Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. 120 Stunden Spielzeit für 11,99 Euro: Steam haut Open-World-Knaller zum Witzpreis raus

120 Stunden Spielzeit für 11,99 Euro: Steam haut Open-World-Knaller zum Witzpreis raus

Assassin’s Creed Valhalla kriegt ihr gerade zum Schnäppchenpreis auf Steam. (© Ubisoft / Valve)
Anzeige

Ihr braucht mal wieder ein solides Feierabend-Spiel, in das ihr Dutzende Stunden versenken könnt? Dann lohnt sich gerade ein Blick in den Online-Store von Steam. Dort bekommt ihr Assassin’s Creed Valhalla aktuell für schlappe 11,99 Euro hinterhergeworfen – aber nur für kurze Zeit.

Assassin’s Creed Valhalla auf Steam für 11,99 Euro sichern

Ihr wollt nochmal den letzten großen Hauptteil der Assassin’s-Creed-Reihe nachholen, bevor mit Shadows im November schon der nächste erscheint, habt bislang aber immer auf ein solides Angebot gewartet? Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um zuzuschlagen.

Anzeige

Auf Steam bekommt Assassin’s Creed Valhalla (Test) nämlich bis zum 26. Mai 2024 für gerade einmal 11,99 Euro. Zum Vergleich: Regulär werden auf Steam 59,99 Euro fällig, ihr spart also satte 80 Prozent (bei Steam anschauen).

In der Rolle von Eivor schlagt ihr euch in Valhalla durch das verregnete Großbritannien und versucht dort, eine neue Heimat für euren Stamm aufzubauen. Erste Szenen aus dem Spiel gibt’s im Trailer zu sehen:

Assassin’s Creed Valhalla: First Look Gameplay Trailer | Ubisoft NA
Assassin's Creed Valhalla

Assassin's Creed Valhalla

Ubisoft Montreal

Für wen lohnt sich Assassin’s Creed Valhalla?

Wer Freude an den beiden direkten Vorgängern Assassin’s Creed Odyssey und Origins hatte, wird auch mit Valhalla seinen Spaß haben. Es gibt wieder eine gigantische offene Spielwelt zu erkunden, in der ihr allerlei Geheimnisse und neue Orte entdecken könnt.

Anzeige

Auch wenn es wieder eine Schleichsystem gibt, setzt Valhalla den Fokus ganz klar auf die offene Konfrontation mit euren Widersachern. Mit der Zeit sammelt ihr Erfahrungspunkte, steigt im Level auf und könnt die erworbene Skillpunkte und die Verbesserung eurer Fähigkeiten stecken.

Anzeige

Zudem könnt ihr auch neue Ausrüstung und Waffen finden, die unterschiedliche Vor- und Nachteile bieten, und auch diese beim Schmied weiter aufwerten lassen – wenn ihr die passenden Ressourcen und genug Geld dabei habt, versteht sich.

Nach und nach schlagt ihr euch so durch die Welt, schaltet neue Gebiete frei und macht euch neue Freunde – und Feinde. An einigen Schlüsselmomenten könnt ihr anhand eurer Entscheidungen Einfluss auf die Geschichte nehmen.

Assassin’s Creed Valhalla ist kein Spiel, das ihr etliche Stunden am Stück spielt. Das Open-World-Abenteuer bietet sich eher für kleinere Sessions nach Feierabend an. Wer auf diese Weise nur der Story nachgeht, ist nach etwa 50 Spielstunden am Ende. Wollt ihr hingegen wirklich alles sehen, finden und brandschatzen, was die Spielwelt zu bieten hat, seid ihr knapp 120 Stunden beschäftigt.

Anzeige

Gut zu wissen: Wem das nicht ausreicht, kann auch gleich zur Ultimate Edition greifen. In dieser sind alle DLCs enthalten, die Assassin’s Creed Valhalla zu bieten hat – und sie ist ebenfalls reduziert. Statt 139,99 Euro bezahlt ihr auf Steam nur 34,99 Euro – ihr spart also 75 Prozent. Wie beim Hauptspiel gilt der Rabatt jedoch nur bis zum 26. Mai 2024. Wer also darüber nachdenkt, zuzuschlagen, sollte sich lieber beeilen.

Anzeige