Fritzbox: WLAN-LED blinkt – daran liegt's

Robert Schanze

Wenn die WLAN-LED eurer Fritzbox permanent blinkt, ist die Funkverbindung unterbrochen oder fehlerhaft. Wir zeigen, woran es liegt und was ihr dagegen tun könnt.

Wir gehen davon aus, dass ihr eure Fritzbox bereits richtig eingerichtet habt:

AVM Fritzbox: Erste Schritte.

Fritzbox: WLAN-LED blinkt

  1. Trennt die Fritzbox für etwa eine Minute vom Stromnetz und schließt sie dann wieder an. Prüft, ob die WLAN-LED nun nach einigen Sekunden durchgängig leuchtet.
  2. Installiert ansonsten das aktuelle, verfügbare Firmware-Update, sofern noch nicht geschehen.
  3. Prüft, ob alle Verbindungskabel von der Fritzbox zur Telefondose und zu den Netzwerkgeräten richtig stecken.
  4. Unter Umständen ist eure Internetleitung fehlerhaft. Ruft euren Internetprovider an, der eure Leitung prüfen kann.
  5. Im schlechtesten Fall ist eure Fritzbox defekt und muss durch eine Neue ersetzt werden. Auch hier solltet ihr euren Internetprovider kontaktieren, wenn er euch den Router bereitgestellt hat. Ihr könnt das Ganze alternativ auch prüfen, indem ihr eine andere Fritzbox anschließt, sofern verfügbar. Falls WLAN mit dieser funktioniert, ist die andere Fritzbox defekt.

Ab und an verhakelt sich die Konfiguration der Fritzbox. Dann ist es sinnvoll die Fritzbox auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und anschließend neu einzustellen.

Tipp: Fritzbox: Power oder Info blinkt – Ursache und Lösung

Bilderstrecke starten
22 Bilder
FritzBox: Diese 19 Funktionen sollte jeder Besitzer kennen.

Fritzbox: WLAN-Funknetz kann nicht aktiviert werden

Wenn ihr die WLAN-Taste an der Fritzbox drückt, blinkt die LED, aber leuchtet nicht dauerhaft. Ursache ist hier laut Hersteller, dass beim Ausführen des Wiederherstellungsprogramms die WLAN-Funktion deaktiviert wurde.

Erst nach dem Herstellen einer Internetverbindung steht diese wieder zur Verfügung:

  1. Verbindet eure Fritzbox per LAN-Kabel mit eurem PC.
  2. Öffnet die Fritzbox-Benutzeroberfläche, und gebt im Menü Internet > Zugangsdaten eure Internetzugangsdaten ein.
  3. Klickt auf Übernehmen.

Nach kurzer Zeit sollte die WLAN-Funktion wieder aktiviert sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • GIGA stellt sich vor: 7 Fragen an Hardware-Redakteur Robert Kohlick

    GIGA stellt sich vor: 7 Fragen an Hardware-Redakteur Robert Kohlick

    Hinter jedem Artikel auf GIGA.de steht einer unserer Autoren – keine leblose Schreibmaschine, sondern ein ganz normaler Mensch wie du. Wir haben alle unsere Stärken und Schwächen, die unterschiedlichsten Meinungen und einen eigenen Charakter. Alles Dinge, die euch jeder unserer Redakteure einzeln näherbringen will. Den Anfang macht unser Gaming-Hardware-Experte Robert Kohlick.
    Robert Kohlick
  • Xiaomi Mi 9: Mit diesem Trick wird das Smartphone noch besser

    Xiaomi Mi 9: Mit diesem Trick wird das Smartphone noch besser

    Tuning für das Display: Mit einem Trick lässt sich der Bildschirm des Xiaomi Mi 9 noch besser machen. Eine neue Mod sorgt dafür, dass die Bildwiederholrate steigt – was zu einer flüssigeren Nutzung führt. Mindestens einen Haken hat die Sache dann aber doch, wie sich zeigt.
    Simon Stich
* Werbung