MagentaEins-Werbung stammt vom Engländer .

Dangerfield gründete in London die Band Guikemots, die in England einige Charthits landeten. Mit seinem Album  startete Fyfe Dangerfield 2010 seine Solokarriere. Die Platte schaffte es immerhin auf Platz 12 der UK-Charts. Das konnte mit She’s Always A Woman noch getoppt werden: Die Single erreichte Platz 7.

Fly Yellow Moon bei Amazon kaufen *

Das Lied ist hierzulande als Bonus Track auf seinem Fly Yellow Moon-Album, aber auch auf dem  zu Matthias Schweighöfers zu finden.

Freiheit für alle-Werbung der Telekom

In der Telekom-Werbung tanzt die Telekom-Familie Heins zu einem eingängigen, rockigen Song und es werden Wortfetzen wie „No Limits“, „Surfen“, „Streamen“ und „Liken“ eingeblendet. Das europäische Telekommunikationsunternehmen wirbt so seit April 2016 für die neuen MagentaMobil-Angebote. In der Werbung, die über die Fernseher flimmert, werden neue Tarife mit Telefon- und SMS-Flat, schnellem Highspeed-Surfen und Zugang zu einer Million HotSpots (Flatrate) in Deutschland. Mit StreamOn seht ihr unterwegs Videos oder hört Musik, ohne dass es auf euer Datenvolumen angerechnet wird.

Zu den MagentaMobil-Tarifen mit mehr Datenvolumen *

Telekom-Werbung: Wie heißt das Lied?

Im TV-Spot sehen wir die Werbe-Familie Heins, die tanzend ihr Glück feiert. Tochter Clara und ihre Freundinnen oder Sohnemann Anton fühlen den rockigen Beat und sind sichtlich fröhlich. Das ist dieselbe Familie wie die im Spot mit der hippen Oma, die Sprüche wie „Das Handy ist ja älter als meine Schilddrüse.“ und „Ihr Noobs, ihr Süßen!“ in einem anderen Telekom-Spot rausgehauen hat.

Das Lied zur Telekom-Werbung „Freiheit für alle“ stammt von Amanda Jenssen und heißt Dry My Soul.

Den Song  findet ihr auf ihrem Album Hymns for the Haunted.

Album Hymns for the Haunted mit Dry My Soul bei Amazon *

Weitere Artikel zum Thema:

Amanda Jenssen steckt hinter dem Song zum Telekom-Spot – Aber wer ist das?

Die schwedische Sängerin landete 2007 im Finale der schwedischen Ausgabe von „Idol“ („Deutschland sucht den Superstar“) zwar nur auf dem zweiten Platz, veröffentlichte aber schon im Januar 2008 ihre erste Single „Do You Love Me“. An ein bestimmtes Genre hält sich die Künstlerin dabei nicht, auch wenn sie Elvis Presley und ihren Vater als prägende musikalische Einflüsse nennt. Fans von GZSZ dürften sie aus ihrem Auftritt in der Serie kennen, wo sie neben Nena im Mauerwerk auf der Bühne stand. Amanda spielte sogar schon als Opening Act für die Rolling Stones.

Bildquellen: © Deutsche Telekom AG

Weitere Themen

* gesponsorter Link