Netflix: Harry-Potter-Filme nicht im deutschen Angebot?

Thomas Kolkmann

Die Verfilmungen der „Harry Potter“-Bücher gehören zu den beliebtesten Jugend- und Fantasyfilmen der 2000er Jahre. Wer sich die Abenteuer des unfreiwillig berühmten Narbenträgers noch einmal anschauen möchte, findet bei Google zwar einen Netflix-Eintrag, jedoch führt der Link ins Leere. Gibt es die Harry-Potter-Filme nun auf Netflix oder wo kann man sich die Filme erneut im Stream ansehen?

Netflix: Harry-Potter-Filme nicht im deutschen Angebot?
Bildquelle: Heyday Films/Warner Bros. Pictures.

Wer sich auf die Suche begibt, um noch einmal die Geschichte von Harry Potter, Hermine und Ron anzusehen, der findet bei Google auch eine Seite für die Zauberabenteuer auf Netflix. Wenn man diese anklickt, landet man jedoch auf der Startseite des Streaming-Anbieters – wie kann das sein?

Kein Harry Potter auf Netflix?

Wenn man direkt bei Netflix nach Harry Potter sucht, werden einem nur „ähnliche“ Titel wie „Die Chroniken von Narnia“ oder „Percy Jackson“ angezeigt, die sich aktuell im Netflix-Programm befinden. Aber woher stammt dann der offizielle Google-Eintrag?

Einige der Harry-Potter-Teile werden durchaus auf Netflix angeboten, zum aktuellen Zeitpunkt (13.09.2017) jedoch ausschließlich in Australien, wie man der unoffiziellen Netflix-Datenbank uNoGS entnehmen kann. Aus diesem Grund gibt es auch den Google-Eintrag des Films für Netflix. Wenn man hierzulande auf den Link klickt, wird man jedoch nur zur Startseite von Netflix umgeleitet.

Doch nicht verzagen! Ihr könnt euch ja immer noch

Leider ist es auch nicht mehr so einfach, die Ländersperre wie mit einem Alohomora per VPN zu umgehen, wie ihr hier lesen könnt: Netflix per VPN nutzen, um Ländersperren zu umgehen – geht das?

Aktuell gibt es leider keine Ankündigung seitens Netflix, wann die Filme hierzulande im Streaming-Programm des Video-on-Demand-Dienstes erhätlich sind. Es gibt aber andere Möglichkeiten, die Filme hierzulande zu sehen, wie wir euch im nächsten Abschnitt zeigen.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Die besten Zitate aus Harry Potter: Die bekanntesten Sprüche.

Nicht auf Netflix, aber…

Auch wenn Harry Potter in Deutschland nicht auf Netflix vorhanden ist, kann man die einzelnen Filme natürlich trotzdem hierzulande im Stream sehen. Leider sind die Filme unseres Wissens nach in keiner Flatrate enthalten. Ihr müsst die Filme also digital erwerben, um sie legal im Stream anschauen zu können. Wir haben euch an dieser Stelle die verschiedenen Anbieter zusammengefasst, die Harry Potter im Stream anbieten:

Anbieter Sprachen Leihen Kaufen
Amazon * Deutsch, Englisch (OV)
  • SD: ab 2,99 Euro
  • HD: ab 3,99 Euro
  • SD: ab 9,99 Euro
  • HD: ab 9,99 Euro
Maxdome Store * Deutsch, Englisch (OV)
  • SD: ab 2,99 Euro
  • HD: ab 3,99 Euro
  • SD: ab 9,99 Euro
  • HD: ab 9,99 Euro
iTunes * Deutsch, Englisch (OV)
  • SD: ab 2,99 Euro
  • HD: ab 3,99 Euro
  • SD: ab 9,99 Euro
  • HD: ab 9,99 Euro
Juke * Deutsch, Englisch (OV)
  • SD: ab 2,99 Euro
  • HD: ab 3,99 Euro
  • SD: ab 9,99 Euro
  • HD: ab 9,99 Euro

Bildquellen: Heyday Films, Warner Bros. Pictures

Harry Potter Quiz: Testet euer Wissen über Hogwarts und Co.!

Ihr habt alle acht "Harry Potter"-Filme in der Marathon Vorstellung im Kino gesehen und die Bücher liegen seit Jahren neben euch auf dem Nachttisch? Dann solltet ihr mit unserem Wissens-Quiz kein Problem haben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Warm Bodies 2: Wie steht es um eine Fortsetzung?

    Warm Bodies 2: Wie steht es um eine Fortsetzung?

    An diesem Samstag könnt ihr bei RTL 2 zu Warm Bodies einschalten. Im ersten Teil der romantischen Zombie-Komödie lernte der Untote R, dass man auch als Zombie seine Gefühle nicht verstecken muss. Das Ergebnis war ein Film, der weit weniger kitschig wirkte, als man es eigentlich erwarten würde. Seit 2013 warten Fans auf eine Fortsetzung der Geschichte. Tatsächlich gab es zumindest Überlegungen für Warm Bodies 2...
    Martin Maciej
  • Netflix-PIN einrichten und ändern – so geht's

    Netflix-PIN einrichten und ändern – so geht's

    Aus Jugendschutzgründen ist es erforderlich bei Netflix eine PIN einzugeben, wenn ihr Inhalte für Erwachsene, also mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren, anschauen wollt. Wenn euch die Eingabe der PIN stört oder ihr die Einstellungen sogar noch strikter machen wollt, zeigen wir euch hier, wie ihr die Netflix-PIN einstellen und ändern könnt.
    Thomas Kolkmann 2
  • Die Brücke: Staffel 4 ab sofort im Stream, ab Mitte November im Free-TV (ZDF)

    Die Brücke: Staffel 4 ab sofort im Stream, ab Mitte November im Free-TV (ZDF)

    Die vierte und damit letzte Staffel der dänisch-schwedisch-deutschen Krimireihe „Die Brücke – Transit in den Tod“ startet nun Mitte November 2018 endlich auch in Deutschland. Wie gewohnt läuft der mehrteilige Krimi auf dem öffentlich-rechtliche Sender ZDF im TV und Stream. Alles Wissenswerte zu „Die Brücke“ Staffel 4 erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link