Agent Carter Staffel 3: Wann kommt sie und wann nach Deutschland?

Selim Baykara

Es sieht nicht gut aus für Agent Carter Staffel 3: Die zweite Staffel der Marvel-Serie um die fesche Heldin Peggy Carter hatte noch schwächere Einschaltquoten als die ohnehin schon recht enttäuschende erste Season. Kein Wunder, dass Agent Carter von ABC abgesetzt wurde. Im Netz gibt es deswegen eine Petition, die Serie zu Netflix zu holen. Besteht doch noch Hoffnung für Agent Carter Staffel 3?

Agent Carter: Preview von Staffel 2.

Die 2015 gestartete Marvel-Serie Agent Carter hatte es nie ganz leicht: Unter großer Anteilnahme gestartet, verlor das Publikum schnell die Lust an der Undercover-Agentin Peggy Carter – vielleicht auch, weil sich Serie etwas zu sehr auf die Hauptdarstellerin Hayley Atwell verließ und den Plot und die allgemeine Ausrichtung der Geschichte vernachlässigte. Eine zweite Staffel wurde Anfang 2016 zwar noch vom Sender ABC durchgewunken, bereits damals beweifelten aber viele Kritiker,  dass eine Fortsetzung Sinn mache.

 

Agent Carter Staffel 3: Petition will die Marvel-Serie zurückbringen

Von ABC wurde Agent Carter 2016 schließlich abgesetzt: Kein Wunder bei den schwachen Einschaltquoten von nur noch etwas über 2 Millionen Zuschauern. Dank Internet und Mundpropaganda hat sich Agent Carter aber trotzdem so etwas wie eine Fan-Base aufgebaut – und die will nicht so einfach akzeptieren, dass jetzt einfach Schluss sein soll mit Agentin Peggy und ihren Kollegen vom SSR.

Im Netz haben sich die Anhänger daher zusammengefunden und eine Petition an Netflix gerichtet. Ziel war, den Streaming-Dienst dazu zu bewegen, eine dritte Staffel von Agent Carter zu produzieren. Der Aufruf konnte immerhin über 130.000 Unterstützer versammeln – anscheinend war das aber nicht genug für Netflix. Der VoD-Anbieter gab schließlich bekannt, dass man keine Pläne habe, die Show weiterzuführen. Echte Fans kann das natürlich nicht abschrecken. Inzwischen wurde eine weitere Petition gestartet, die sich diesmal direkt an Marvel wendet. Ziel: Bringt Agent Carter zurück, egal mit welchen Mitteln.

Bilderstrecke starten
28 Bilder
27 fantastische Serien, die viel zu früh eingestellt wurden.

Ist eine dritte Season von Agent Carter realistisch?

Auch wenn die Fans das nicht gerne hören: Solche Petitionen haben nur selten den gewünschten Effekt. Es gab zwar in der Vergangenheit einige Beispiele, dass so etwas tatsächlich funktionieren kann: Etwa die gecancelte Serie „Constantine“, die aufgrund hohen Interesses der Fans dieses Jahr in Zeichentrick-Form fortgesetzt wird. In der Regel verpuffen Aufrufe der Fans aber meist ohne eine Wirkung zu erzielen, da bei den Studios in erster Linie finanzielle Interessen im Vordergrund stehen.

Ihr wollt euer Gedächtnis auffrischen? Holt euch hier die :

Agent Carter (komplett auf DVD) bei Amazon *

Zu Netflix hätte Agent Carter eigentlich gut gepasst, da man dort mit Jessica Jones bereits eine weitere Marvel-Serie mit einer weiblichen Hauptfigur im Programm hat. Wie es nach der Absage des Streaming-Dienstes mit Agent Carter in Zukunft weitergeht, ist im Moment aber schwer zu sagen. Wir gehen – auch aufgrund der eher durchwachsenen Reaktion der Kritiker – eher davon aus, dass Agent Carter nicht fortgesetzt wird. Möglich ist es natürlich dennoch, zumal es heute ja eine große Konkurrenz gibt, z.B. auch von kleineren Diensten wie Hulu oder Crackle. Die ersten beiden Staffeln von Agent Carter liefen in Deutschland beim Pay-TV-Sender Syfy.

Wir halten euch an dieser Stelle über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Disney+: Alle Serien & Filme des Streamingdienstes in der Übersicht

    Disney+: Alle Serien & Filme des Streamingdienstes in der Übersicht

    Im November geht Disney in den USA mit seinem eigenen Streamingdienst „Disney+“ an den Markt – nun hat der Filmriese alle Serien und Filme bekanntgegeben, die zum Anfang im Stream verfügbar sein werden. Ob auch alle aufgeführten Titel Anfang 2020 zum Start in Deutschland abrufbar sein werden, ist noch nicht klar. Einen ersten Eindruck über das Angebot von Disney+ vermittelt die riesige Liste dennoch.
    Thomas Kolkmann
  • Star Wars 9: Episode IX - Der Aufstieg Skywalkers (2019)

    Star Wars 9: Episode IX - Der Aufstieg Skywalkers (2019)

    Mit „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ und somit Episode 9 wird die Skywalker-Saga nun im Dezember 2019 nach 42 Jahren Kinogeschichte beendet. Alles Wissenswerte, Trailer und den Kino-Start von „Star Wars: Episode IX“ erfahrt ihr hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann 1
* Werbung